KEINE WAHL (Holly Lin 2)

Thriller

Holly Lin Band 2

Robert Swartwood

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • KEINE WAHL (Holly Lin 2)

    Luzifer Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    Luzifer Verlag

eBook (ePUB)

Fr. 5.50

Accordion öffnen

Beschreibung

Holly Lin. Kindermädchen am Tag, Auftragskiller bei Nacht.

Javier Diaz ist tot. Dessen ist sich Holly Lin sicher … immerhin war sie es, die Javier und seine Männer tötete. Um ihre Familie zu beschützen, muss sie nun jedoch nach Mexiko aufbrechen und auch Javiers Vater ausschalten, bevor dieser vom Tod seines Sohnes erfährt. Eigentlich eine einfache Mission – aber für Holly Lin verlaufen die Dinge nur selten einfach …

Ihr Plan ist es, jeden auf Diaz’ Anwesen umzubringen. Doch dann entdeckt sie eine Frau und ein Kind, welche sich auf dem Gelände versteckt halten. Damit hat die Nacht erst begonnen – und an ihrem Ende sieht sich Holly mit einer neuen Gefahr konfrontiert. Eine Gefahr, die ihr keine andere Wahl lässt, als sie zu besiegen …

»Grossartig – unvergesslich und ein Roman, den ich mehr als einmal lesen werde.« - Roxane Gay, New York Times Bestseller-Autorin

Robert Swartwood ist USA-Today-Bestseller-Autor und Verfasser mehrerer Romane und Romanreihen. Er erfand die Genre-Bezeichnung »hint fiction« und ist Herausgeber der Geschichtensammlung »Hint Fiction: An Anthology of Stories in 25 Words or Fewer«. Zusammen mit seiner Frau lebt er in Pennsylvania.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 30.11.2021
Verlag Luzifer Verlag
Seitenzahl 368
Maße (L/B/H) 18.8/12.8/3 cm
Gewicht 400 g
Auflage 1
Originaltitel Holly Lin - The devil you know
Übersetzer Kalle Max Hofmann
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95835-627-6

Weitere Bände von Holly Lin

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

5 Sterne

(0)

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Nichts so stark wie der erste Band, aber lesenswert

maskedbookblogger am 23.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Den ersten Band um Holly Lin und ihrer actionreiche Geschichte habe ich sehr genossen. Jetzt wurde der zweite Band veröffentlicht, welcher handlungstechnisch direkt an die Ereignisse des ersten Bandes anknüpft. Das Hollywood-Spektakel geht weiter! Wer also den ersten Band noch nicht gelesen hat und es noch unbedingt tun möchte, sollte ab hier nicht mehr weiterlesen, da ich kurz auf den Inhalt des zweiten Bandes zusprechen kommen möchte und dieser die Ereignisse aus dem ersten Band vorweggreift. Nachdem nun Holly Lin Javier Diaz ausgeschaltet hat, steht vor ihr die nächste Herausforderung. Um ihre ganze Familie zu beschützen, muss sich Holly Lin nach Mexiko begeben, um Javiers Vaters auch zu erledigen, bevor er Wind davon bekommt, dass sein Sohn nicht mehr lebt. Doch der Plan läuft nicht so wie gedacht, sodass Holly Lin wieder vor einer erneuten Herausforderung steht. Wird sie es wieder meistern können? Wie im ersten Band präsentiert uns der Autor Swartwood meiner Meinung nach einen hollywoodreifen Thriller, welcher am besten verfilmt werden könnte. Schlag auf Schlag passieren wieder zahlreiche Ereignisse, sodass die Spannung kaum zum Erliegen kommt. An der Seite von Holly Lin wird man in ein gefährliches Milieu voller Clan-Kriminalität, korrupten Polizisten sowie Drogen entführt. Teilweise dachte ich mir beim Lesen, dass dieses Buch ein großes Maß an “Narcos“-Vibes aufweist. Wer also die Serie geliebt hat, wird sich mit diesem Buch auch sehr zufrieden geben können. Wie erwähnt ist die Geschichte spannungstechnisch wieder dem Autor gut gelungen. Leider nehme ich eine kleine Verschlechterung in dem zweiten Band wahr. Ich hatte das Gefühl, dass in diesem Band Holly nicht mehr so stark im Mittelpunkt stand. Dadurch hatte man nicht die Möglichkeit Holly intensiver kennenzulernen. Im ersten Band fand ich ihre fast durchgängige Erzählperspektive super – hier hat es sich eher zum Schlechteren hin gewandelt. Dennoch bleibt Holly ihren Charaktereigenschaften treu und ist mal wieder sehr tough unterwegs. Sie ist eine starke Protagonistin, die alles erreicht, was sie sich vornimmt und das finde ich toll! Es macht wirklich Spaß die Geschichte aus ihrer Sicht zu verfolgen, da sie vor nichts und Niemanden schreckt! Fazit: Im zweiten Band um Holly Lin geht es nach Mexiko. Auch wenn der zweite Band ein bisschen schwächer als der erste Band ist, präsentiert uns der Autor trotzdem einen spannenden Handlungsverlauf mit viel Action, wodurch es dem Leser schwerfallen wird, eine Pause beim Lesen einzulegen. Ich bewerte das Buch mit starken vier Sternen.

Nichts so stark wie der erste Band, aber lesenswert

maskedbookblogger am 23.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Den ersten Band um Holly Lin und ihrer actionreiche Geschichte habe ich sehr genossen. Jetzt wurde der zweite Band veröffentlicht, welcher handlungstechnisch direkt an die Ereignisse des ersten Bandes anknüpft. Das Hollywood-Spektakel geht weiter! Wer also den ersten Band noch nicht gelesen hat und es noch unbedingt tun möchte, sollte ab hier nicht mehr weiterlesen, da ich kurz auf den Inhalt des zweiten Bandes zusprechen kommen möchte und dieser die Ereignisse aus dem ersten Band vorweggreift. Nachdem nun Holly Lin Javier Diaz ausgeschaltet hat, steht vor ihr die nächste Herausforderung. Um ihre ganze Familie zu beschützen, muss sich Holly Lin nach Mexiko begeben, um Javiers Vaters auch zu erledigen, bevor er Wind davon bekommt, dass sein Sohn nicht mehr lebt. Doch der Plan läuft nicht so wie gedacht, sodass Holly Lin wieder vor einer erneuten Herausforderung steht. Wird sie es wieder meistern können? Wie im ersten Band präsentiert uns der Autor Swartwood meiner Meinung nach einen hollywoodreifen Thriller, welcher am besten verfilmt werden könnte. Schlag auf Schlag passieren wieder zahlreiche Ereignisse, sodass die Spannung kaum zum Erliegen kommt. An der Seite von Holly Lin wird man in ein gefährliches Milieu voller Clan-Kriminalität, korrupten Polizisten sowie Drogen entführt. Teilweise dachte ich mir beim Lesen, dass dieses Buch ein großes Maß an “Narcos“-Vibes aufweist. Wer also die Serie geliebt hat, wird sich mit diesem Buch auch sehr zufrieden geben können. Wie erwähnt ist die Geschichte spannungstechnisch wieder dem Autor gut gelungen. Leider nehme ich eine kleine Verschlechterung in dem zweiten Band wahr. Ich hatte das Gefühl, dass in diesem Band Holly nicht mehr so stark im Mittelpunkt stand. Dadurch hatte man nicht die Möglichkeit Holly intensiver kennenzulernen. Im ersten Band fand ich ihre fast durchgängige Erzählperspektive super – hier hat es sich eher zum Schlechteren hin gewandelt. Dennoch bleibt Holly ihren Charaktereigenschaften treu und ist mal wieder sehr tough unterwegs. Sie ist eine starke Protagonistin, die alles erreicht, was sie sich vornimmt und das finde ich toll! Es macht wirklich Spaß die Geschichte aus ihrer Sicht zu verfolgen, da sie vor nichts und Niemanden schreckt! Fazit: Im zweiten Band um Holly Lin geht es nach Mexiko. Auch wenn der zweite Band ein bisschen schwächer als der erste Band ist, präsentiert uns der Autor trotzdem einen spannenden Handlungsverlauf mit viel Action, wodurch es dem Leser schwerfallen wird, eine Pause beim Lesen einzulegen. Ich bewerte das Buch mit starken vier Sternen.

Unsere Kund*innen meinen

KEINE WAHL (Holly Lin 2)

von Robert Swartwood

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • KEINE WAHL (Holly Lin 2)