• Playlist. Limited Deluxe Edition
  • Playlist. Limited Deluxe Edition
Artikelbild von Playlist. Limited Deluxe Edition
Sebastian Fitzek

1. Playlist

Artikelbild von Playlist. Limited Deluxe Edition
Sebastian Fitzek

1. Leb wohl

Playlist. Limited Deluxe Edition

Musik (CD)

Fr.29.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

CD

ab Fr. 28.90

  • Playlist

    1 CD

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    1 CD
  • Playlist. Limited Deluxe Edition

    2 CD (Limited-Deluxe-Edition)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    2 CD (Limited-Deluxe-Edition)

Vinyl

Fr. 35.90

  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Premium Buch Edition Premium CD im Buchformat Inkl. Booklet für das im Nov. erscheinende Hörspiel Gebundenes Booklet inkl. Songtexte 15 Tracks + Bonustrack Tracklist mit Intro & Interludes gesprochen von Sebastian Fitzek

Bestsellerautor Sebastian Fitzek veröffentlich mit "Playlist“ seinen ersten Real Fiktion Thriller!

"Im Zentrum des neuen Psychothrillers steht die Urangst des Menschen, nicht mehr zwischen Wahn und Wirklichkeit unterscheiden zu können: Wie viel von dem, was wir im Leben sinnlich wahrnehmen ist real, wie viel davon nur Einbildung? Der Real-Fiction-Thriller macht diese Frage so erlebbar wie nie zuvor." - Sebastian Fitzek
Sebastian Fitzek ist der erfolgreichste und bekannteste Autor Deutschlands und gehört ohne Frage zum Spannendsten, was die zeitgenössische Unterhaltungsliteratur zu bieten hat. Der Bestsellerautor geht zudem immer wieder ungewöhnliche Wege – egal, ob er eine Lesung in der Halle eines Bestattungsinstituts hält, gemeinsam mit Fans einen interaktiven Roman schreibt oder für seine Bücher eigens einen Soundtrack komponieren lässt.
Mit "Playlist", seinem nächsten Werk, das am 27. Oktober erscheint, begibt sich Fitzek auf eine weitere Ebene seiner Kunst. Denn der Roman wird durch eine eigene Playlist getragen, auf der sich exklusive und noch unveröffentlichte Songs von hochkarätigen und namenhaften Künstler*Innen befinden.
Im Zentrum von "Playlist" steht die 15-jährige Feline Jagow, die auf dem Weg zur Schule spurlos verschwindet. Von ihrer Mutter beauftragt, stößt Privatermittler Alexander Zorbach auf einen Musikdienst im Internet, über den Feline immer ihre Lieblingssongs hörte. Das Erstaunliche: Vor wenigen Tagen wurde die Playlist verändert. Sendet Feline mit der Auswahl der Songs einen versteckten Hinweis, wohin sie verschleppt wurde und wie sie gerettet werden kann?
In "Playlist" gibt es nicht nur ein Wiedersehen mit Alina Gregoriev und Alexander Zorbach aus den Augen-Thrillern, das Buch bringt auch das Böse zum Klingen.

Die Playlist zu „Playlist“ – 15 Songs entscheiden über Leben und Tod.
Durch die Songs in der Playlist verschmelzen Fiktion und Realität ebenso wie Story und Musik. Die Leser*Innen werden zu Hörer*Innen, die Hörer*Innen zu Leser*Innen. Die Songs der Künstler*Innen werden dabei direkt von Sebastian Fitzeks Romanhandlung beeinflusst und haben im Umkehrschluss auch immer Einfluss auf die Story. All das macht „Playlist“ zu einem noch nie da gewesenen Projekt, das Musik und Text auf völlig neue Weise zusammenbringt und einmal mehr die Sonderstellung von Sebastian Fitzek als Autor unterstreicht.

Tracklist:

1. MAJAN, Sebastian Fitzek: "Junkie"
2. Namika, Sebastian Fitzek : "Ein Monolog"
3. LOTTE, Sebastian Fitzek: "Mauern"
4. Kool Savas, Sebastian Fitzek: "Erlkönig"
5. Justin Jesso, Sebastian Fitzek: "Under"
6. Rea Garvey, Sebastian Fitzek: "Rose"
7. Tom Walker, Sebastian Fitzek: "Silver Lininig”
8. JORIS, Sebastian Fitzek: "Leb Wohl"
9. Charlotte Jane, Sebastian Fitzek: "Alone In A Crowded Room”
10. Silbermond, Sebastian Fitzek: "Milliarden"
b>11. Alle Farben, Sebastian Fitzek feat. Hanne Mjøen: "85 Minutes Of Your Love”
12. Johannes Oerding, Sebastian Fitzek: "Unter der Welt"
13. Beth Ditto, Sebastian Fitzek: "I Need You”
14. Tim Bendzko, Sebastian Fitzek: "Offene Augen"
15. VIZE, R4GE, Sebastian Fitzek feat. Emie: "Para Paradise”

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt „Die Therapie"(2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile erscheinen seine Bücher in sechsunddreißig Ländern und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet und 2018 mit der 11. Poetik-Dozentur der Universität Koblenz-Landau geehrt.

Details

Verkaufsrang

1350

Medium

CD

Anzahl

2

Hersteller

Sony Music Entertainment

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1350

Medium

CD

Anzahl

2

Hersteller

Sony Music Entertainment

Sprache

Deutsch

Erscheinungsdatum

22.10.2021

EAN

0194399257623

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

musikalische Schnipseljagd

Bewertung aus Freyburg am 05.03.2022

Bewertet: Musik (CD)

Feline ist seit einem Monat spurlos verschwunden. Ihre Mutter engagiert den Privatermittler Alexander Zorbach, der schon bald auf die persönliche Playlist stößt. Diese entpuppt sich als Schnitzeljagd. Die Idee mit den Liedern und die ganze Schnitzeljagd dahinter fand ich mega interessant. Auch wenn es manchmal nicht ganz nachvollziehbar ist. Aber so sind Rätsel ja nun mal. Und das so viele Stars an dem Projekt mitgemacht haben, echt klasse. Ich war in der Geschichte wieder total gefangen und wurde bis zum Schluß hinters Licht geführt. Immer wenn man denkt der richtigen Spur zu folgen, entpuppt es sich als Sackgasse. Auch die Tatsache das man die Protagonisten aus früheren Geschichten schon kennt hat mir gefallen, wobei ein Vorwissen nicht unbedingt notwendig ist. Ich bin gespannt, in welcher Geschichte sie später mal wieder auftauchen. Das Buch war sehr spannend und sehr zu empfehlen.

musikalische Schnipseljagd

Bewertung aus Freyburg am 05.03.2022
Bewertet: Musik (CD)

Feline ist seit einem Monat spurlos verschwunden. Ihre Mutter engagiert den Privatermittler Alexander Zorbach, der schon bald auf die persönliche Playlist stößt. Diese entpuppt sich als Schnitzeljagd. Die Idee mit den Liedern und die ganze Schnitzeljagd dahinter fand ich mega interessant. Auch wenn es manchmal nicht ganz nachvollziehbar ist. Aber so sind Rätsel ja nun mal. Und das so viele Stars an dem Projekt mitgemacht haben, echt klasse. Ich war in der Geschichte wieder total gefangen und wurde bis zum Schluß hinters Licht geführt. Immer wenn man denkt der richtigen Spur zu folgen, entpuppt es sich als Sackgasse. Auch die Tatsache das man die Protagonisten aus früheren Geschichten schon kennt hat mir gefallen, wobei ein Vorwissen nicht unbedingt notwendig ist. Ich bin gespannt, in welcher Geschichte sie später mal wieder auftauchen. Das Buch war sehr spannend und sehr zu empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Playlist. Limited Deluxe Edition

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Playlist. Limited Deluxe Edition
  • Playlist. Limited Deluxe Edition