• Mein Lotta-Leben. Alles Bingo mit Flamingo
  • Mein Lotta-Leben. Alles Bingo mit Flamingo
Mein Lotta-Leben

Mein Lotta-Leben. Alles Bingo mit Flamingo

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr. 19.90 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab Fr. 19.90

  • Mein Lotta-Leben. Alles Bingo mit Flamingo

    Arena (Buch zum Film)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Arena (Buch zum Film)
  • Mein Lotta-Leben. Alles Bingo mit Flamingo

    Arena

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Arena

Hörbuch

ab Fr. 17.90

Hörbuch-Download

ab Fr. 10.90

  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Details

Verkaufsrang

23521

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 9 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.02.2022

Illustrator

Daniela Kohl

Verlag

Arena

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

23521

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 9 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.02.2022

Illustrator

Daniela Kohl

Verlag

Arena

Seitenzahl

184

Maße (L/B/H)

20.6/14/2.2 cm

Gewicht

328 g

Reihe

Mein Lotta-Leben

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-401-60562-3

Weitere Bände von Mein Lotta-Leben

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

modern, lebendig und humorvoll

Claudia R. aus Berlin am 26.07.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext: Hallo! Ich heiße Lotta, bin elf Jahre alt und eigentlich ganz normal. Doch leider ist mein Leben alles andere als normal. zu Hause nerven meine Eltern und meine Blödbrüder, und in der Schule drehen gerade alle völlig durch: Die hochnäsige Berenike von Bödecker hat nämlich alle zu ihrer großen Sommer-Eisprinzessinnen-Party eingeladen - nur meine beste Freundin Cheyenne und mich nicht. Voll unfair! Zum Glück haben Cheyenne und ich schon einen Plan, wie wir doch zur Party kommen. Unser Freund Paul hilft uns dabei - schließlich sind wird zusammen "Die wilden Kaninchen!". Jetzt müssen wir nur noch den berühmten Sänger Marion auf uns aufmerksam machen. Aber wie? Vielleicht mit meiner Blockflöte? Cover: Das Cover ist sehr bunt und zeigt die original Charaktere aus dem Film, unterstrichen mit einigen Zeichnungen. Das Cover wirkt sehr fröhlich und vielfältig, es macht gute Laune und weckt das Interesse. Toll finde ich auch die abgerundeten Ecken des Covers. Meinung: Der Schreibstil ist sehr eigen und modern. Es ist fast wie eine Form Tagebuch geschrieben. Die Schriften, so wie Schriftgröße und Form variieren und es wird durch Symbole, Emojis und kleine Zeichnungen aufgepeppt und unterstrichen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und lebendig. Die Zeichnungen werden direkt in den Text mit eingebunden und es ist daher wie eine Mischung aus Comic und Tagebuch. Man kommt sehr gut in die Geschichte hinein und es wird alles sehr gut beschrieben und erklärt. Die Bilder und Illustrationen unterstreichen das Geschriebene zusätzlich. Auf der ersten Seite werden die Charaktere erklärt und beschrieben und auch deren Zusammenhänge. Dies finde ich sehr hilfreich. Zu viel vom Inhalt und der Geschichte möchte ich nicht verraten, da ich sonst zu viel vorweg nehmen würde. Die Geschichte wird sehr lebendig und lustig aus der Sicht von Lotta erzählt und man kann ihren Gedanken und Emotionen sehr gut folgen. es wird aus der Ich-Perspektive geschrieben und so kann man die Handlungen und Geschehnisse sehr gut nachvollziehen. Die Abenteuer und Erlebnisse werden spannend und humorvoll beschrieben, so dass man gut unterhalten wird und gern dran bleibt. Die Charaktere haben mir auch sehr gut gefallen, allen voran Lotta, Cheyenne und Paul, aber auch die anderen wurden sehr gut ausgearbeitet und kommen sehr authentisch und real rüber. Toll fand ich auch die Seiten mit den Original Fotos vom Film Drehset. So bekommt man auch einen Einblick zu den Aufnahmen und dem Ablauf bei einem Dreh und beim Film. Diese Bilder unterstreichen dieses tolle Buch zusätzlich. Mir hat diese lustige Geschichte sehr viel Spaß gemacht und mich sehr gut unterhalten. Ich finde die Idee mit der Einbindung der Illustrationen in den Text und auch den sehr besonderen Schreibstil sehr modern und lebendig und ich hatte sehr viel Freude daran. Fazit: Modern, lebendig und humorvoll; mit einem eigenen Schreibstil und Einbindung der Illustrationen in den Text.

modern, lebendig und humorvoll

Claudia R. aus Berlin am 26.07.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext: Hallo! Ich heiße Lotta, bin elf Jahre alt und eigentlich ganz normal. Doch leider ist mein Leben alles andere als normal. zu Hause nerven meine Eltern und meine Blödbrüder, und in der Schule drehen gerade alle völlig durch: Die hochnäsige Berenike von Bödecker hat nämlich alle zu ihrer großen Sommer-Eisprinzessinnen-Party eingeladen - nur meine beste Freundin Cheyenne und mich nicht. Voll unfair! Zum Glück haben Cheyenne und ich schon einen Plan, wie wir doch zur Party kommen. Unser Freund Paul hilft uns dabei - schließlich sind wird zusammen "Die wilden Kaninchen!". Jetzt müssen wir nur noch den berühmten Sänger Marion auf uns aufmerksam machen. Aber wie? Vielleicht mit meiner Blockflöte? Cover: Das Cover ist sehr bunt und zeigt die original Charaktere aus dem Film, unterstrichen mit einigen Zeichnungen. Das Cover wirkt sehr fröhlich und vielfältig, es macht gute Laune und weckt das Interesse. Toll finde ich auch die abgerundeten Ecken des Covers. Meinung: Der Schreibstil ist sehr eigen und modern. Es ist fast wie eine Form Tagebuch geschrieben. Die Schriften, so wie Schriftgröße und Form variieren und es wird durch Symbole, Emojis und kleine Zeichnungen aufgepeppt und unterstrichen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und lebendig. Die Zeichnungen werden direkt in den Text mit eingebunden und es ist daher wie eine Mischung aus Comic und Tagebuch. Man kommt sehr gut in die Geschichte hinein und es wird alles sehr gut beschrieben und erklärt. Die Bilder und Illustrationen unterstreichen das Geschriebene zusätzlich. Auf der ersten Seite werden die Charaktere erklärt und beschrieben und auch deren Zusammenhänge. Dies finde ich sehr hilfreich. Zu viel vom Inhalt und der Geschichte möchte ich nicht verraten, da ich sonst zu viel vorweg nehmen würde. Die Geschichte wird sehr lebendig und lustig aus der Sicht von Lotta erzählt und man kann ihren Gedanken und Emotionen sehr gut folgen. es wird aus der Ich-Perspektive geschrieben und so kann man die Handlungen und Geschehnisse sehr gut nachvollziehen. Die Abenteuer und Erlebnisse werden spannend und humorvoll beschrieben, so dass man gut unterhalten wird und gern dran bleibt. Die Charaktere haben mir auch sehr gut gefallen, allen voran Lotta, Cheyenne und Paul, aber auch die anderen wurden sehr gut ausgearbeitet und kommen sehr authentisch und real rüber. Toll fand ich auch die Seiten mit den Original Fotos vom Film Drehset. So bekommt man auch einen Einblick zu den Aufnahmen und dem Ablauf bei einem Dreh und beim Film. Diese Bilder unterstreichen dieses tolle Buch zusätzlich. Mir hat diese lustige Geschichte sehr viel Spaß gemacht und mich sehr gut unterhalten. Ich finde die Idee mit der Einbindung der Illustrationen in den Text und auch den sehr besonderen Schreibstil sehr modern und lebendig und ich hatte sehr viel Freude daran. Fazit: Modern, lebendig und humorvoll; mit einem eigenen Schreibstil und Einbindung der Illustrationen in den Text.

Unsere Kund*innen meinen

Mein Lotta-Leben. Alles Bingo mit Flamingo

von Alice Pantermüller, Bettina Börgerding

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Mein Lotta-Leben. Alles Bingo mit Flamingo
  • Mein Lotta-Leben. Alles Bingo mit Flamingo