Phoebe & Layla
Band 3
Phoebe Band 3

Phoebe & Layla

Von Menschen, Möpsen und anderen Katastrophen

Buch (Taschenbuch)

Fr.19.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Phoebe & Layla

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 5.50
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Die Hotelhunde Phoebe und Layla sind zwei ehemalige Streuner, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Während die rotzfreche Phoebe jedes Abenteuer mitnimmt, lässt es die sanftmütige Layla wesentlich ruhiger angehen. Mittlerweile haben sie ihren Platz in der Menschenwelt gefunden und wissen ganz genau, wie sie ihre Herrchen um die Pfote wickeln können.
Mit dem Mops Hector und dem unverbesserlichen Draufgänger Angelo haben sie zwei tierisch gute Freunde gefunden, mit denen sie regelmässig in die unglaublichsten Situationen geraten.
Der jährliche Aufenthalt in Elfriedes Hundepension endet um ein Haar in einer Katastrophe und mit einem Mal sind Phoebe und Layla an einem Ort, der schreckliche Erinnerungen wachwerden lässt.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.09.2021

Herausgeber

Kampenwand Verlag

Verlag

Kampenwand

Seitenzahl

304

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.09.2021

Herausgeber

Kampenwand Verlag

Verlag

Kampenwand

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

18.9/11.9/2.1 cm

Gewicht

326 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-947738-28-1

Weitere Bände von Phoebe

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

27 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Von Hunden und Menschen...

Bewertung aus St.Guilhem le Desert am 09.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Uwe Krauser Phoebe und Layla Von Menschen, Möpsen und anderen Katastrophen Roman Worum es geht, Klappentext: Die Hotelhunde Phoebe und Layla sind zwei ehemalige Streuner, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Während die rotzfreche Phoebe jedes Abenteuer mitnimmt, lässt es die sanftmütige Layla wesentlich ruhiger angehen. Mittlerweile haben sie ihren Platz in der Menschenwelt gefunden und wissen ganz genau, wie sie ihre Herrchen um die Pfote wickeln können. Mit dem Mops Hector und dem unverbesserlichen Draufgänger Angelo haben sie zwei tierisch gute Freunde gefunden, mit denen sie regelmäßig in die unglaublichsten Situationen geraten. Der jährliche Aufenthalt in Elfriedes Hundepension endet um ein Haar in einer Katastrophe und mit einem Mal sind Phoebe und Layla an einem Ort, der schreckliche Erinnerungen wachwerden lässt. Meine Meinung: Eine wunderschöne und berührende Geschichte um die Hündinnen Phoebe und Layla, ihre Herrchen Uwe und Oliver und all ihre Freunde. Eingängig geschrieben, flüssig zu lesen und mit allem was das Herz begehrt; mal lustig, mal traurig aber immer mit viel Liebe zu den Fellnasen. Man muss Phoebe Layla, Uwe und Oliver einfach gernhaben! Nach "Phoebe - Eine Straßenhündin checkt ein" und "Layla - Heldin auf vier Pfoten" das dritte Buch über die beiden Hündinnen und ihre Abenteuer. Die Bücher sind unabhängig voneinander lesbar, ich würde trotzdem anraten, sie der Reihe nach zu lesen. Einfach um die ganze Geschichte zu kennen. Abenteuerlich und spannend sind die Bücher sehr empfehlenswert für all jene Menschen, die Bücher über Tiere mögen und gerne über Tiere, Menschen und andere Katastrophen lesen. Tierische gute 5 Sterne von mir!!!

Von Hunden und Menschen...

Bewertung aus St.Guilhem le Desert am 09.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Uwe Krauser Phoebe und Layla Von Menschen, Möpsen und anderen Katastrophen Roman Worum es geht, Klappentext: Die Hotelhunde Phoebe und Layla sind zwei ehemalige Streuner, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Während die rotzfreche Phoebe jedes Abenteuer mitnimmt, lässt es die sanftmütige Layla wesentlich ruhiger angehen. Mittlerweile haben sie ihren Platz in der Menschenwelt gefunden und wissen ganz genau, wie sie ihre Herrchen um die Pfote wickeln können. Mit dem Mops Hector und dem unverbesserlichen Draufgänger Angelo haben sie zwei tierisch gute Freunde gefunden, mit denen sie regelmäßig in die unglaublichsten Situationen geraten. Der jährliche Aufenthalt in Elfriedes Hundepension endet um ein Haar in einer Katastrophe und mit einem Mal sind Phoebe und Layla an einem Ort, der schreckliche Erinnerungen wachwerden lässt. Meine Meinung: Eine wunderschöne und berührende Geschichte um die Hündinnen Phoebe und Layla, ihre Herrchen Uwe und Oliver und all ihre Freunde. Eingängig geschrieben, flüssig zu lesen und mit allem was das Herz begehrt; mal lustig, mal traurig aber immer mit viel Liebe zu den Fellnasen. Man muss Phoebe Layla, Uwe und Oliver einfach gernhaben! Nach "Phoebe - Eine Straßenhündin checkt ein" und "Layla - Heldin auf vier Pfoten" das dritte Buch über die beiden Hündinnen und ihre Abenteuer. Die Bücher sind unabhängig voneinander lesbar, ich würde trotzdem anraten, sie der Reihe nach zu lesen. Einfach um die ganze Geschichte zu kennen. Abenteuerlich und spannend sind die Bücher sehr empfehlenswert für all jene Menschen, die Bücher über Tiere mögen und gerne über Tiere, Menschen und andere Katastrophen lesen. Tierische gute 5 Sterne von mir!!!

Aus dem Leben gegriffen

Streiflicht am 29.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich bereits die beiden Vorgängerbücher gelesen habe, war ich natürlich umso neugieriger, wie es mit den beiden Hundefreundinnen Phoebe und Layla weitergeht. Beide haben so eine herzergreifende Geschichte, dass es einen manchmal das eine oder andere Tränchen vergießen lässt. Sie sind mir sehr ans Herz gewachsen. Zu gerne würde ich mal in den Bayerischen Wald fahren und die beiden besuchen... oder eher die vier, denn es gibt ja auch noch die beiden Herrchen, von denen Uwe Krauser der Autor ist, der diese wunderbaren Bücher schreibt. Dieses Mal geht es gleich am Anfang richtig zur Sache. Es wird traurig und dennoch ist man als Leser wie gebannt und voller Hoffnung, dass alles gut wird. Und dann kommt es auch so und man kann aufatmen und sich in Ruhe dem Rest des Romans widmen. Einfach herrlich! Danke, lieber Uwe, dass Du uns wieder mitnimmst in Deine Welt bzw. die von Phoebe & Layla! Gerne möchte ich noch viel mehr von Euch erfahren und lesen!

Aus dem Leben gegriffen

Streiflicht am 29.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich bereits die beiden Vorgängerbücher gelesen habe, war ich natürlich umso neugieriger, wie es mit den beiden Hundefreundinnen Phoebe und Layla weitergeht. Beide haben so eine herzergreifende Geschichte, dass es einen manchmal das eine oder andere Tränchen vergießen lässt. Sie sind mir sehr ans Herz gewachsen. Zu gerne würde ich mal in den Bayerischen Wald fahren und die beiden besuchen... oder eher die vier, denn es gibt ja auch noch die beiden Herrchen, von denen Uwe Krauser der Autor ist, der diese wunderbaren Bücher schreibt. Dieses Mal geht es gleich am Anfang richtig zur Sache. Es wird traurig und dennoch ist man als Leser wie gebannt und voller Hoffnung, dass alles gut wird. Und dann kommt es auch so und man kann aufatmen und sich in Ruhe dem Rest des Romans widmen. Einfach herrlich! Danke, lieber Uwe, dass Du uns wieder mitnimmst in Deine Welt bzw. die von Phoebe & Layla! Gerne möchte ich noch viel mehr von Euch erfahren und lesen!

Unsere Kund*innen meinen

Phoebe & Layla

von Uwe Krauser

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Phoebe & Layla