Alea Aquarius 7. Im Bannkreis des Schwurs. Teil 2

Alea Aquarius Band 7

Tanya Stewner

(12)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 13.90

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen
  • Alea Aquarius 7. Im Bannkreis des Schwurs

    5 CD (2021)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 31.90

    5 CD (2021)

Hörbuch-Download

Fr. 17.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Reise geht weiter! Am LoreleyFelsen im malerischen St. Goarshausen hofft Alea endlich ihre lang vermisste Zwillingsschwester Anthea zu treffen. Werden sich die beiden Mädchen nach ihrer langen Suche wirklich finden? Und werden sie es schaffen, Aleas Meermädchenfähigkeiten zu reaktivieren und Dr. Orion von seinen bösen Plänen abzuhalten?

Produktdetails

Verkaufsrang 605
Sprecher Laura Maire
Spieldauer 356 Minuten
Fassung ungekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Altersempfehlung ab 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.09.2021
Verlag Oetinger audio
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783837390285

Weitere Bände von Alea Aquarius

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
11
1
0
0
0

Wieder eintauchen in Aleas Welt - Jahreshighlight!
von MermaidKathi aus Ehningen am 22.10.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mein Fazit: Der neue Band ist wieder unglaublich genial geworden. Ich habe wieder auf jeder Seite mitgefiebert und habe das Buch an einem Tag gelesen. Der Schreibstil ist wieder absolut genial und es war wunderschön wieder in die Alea Welt einzutauchen. Die wunderschön gestalteten Überschriften machen das Lesegefühl nochmal zu ... Mein Fazit: Der neue Band ist wieder unglaublich genial geworden. Ich habe wieder auf jeder Seite mitgefiebert und habe das Buch an einem Tag gelesen. Der Schreibstil ist wieder absolut genial und es war wunderschön wieder in die Alea Welt einzutauchen. Die wunderschön gestalteten Überschriften machen das Lesegefühl nochmal zu was ganz Besonderen. Band 7 ist auf jeden Fall so genial wie die anderen Bändern und die Reihe ist nicht ohne Grund eine meiner Liebsten. Das Umweltschutz Thema in Band 7 ist wieder genau getroffen und regt zum Nachdenken an. Ob Alea Anthea in Band 7 endlich findet müsst ihr selber nachlesen. Ich möchte euch natürlich nicht Spoilern. Band 7 bekommt wieder volle 5 Sterne von mir. Ein absolutes Jahreshighlight! Meine Meinung zum Buch: Band 7 ist absolut genial! Am Ende von Band 6 machen sich Lennox und Alea auf den Weg zur Loreley um Anthea dort zu finden. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass Band 7 ein „Zwischenband“ ist. Trotzdem passiert so unglaublich viel Wichtiges und ich habe auf jeder Seite mitgefiebert. Alea und Lennox zu begleiten hat mir viel Spaß gemacht. Da ja immer Aleas Perspektive erzählt wird, kommt die ganze Alpha Cru entsprechend wenig vor – Alea und Lennox machen sich ja alleine auf den Weg während Sammy, Tess und Ben auf der Crucis bleiben und nach Italien segeln. Aber keine Sorge, ein wenig Alpha Cru Vibes bekommt man in Band 7 trotzdem. Und der Weg mit Lennox und Alea ist super spannend. Band 7 bietet zudem wieder ein spannendes Umweltschutz Thema. Diesmal geht es um Massentierhaltung und Vegetarier/Veganer sein. Sehr spannend und informativ. Natürlich erfährt man wieder einige Details zur Meerwelt und ein paar tolle Hajara Wörter, was mich besonders gefreut hat. Ein wenig erfährt man auch über die anderen Meerkinder und spannend wird es auf jeden Fall auch! Das Cover spoilert leider ein kleines bisschen, aber der Weg dort hin ist ja das spannende. Ich hatte auf jeden Fall wieder super viel Spaß dabei in Aleas Welt einzutauchen und ja, es gab einige Wendungen mit denen ich nicht gerechnet habe. Absolut genial gemacht! Ich freue mich natürlich jetzt schon auf Band 8 und möchte unbedingt wissen wie es weitergeht. Alea Aquarius ist eine meiner absoluten Lieblingsreihen und voller wichtiger Themen. Sollte man unbedingt gelesen haben ;). Meine Meinung zum Cover: Ich liebe die wunderschönen blauen Töne, in denen die Bücher der Reihe gehalten ist. Sie passen wunderbar zusammen und sehen wunderschön im Bücherregal aus. Auf dem Cover sind Alea und Lennox zu sehen – Schwimmend und mit Schwimmhäuten. Das Cover spoilert damit zwar sehr den 7ten Band, trotzdem ist es wahnsinnig faszinierend und spannend zu erfahren, wie es dazu kommt. Über den beiden schwebt die drohende Gefahr durch Doktor Orion. Mir gefällt das Cover auf jeden Fall wieder super gut. Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit dieser absolut genialen Reihe! Eure MermaidKathi

Wieder ein wundervolles Buch voller Spannung und Geheimnissen, auch wenn in paar wichtige Elemente der Reihe etwas kurz kamen :)
von einer Kundin/einem Kunden am 18.10.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Alea Aquarius - Im Bannkreis des Schwurs ist der siebte Band der Reihe (die allgemein ganz wundervoll ist :)), daher enthält diese Rezension Spoiler für die vorhergegangenen Bände (also unbedingt beim 1. Band anfangen mit dem Lesen :)).  Mit diesem Buch ist Tanya Stewner wieder ein wundervoller Folgeband der Alea Aquarius Rei... Alea Aquarius - Im Bannkreis des Schwurs ist der siebte Band der Reihe (die allgemein ganz wundervoll ist :)), daher enthält diese Rezension Spoiler für die vorhergegangenen Bände (also unbedingt beim 1. Band anfangen mit dem Lesen :)).  Mit diesem Buch ist Tanya Stewner wieder ein wundervoller Folgeband der Alea Aquarius Reihe gelungen. Wie schon in den vorigen Bänden leitet Tanyas lockerer, aber trotzdem interessanter und irgendwie einzigartiger Schreibstil wunderschön durch die Geschichte. Die Handlung lebt von romantischen, spannenden und gefühlsbetonten Szenen und ist allgemein sehr realistisch gestaltet - trotz der Magie ;)  Wo wir schon dort sind - auch die Magischen konnten mich wieder echt begeistern. Es gibt wirklich, WIRKLICH süße und hilfsbereite und mystische Wesen. Große Liebe :) Gerade auch die Loreley spielt eine größere Rolle in der Geschichte, und ich kann nur sagen: Freut euch darauf. Da kommt gaaanz viel ans Licht ;) Bzw. werden allgemein in diesem Band super viele Geheimnisse gelüftet, Backgroundstories erzählt und das iiiist schon krass ;)  Auch bzgl. der Charaktere und ihren persönlichen Entwicklungen ist einiges Tolles passiert, besonders Cassaras tritt noch etwas in den Vordergrund.  Was mir etwas gefehlt hat, war die Dynamik der Alpha Cru, da Alea und Lennox vor allem zu zweit reisen. Klar, ein paar Telefonate usw. gab es, aber die Cru in ECHT ist halt doch ganz ein anderer Vibe ;)  Spannung, Rückschläge, emotionale Szenen und brenzlige Situationen kommen definitiv nicht zu kurz, auch verschiedene Umweltaspekte werden wieder thematisiert (wobei ich Ben in solchen Diskussionen immer noch am meisten mag :)), sodass hier eine schöne Balance entsteht. Allgemein ist es wieder ein wundervolles Buch und ich kann es euch nur empfehlen :) 

Loreley, ein Schwur und Magie
von einer Kundin/einem Kunden aus Hoogstede am 16.10.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Lang ersehnt war der siebte Band der fantastischen Meermädchen-Saga. "Alea Aquarius Im Bannkreis des Schwurs" von Tanya Stewner hält einige Überraschungen bereit und wird die Leser*innen magisch in seinen ganz eigenen Bann fesseln und begeistern. Eins vorweg: Wer Band 1 bis 6 nicht gelesen hat, sollte an dieser Stelle nicht w... Lang ersehnt war der siebte Band der fantastischen Meermädchen-Saga. "Alea Aquarius Im Bannkreis des Schwurs" von Tanya Stewner hält einige Überraschungen bereit und wird die Leser*innen magisch in seinen ganz eigenen Bann fesseln und begeistern. Eins vorweg: Wer Band 1 bis 6 nicht gelesen hat, sollte an dieser Stelle nicht weiterlesen, um ev. nicht gespoilert zu werden. Grundsätzlich empfiehlt es sich hier mit Band 1 zu starten, um die Hintergründe der Alpha Cru kennenzulernen und es auch richtig genießen zu können. Der siebte Band ist wahrhaft etwas Besonderes, denn während Sammy, Ben und Tess nach Rom segeln, sind Alea und Lennox auf dem Weg zur Loreley. Hier hoffen sie endlich Aleas Zwillingsschwester Anthea zu treffen. Nur mit ihrer Hilfe und ihrer DNA könnte es möglich sein, dass Alea wieder zum Meermädchen wird. Doch auch Dr. Orion hat so seine finsteren Pläne und die große Gefahr ist näher als gedacht. Auf Rund 460 Seiten erleben wir ein höchst spannendes Abenteuer. Tanya Stewner hatces wieder einmal geschafft, ihren Worten Magie zu verleihen. Allein das Aufschlagen des Buches schenkt uns ein wohliges Nachhausekommen-Gefühl. Die Zeilen fliegen nur so dahin und es fällt wahrhaft schwer, diesen Buchschatz aus der Hand zu legen. Wie immer finden sich im Buch ausdrucksstarke Vignetten, die mit der Kapitelüberschrift verwoben sind. Die kleinen Illustrationen verzaubern und geben dem Buch das gewisse Etwas. Auch das wunderschöne Cover sorgt für wohlige Gänsehaut. Alea und Lennox sind hier umgeben von Wasser. Über ihnen scheint Dr. Orion als drohende Gefahr zu schweben. In seinem schönen Blautönen passt es perfekt zu den anderen Bändern. Und wer genau hinschaut, entdeckt ein paar kleine Hinweise, was im Buch geschehen wird. Alea und Lennox bilden in diesem Buch den Mittelpunkt. Dadurch erfahren wir sehr viel über die beiden mutigen Protagonisten, erleben ihre starke Entwicklung quasi hautnah mit. "Im Bannkreis des Schwurs" spricht auch wieder eins der wichtigsten und aktuellsten Themen unserer Zeit an. Ich werde nicht verraten, worum genau es dieses Mal geht. Auf jeden Fall ist es sehr authentisch dargestellt und man bekommt einen guten, fairen Eindruck von beiden Seiten. Es regt zum Nachdenken an und macht noch einmal bewusst, dass wir alle jetzt achtsam handeln müssen. Außerdem geht es in diesem Band um die wahre Liebe, Vertrauen, Freundschaft, Mut, Familienbande, die Loreley, den Mut zu sich selbst zu stehen und sich für andere einzusetzen. Hier werden einige Geheimnisse gelüftet und es fügen sich weitere Puzzleteile zusammen. Es gibt einige Aha-Momente, wunderbar magische Wesen, atemberaubende Szenen und Augenblicke, in denen es garantiert Taschentücher braucht, weil sie so berührend und bewegend sind. "Alea Aquarius Im Bannkreis des Schwurs" ist eine wilde und rasante Achterbahnfahrt der Gefühle. Seid gewappnet für grandiose Begegnungen, Lesemomente, in denen ihr nach Luft schnappt, fassungslose und herzerwärmende Augenblicke und Erfahrungen, für denen ihr nur schwer Worte findet. Dieser Band ist für mich persönlich einer der wunderbarsten und emotionalsten der Reihe und wird wohl noch lang nachklingen. Pädagogisch wertvoll, weil hier auch wieder so viel Lebensweisheit simpel und auch mal lustig verwoben ist ( natürlich auch wieder mit Sammys legendären Sprüchen und Flippigkeit). Es macht Mut, schenkt Hoffnung und motiviert. "Alea Aquarius Im Bannkreis des Schwurs" ist ein wahres Lesehigh-Erlebnis, ein Best-Buch wie Sammy wohl sagen würde, dass das Herz freudig höher schlagen lässt wie die Wellen des Meeres in der Brandung.


  • artikelbild-0
  • Alea Aquarius 7. Im Bannkreis des Schwurs. Teil 2

    Alea Aquarius 7. Im Bannkreis des Schwurs. Teil 2