Heine-Jahrbuch 2021

Inhaltsverzeichnis

Siglen.- Aufsätze.- Nachruf.- Buchbesprechungen.- Heine-Literatur 2020 mit Nachträgen.- Veranstaltungen des Heinrich-Heine-Instituts und der Heinrich-Heine-Gesellschaft e. V. Januar bis Dezember 2020.- Ankündigung: 25. Forum Junge Heine-Forschung, Heinrich-Heine-Institut, Düsseldorf, 11. Dezember 2022.- Abbildungsnachweise.- Hinweise für die Manuskriptgestaltung.- Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Heine-Jahrbuchs 2021.

Heine-Jahrbuch 2021

Buch (Taschenbuch)

Fr.37.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Heine-Jahrbuch 2021

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 37.90
eBook

eBook

ab Fr. 23.90

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.01.2022

Herausgeber

Sabine Brenner-Wilczek

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

360

Maße (L/B/H)

23.5/15.5/1.9 cm

Beschreibung

Portrait

Dr. Sabine Brenner-Wilczek ist Direktorin des Heinrich-Heine-Instituts, Düsseldorf.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.01.2022

Herausgeber

Sabine Brenner-Wilczek

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

360

Maße (L/B/H)

23.5/15.5/1.9 cm

Gewicht

672 g

Auflage

1. Auflage 2021

Reihe

Heine-Jahrbuch

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-662-64169-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Heine-Jahrbuch 2021
  • Siglen.- Aufsätze.- Nachruf.- Buchbesprechungen.- Heine-Literatur 2020 mit Nachträgen.- Veranstaltungen des Heinrich-Heine-Instituts und der Heinrich-Heine-Gesellschaft e. V. Januar bis Dezember 2020.- Ankündigung: 25. Forum Junge Heine-Forschung, Heinrich-Heine-Institut, Düsseldorf, 11. Dezember 2022.- Abbildungsnachweise.- Hinweise für die Manuskriptgestaltung.- Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Heine-Jahrbuchs 2021.