BlackRock & Co. enteignen!

Auf den Spuren einer unbekannten Weltmacht

Werner Rügemer

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • BlackRock & Co. enteignen!

    Nomen Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Nomen Verlag

eBook (ePUB 3)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

"In der Geschichte des Kapitalismus waren die führenden Kapitalisten und ihre Praktiken noch nie so unbekannt wie heute: BlackRock & Co."

Wer kennt BlackRock & Co. und ihre Eigentümer? Obwohl ihre Lobbyisten bei der Weltbank, der US- und der Europäischen Zentralbank und bei der Europäischen Kommission in Brüssel und bei den Regierungen in Washington, London, Paris, in den Staatskanzleien von Berlin, Düsseldorf und München und so weiter ein- und ausgehen und ebenso bei den Redaktionen der Leitmedien wie der New York Times, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, dem Handelsblatt und so weiter – sie sind der breiten Öffentlichkeit so gut wie unbekannt.

BlackRock ist Miteigentümer von 18.000 Unternehmen und Banken im US-geführten Westen und führend bei der neuen privaten Billigrente ETF. Das Macht-Instrumentarium: Geschäftsführung für die Superreichen, Steuerfluchthilfe, bezahlte Einflussagenten, grösste automatisierte Finanzdatenverarbeitung mit ALADDIN, BlackRock-Manager in der US-Regierung. BlackRock ist Grossaktionär von Google, Amazon, Apple, Microsoft und Facebook sowie der grossen Öl-, Kohle-, Agrobusiness- und Rüstungskonzerne. Ebenso aller (!) DAX-Konzerne, auch des Betrugskonzerns Wirecard, und gleichzeitig Grossaktionär in den drei grössten Wohnungskonzernen Vonovia, Deutsche Wohnen und LEG. BlackRock ist der grösste unter etwa 50 weiteren Kapitalorganisatoren dieser Art. Sie schaffen globale Arbeitsarmut, entziehen den Staaten Steuern und sind als die Profiteure der Umweltzerstörung führend im Greenwashing.

Werner Rügemer zeigt in diesem Buch das Macht-Instrumentarium von BlackRock & Co. und dessen Auswirkungen und erklärt, warum sie enteignet werden müssen.

WERNER RÜGEMER,
geboren 1941, ist ein interventionistischer Philosoph und Publizist. Er hat mehrere Bücher zu Privatisierung, ÖPP, Ratingagenturen und der EU veröffentlicht und wurde regelmässig als Experte für Rundfunk- und Fernsehsendungen herangezogen. Zuletzt erschien in 3. Auflage sein Buch »Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts – Gemeinverständlicher Abriss zum Aufstieg der neuen Finanzakteure«, das auch ins Englische und Französische übersetzt wurde. Im Nomen Verlag erschien sein Buch »Der Bankier – Ein Einblick in die Geschäftspraxis der grössten Privatbank Europas«. Er organisierte mit anderen 2020 das 1. BlackRock-Tribunal und bereitet das 2. vor: Thema »Umwelt und Greenwashing«. Er ist Mitglied von Transparency International, der Gewerkschaft ver.di und des PEN-Zentrums Deutschland.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 30.08.2021
Verlag Nomen Verlag
Seitenzahl 176
Maße (L/B/H) 18.9/11.3/1.9 cm
Gewicht 208 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939816-82-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • BlackRock & Co. enteignen!
  • BlackRock & Co enteignen!

    Der grosse Unbekannte: BlackRock im Wirecard-Betrugssystem

    Der neue Privat-Gewinn-Komplex

    Die zivile Privatarmee

    Friedrich Merz und BlackRock: Das passt!

    ArbeitsUnrecht, Niedriglöhnerei, Gewerkschaftshass

    ETF: Die private "Europa-Rente" für die Verarmten

    Mieten und Nebenkosten rauf!

    Panzer mit Solarbatterie: BlackRock führt die Greenwasher

    Abkürzungen mit Glossar

    Literatur

    Anmerkungen