Radiophone Stimmen. Einfluss von Medientechnologien auf die Medialität der Stimme im frühen Radio

Radiophone Stimmen. Einfluss von Medientechnologien auf die Medialität der Stimme im frühen Radio

eBook

Fr.15.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Radiophone Stimmen. Einfluss von Medientechnologien auf die Medialität der Stimme im frühen Radio

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 24.90
eBook

eBook

ab Fr. 15.90

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll auf die Umsetzung des Phänomens Stimme vor und nach der Etablierung des Rundfunks eingegangen werden, indem die Problemstellung, sie als vom Körper losgelöste Erscheinung zu betrachten, diskutiert und folgende Fragestellung angegangen wird. Welche Medientechnologien erlaubten eine akustische Übertragung der Stimme, und wie veränderte sich die Medialität und Wahrnehmung der Stimme durch diese, insbesondere ab der Inbetriebnahme des Radios?

Dabei wird zunächst die Medialität der Stimme in seiner natürlichen Verfassung betrachtet, sowie medienorientierte Problemstellungen dessen aufgezeigt. Darauf werden Medientechnologien wie die Telegrafie angesichts der Kommunikation, und der Phonograph im Hinblick auf die Schallspeicherung/-übertragung untersucht, ehe die Aspekte der Umsetzung einer technisch realisierten radiophonen Stimme im Radio analysiert wird. Um einen eigenen Standpunkt zu vermitteln, wird diese technische Realisierung ausserdem anhand von Beispielen der Tontechnik betrachtet.

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

07.07.2021

Verlag

GRIN

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

07.07.2021

Verlag

GRIN

Seitenzahl

15 (Printausgabe)

Dateigröße

623 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783346435965

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Radiophone Stimmen. Einfluss von Medientechnologien auf die Medialität der Stimme im frühen Radio