• Dark Ivy – Wenn ich falle
  • Dark Ivy – Wenn ich falle
  • Dark Ivy – Wenn ich falle
Band 1

Dark Ivy – Wenn ich falle

Die neue Reihe der SPIEGEL-Bestseller-Autorin

Buch (Taschenbuch)

Fr.22.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Dark Ivy – Wenn ich falle

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 22.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2607

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.11.2022

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

416

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2607

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.11.2022

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

20.7/13.4/3.4 cm

Gewicht

441 g

Auflage

5. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-499-00874-0

Weitere Bände von Dark-Academia-Duett

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

197 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Liebs

Bewertung aus Harsewinkel am 27.01.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung findest du unter dem Klappentext Klappentext: Wenn ich falle, hältst du mich? Der Auftakt zum Dark-Academia-Duett von Spiegel-Bestseller-Autorin Nikola Hotel. Freunde finden. Das ist alles, was Eden Collins sich wünscht, als sie mit einem Stipendium an die traditionsreiche Woodford Academy kommt. Nach einem tragischen Todesfall war das letzte Highschooljahr die Hölle. Das Getuschel, die anklagenden Blicke, das Alleinsein. Jetzt will sie einfach nur dazugehören und neu starten. Allerdings ist das gar nicht so leicht. Schon in ihrem ersten Kurs bricht Eden beinahe zusammen, als sie bei einem sozialen Experiment an ihre Geheimnisse erinnert wird. Und es ist ausgerechnet William Grantham III., der das bemerkt. Ausgerechnet der ebenso faszinierende wie abweisende Millionenerbe, mit dem sie bereits aneinandergeraten ist … Herzzerreißend emotional – für alle Fans von mitreißenden Liebesromanen und Dark Academia. Mit Blackout Poetry im Innenteil. Meine Meinung: Ich liebe die Bücher von Nikola Hotel so sehr, dass ich vor ein paar Monaten vor Freude aufgesprungen wurde als in dem Livestream revealt wurde, dass es Nachschub gibt. Und mit Dark Academy Vibes hatte mich Nikola direkt. Als das Buch endlich da war (mit dem atemberaubenden Farbschnitt) habe ich es direkt angefangen und verschlungen. Man wie sehr ich Nikolas Bücher vermisst habe. Die Geschichte war super interessant und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich fand es wunderschön wie auch auf verschiedenene Körpermerkmale eingegangen wurde. Zum Beispiel, dass William ein Feuermerkmal an seinem Gesicht hatte. Das Setting hatte mich, wie bereits erwähnt, hon Anfang an gepackt. Bereits bei der Anfahrt konnte ich die Vibes spüren. Das Düstere, was Eden auch mit sich bringt. Den Verlauf der Geschichte mochte ich auch und ich muss ehrlich gestehen, ich hatte mich auf ein Happy End gefreut. Aber nach It was always you war ich von diesem Ende ni ht wirklich geschockt. Obwohl eigentlich schon. Naja, ich kann dieses Buch, sowie die anderen Bücher von Nikola aufjedenfall weiterempfehlen.:) Beim Cover hat Kyss sich wiedermal übertroffen. Ich liebe es

Liebs

Bewertung aus Harsewinkel am 27.01.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung findest du unter dem Klappentext Klappentext: Wenn ich falle, hältst du mich? Der Auftakt zum Dark-Academia-Duett von Spiegel-Bestseller-Autorin Nikola Hotel. Freunde finden. Das ist alles, was Eden Collins sich wünscht, als sie mit einem Stipendium an die traditionsreiche Woodford Academy kommt. Nach einem tragischen Todesfall war das letzte Highschooljahr die Hölle. Das Getuschel, die anklagenden Blicke, das Alleinsein. Jetzt will sie einfach nur dazugehören und neu starten. Allerdings ist das gar nicht so leicht. Schon in ihrem ersten Kurs bricht Eden beinahe zusammen, als sie bei einem sozialen Experiment an ihre Geheimnisse erinnert wird. Und es ist ausgerechnet William Grantham III., der das bemerkt. Ausgerechnet der ebenso faszinierende wie abweisende Millionenerbe, mit dem sie bereits aneinandergeraten ist … Herzzerreißend emotional – für alle Fans von mitreißenden Liebesromanen und Dark Academia. Mit Blackout Poetry im Innenteil. Meine Meinung: Ich liebe die Bücher von Nikola Hotel so sehr, dass ich vor ein paar Monaten vor Freude aufgesprungen wurde als in dem Livestream revealt wurde, dass es Nachschub gibt. Und mit Dark Academy Vibes hatte mich Nikola direkt. Als das Buch endlich da war (mit dem atemberaubenden Farbschnitt) habe ich es direkt angefangen und verschlungen. Man wie sehr ich Nikolas Bücher vermisst habe. Die Geschichte war super interessant und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich fand es wunderschön wie auch auf verschiedenene Körpermerkmale eingegangen wurde. Zum Beispiel, dass William ein Feuermerkmal an seinem Gesicht hatte. Das Setting hatte mich, wie bereits erwähnt, hon Anfang an gepackt. Bereits bei der Anfahrt konnte ich die Vibes spüren. Das Düstere, was Eden auch mit sich bringt. Den Verlauf der Geschichte mochte ich auch und ich muss ehrlich gestehen, ich hatte mich auf ein Happy End gefreut. Aber nach It was always you war ich von diesem Ende ni ht wirklich geschockt. Obwohl eigentlich schon. Naja, ich kann dieses Buch, sowie die anderen Bücher von Nikola aufjedenfall weiterempfehlen.:) Beim Cover hat Kyss sich wiedermal übertroffen. Ich liebe es

Etwas andere Lovestory

Bewertung am 27.01.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bevor ich zum Inhalt komme, muss ich die Covergestaltung und Umsetzung loben! Die ist nämlich sehr gut gelungen und vor allem durch die Blackout Poetry macht es das Buch zu etwas Besonderem. Zum Inhalt: Anfangs wirkt es für mich wie eine klassische New Adult University Geschichte, die durch ihre eigene Ausgestaltung dann doch etwas anderes ist. Die Grundstory hat mir auch recht gut gefallen, nur gibt es auch immer wieder Kleinigkeiten, die ich nicht ganz nachvollziehen konnte. Für mich kam die Entwicklung der Liebesbeziehung zwischen Eden und William eher unerwartet und plötzlich, sodass ich etwas überrumpelt war, als es dann doch inniger wurde. Auch wie William sich Eden gegenüber verhält ist an manchen Stellen nachdenklich. Der Schluss der Geschichte dreht die ganze Entwicklung nochmal um und ich bin gespannt, wie es mit den beiden und ihrer Freundesgruppe weitergeht. Auch wenn mich das Buch nicht zu 100% abholen konnte, gab es auch schöne Momente wie die Entstehung und Verbindung der Freundschaft zwischen Eden und Kendra.

Etwas andere Lovestory

Bewertung am 27.01.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bevor ich zum Inhalt komme, muss ich die Covergestaltung und Umsetzung loben! Die ist nämlich sehr gut gelungen und vor allem durch die Blackout Poetry macht es das Buch zu etwas Besonderem. Zum Inhalt: Anfangs wirkt es für mich wie eine klassische New Adult University Geschichte, die durch ihre eigene Ausgestaltung dann doch etwas anderes ist. Die Grundstory hat mir auch recht gut gefallen, nur gibt es auch immer wieder Kleinigkeiten, die ich nicht ganz nachvollziehen konnte. Für mich kam die Entwicklung der Liebesbeziehung zwischen Eden und William eher unerwartet und plötzlich, sodass ich etwas überrumpelt war, als es dann doch inniger wurde. Auch wie William sich Eden gegenüber verhält ist an manchen Stellen nachdenklich. Der Schluss der Geschichte dreht die ganze Entwicklung nochmal um und ich bin gespannt, wie es mit den beiden und ihrer Freundesgruppe weitergeht. Auch wenn mich das Buch nicht zu 100% abholen konnte, gab es auch schöne Momente wie die Entstehung und Verbindung der Freundschaft zwischen Eden und Kendra.

Unsere Kund*innen meinen

Dark Ivy – Wenn ich falle

von Nikola Hotel

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sarah Frick

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sarah Frick

Rösslitor Orell Füssli St. Gallen

Zum Portrait

5/5

Eine leicht düstere Unigeschichte verpackt in einem schön gestalteten Buch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dark Ivy ist der erste Teil der neuen Dilogie von Nikola Hotel. Sie schaffte hierbei wiedereinmal tiefgründige und auf ihre Art starke Charakter, die der Leser binnen kurzer Zeit ins Herz schliesst. Auf der einen Seite ist Eden, die ein schmerzhaftes Geheimnis mit sich trägt und sich nichts mehr wünscht als einen Neuanfang. Dies hofft sie in der Woodford Academy zu finden, an die sie dank eines Stipendiums gehen kann. Auf der anderen Seite ist William Grantham III., ein scheinbar reicher Schnössel mit einer Feuernarbe im Gesicht. Die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein: Sie, die alles verloren hat und er, der immer alles haben konnte, dass er wollte. Die beiden beginnen bald miteinander zu kommunizieren und tun dies mithilfe eines Buches, bei dem sie alles abgeshen von der Nachricht, die sich aus einzelenen Wörtern zusammensetzt, übermalen. Dadurch hat der Leser immer wieder einen schön gestallteten Unterbruch und sieht die Nachricht eins zu eins. Eine wunderschöne Idee, die den Leser schon früh fasziniert. Dieses Buch zählt zu meinen Jahreshighlights im 2022!
5/5

Eine leicht düstere Unigeschichte verpackt in einem schön gestalteten Buch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dark Ivy ist der erste Teil der neuen Dilogie von Nikola Hotel. Sie schaffte hierbei wiedereinmal tiefgründige und auf ihre Art starke Charakter, die der Leser binnen kurzer Zeit ins Herz schliesst. Auf der einen Seite ist Eden, die ein schmerzhaftes Geheimnis mit sich trägt und sich nichts mehr wünscht als einen Neuanfang. Dies hofft sie in der Woodford Academy zu finden, an die sie dank eines Stipendiums gehen kann. Auf der anderen Seite ist William Grantham III., ein scheinbar reicher Schnössel mit einer Feuernarbe im Gesicht. Die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein: Sie, die alles verloren hat und er, der immer alles haben konnte, dass er wollte. Die beiden beginnen bald miteinander zu kommunizieren und tun dies mithilfe eines Buches, bei dem sie alles abgeshen von der Nachricht, die sich aus einzelenen Wörtern zusammensetzt, übermalen. Dadurch hat der Leser immer wieder einen schön gestallteten Unterbruch und sieht die Nachricht eins zu eins. Eine wunderschöne Idee, die den Leser schon früh fasziniert. Dieses Buch zählt zu meinen Jahreshighlights im 2022!

Sarah Frick
  • Sarah Frick
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Dark Ivy – Wenn ich falle

von Nikola Hotel

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dark Ivy – Wenn ich falle
  • Dark Ivy – Wenn ich falle
  • Dark Ivy – Wenn ich falle