Die Abwesenheit des Vaters in der Familie in Haiti

Die Abwesenheit des Vaters in der Familie in Haiti

Eine Fallstudie mit 10 Kindern in Port-de-Paix im Januar 2016

Buch (Taschenbuch)

Fr.52.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Diese Untersuchung soll die Abwesenheit des Vaters in der Familie in Haiti aufzeigen, als Alarmsignal für psychologische Fakten, die in der Gesellschaft oft vernachlässigt werden. Ausserdem soll anhand der gewonnenen Ergebnisse erklärt werden, wie sich die Abwesenheit des Vaters auf die intellektuelle und persönliche Entwicklung des Kindes auswirkt, insbesondere auf Verhaltensmerkmale in einer feindlichen Umgebung. Die Ergebnisse zeigten, dass sie mit allen Arten von psychischer Gewalt konfrontiert sind. Sie leben von Prostitution, Diebstahl, Drogen und jeder anderen Tätigkeit, die ihnen etwas Geld einbringen kann. Sie leiden unter psychischen Folgen wie Weglaufen, psychosomatische Störungen wie Kopfschmerzen, Magenprobleme, etc. Und schliesslich die schuldzuweisenden Worte, die perversen Manipulationen, das geringe Selbstwertgefühl, die unterdrückte Aggression, die es ihnen schwer macht, sich zu behaupten, ehrgeizig zu sein und zu erkunden. Trotzdem haben sie sich angepasst, indem sie eine eigene Lebensweise, eine eigene Kultur und eine eigene Sprache entwickelt haben.

Dorsainvil, Fransnel
Geboren in Port-de-Paix, Haiti, hatte Herr Fransnel Dorsainvil die Möglichkeit, einen Abschluss in Psychologie an der Fakultät für Ethnologie der UEH zu erwerben. Er ist der Mitbegründer von MAHPSY-Haiti, einer psychologischen Beratungs- und Betreuungsfirma. Er ist auch der Mitbegründer von PAC-HAITI, einer Wohltätigkeitsorganisation zur Unterstützung von Kindern in Not.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.07.2021

Verlag

Verlag Unser Wissen

Seitenzahl

56

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.07.2021

Verlag

Verlag Unser Wissen

Seitenzahl

56

Maße (L/B/H)

22/15/0.3 cm

Gewicht

102 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-620-3-94063-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Die Abwesenheit des Vaters in der Familie in Haiti