Keeper of the Lost Cities - Das Exil (Keeper of the Lost Cities 2)
Band 2
Artikelbild von Keeper of the Lost Cities - Das Exil (Keeper of the Lost Cities 2)
Shannon Messenger

1. Keeper of the Lost Cities - Das Exil (Keeper of the Lost Cities 2)

Keeper of the Lost Cities - Das Exil (Keeper of the Lost Cities 2)

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: Hörbuch-Download (2021)

Keeper of the Lost Cities - Das Exil (Keeper of the Lost Cities 2)

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 31.90
eBook

eBook

ab Fr. 19.50
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 15.90

Beschreibung

Details

Sprecher

David Nathan

Spieldauer

15 Stunden und 46 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Altersempfehlung

ab 11 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

David Nathan

Spieldauer

15 Stunden und 46 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.10.2021

Verlag

Silberfisch

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Doris Attwood

Sprache

Deutsch

EAN

9783844929324

Weitere Bände von Keeper of the Lost Cities

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

43 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Glitzerkacke und andere Herausforderungen

Kathi aus Essen am 29.12.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sophie ist mittlerweile in der Elfenwelt zuhause und ein richtiges Mitglied ihrer Adoptivfamilie, den Ruewens, geworden. Sie liebt es die für sie noch immer neue Elfenwelt zu erkunden und freut sich, als sie dank ihrer telepathischen Fähigkeiten mit auf eine Expedition darf, um Yetis in die Zuflucht umzusiedeln. Statt der Yetis findet Sophie jedoch eines der seltensten Tiere der Elfenwelt – das Alicorn Silvany. Da das Tier nur zu Sophie Zutrauen fasst, darf sie es auf Beschluss des Hohen Rates in Havenfield trainieren. Doch noch immer schwebt Sophie in Gefahr. Ihre Entführer wurden noch nicht gefasst und seit sie bei ihrem großen Sprung fast verblasst wäre, plagen sie Kopfschmerzen, wenn sie ins Licht sieht. Ihre einzige Chance auf Heilung scheint Black Swan zu sein, doch wird Sophie sie finden und werden sie ihr helfen können? Wie der erste Band wimmelt es in diesem Buch vor Herausforderungen und Abenteuer, die auf Sophie und ihre Freunde warten. Die Autorin erzählt in einem flüssigen Stil und baut immer das richtige Maß an Spannung auf. Die Charaktere waren mir bereits in Band 1 sehr sympathisch und ich habe mich gefreut die meisten in diesem Band erneut zu treffen. Schön war es, dass man mehr von Charakteren erfahren hat, die im ersten Band nicht so sehr in Erscheinung getreten sind. So wird auch noch mal verdeutlicht, das jeder Elf zu einem anderen Zeitpunkt eine wichtige Rolle spielen kann. Insgesamt wieder ein tolles Buch, spannende Herausforderungen und ein Ende, dass die Vorfreude auf die nächsten Bände hoch hält.

Glitzerkacke und andere Herausforderungen

Kathi aus Essen am 29.12.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sophie ist mittlerweile in der Elfenwelt zuhause und ein richtiges Mitglied ihrer Adoptivfamilie, den Ruewens, geworden. Sie liebt es die für sie noch immer neue Elfenwelt zu erkunden und freut sich, als sie dank ihrer telepathischen Fähigkeiten mit auf eine Expedition darf, um Yetis in die Zuflucht umzusiedeln. Statt der Yetis findet Sophie jedoch eines der seltensten Tiere der Elfenwelt – das Alicorn Silvany. Da das Tier nur zu Sophie Zutrauen fasst, darf sie es auf Beschluss des Hohen Rates in Havenfield trainieren. Doch noch immer schwebt Sophie in Gefahr. Ihre Entführer wurden noch nicht gefasst und seit sie bei ihrem großen Sprung fast verblasst wäre, plagen sie Kopfschmerzen, wenn sie ins Licht sieht. Ihre einzige Chance auf Heilung scheint Black Swan zu sein, doch wird Sophie sie finden und werden sie ihr helfen können? Wie der erste Band wimmelt es in diesem Buch vor Herausforderungen und Abenteuer, die auf Sophie und ihre Freunde warten. Die Autorin erzählt in einem flüssigen Stil und baut immer das richtige Maß an Spannung auf. Die Charaktere waren mir bereits in Band 1 sehr sympathisch und ich habe mich gefreut die meisten in diesem Band erneut zu treffen. Schön war es, dass man mehr von Charakteren erfahren hat, die im ersten Band nicht so sehr in Erscheinung getreten sind. So wird auch noch mal verdeutlicht, das jeder Elf zu einem anderen Zeitpunkt eine wichtige Rolle spielen kann. Insgesamt wieder ein tolles Buch, spannende Herausforderungen und ein Ende, dass die Vorfreude auf die nächsten Bände hoch hält.

Super Fortsetzung!

bines_buecherwelt am 24.12.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Meine Mama und ich fanden den ersten Teil der "Keeper of the lost cities"-Reihe schon sehr gut, deswegen mussten wir einfach wissen wie es weitergeht. Ich konnte es kaum abwarten, weshalb ich es als Hörbuch gelesen habe. Meine Mama hat es gelesen. Und wir sind auch vom zweiten Teil begeistert. Wir fanden, er war sogar noch besser als der erste. Er hatte viel mehr Spannung und man hat die Figuren noch besser kennen gelernt. Meine Mama würde jetzt sagen, dass Sophie zwar oft sehr hitzköpfig handelt, aber man dennoch bereits eine Entwicklung bei ihr erkennen kann. Was uns so gut gefällt, sind die besonderen Wesen, die auftauchen, aber auch die gesamte Stimmung. Man wartet immer gespannt darauf, was noch alles passiert. Und es passiert echt eine Menge! Langweilig wird es zu keinem Zeitpunkt! Auch der zweite Teil bekommt von uns eine absolute Leseempfehlung Sowohl als Buch als auch als Hörbuch

Super Fortsetzung!

bines_buecherwelt am 24.12.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Meine Mama und ich fanden den ersten Teil der "Keeper of the lost cities"-Reihe schon sehr gut, deswegen mussten wir einfach wissen wie es weitergeht. Ich konnte es kaum abwarten, weshalb ich es als Hörbuch gelesen habe. Meine Mama hat es gelesen. Und wir sind auch vom zweiten Teil begeistert. Wir fanden, er war sogar noch besser als der erste. Er hatte viel mehr Spannung und man hat die Figuren noch besser kennen gelernt. Meine Mama würde jetzt sagen, dass Sophie zwar oft sehr hitzköpfig handelt, aber man dennoch bereits eine Entwicklung bei ihr erkennen kann. Was uns so gut gefällt, sind die besonderen Wesen, die auftauchen, aber auch die gesamte Stimmung. Man wartet immer gespannt darauf, was noch alles passiert. Und es passiert echt eine Menge! Langweilig wird es zu keinem Zeitpunkt! Auch der zweite Teil bekommt von uns eine absolute Leseempfehlung Sowohl als Buch als auch als Hörbuch

Unsere Kund*innen meinen

Keeper of the Lost Cities – Das Exil (Keeper of the Lost Cities 2)

von Shannon Messenger

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Keeper of the Lost Cities - Das Exil (Keeper of the Lost Cities 2)