• Todesruf
  • Todesruf
  • Todesruf
  • Todesruf

Trackliste

  1. Todesruf
Band 22
Artikelbild von Todesruf
Andreas Franz

1. Todesruf

Todesruf

Julia Durants neuer Fall

Hörbuch (CD)

Fr. 25.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 18.90
eBook

eBook

Fr. 10.00
Variante: 2 CD (2022)

Todesruf

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 14.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Julia Fischer

Spieldauer

11 Stunden und 26 Minuten

Erscheinungsdatum

31.08.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Julia Fischer

Spieldauer

11 Stunden und 26 Minuten

Erscheinungsdatum

31.08.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

CD

Anzahl

2

Verlag

Argon

Sprache

Deutsch

EAN

9783839819487

Weitere Bände von Julia Durant ermittelt

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.5

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Eine mysteriöse Mordserie lässt die Heiratspläne in den Hintergrund treten

Uwe Tächl aus Bremen am 02.09.2022

Bewertungsnummer: 1778851

Bewertet: Hörbuch (CD)

Schon zum 22. Mal ermittelt Julia Durant mit Peter Brandt in Frankfurt und Offenbach. Eigentlich sollte Julia Durants Hochzeit mit Claus und die damit verbundenen Veränderungen im Mittelpunkt ihrer Gedanken stehen, doch die Arbeit geht mal wieder vor. Lange ist nicht klar, ob es sich um einen Revierkrieg handelt, sich Zuhälter bekämpfen oder es doch um einen Täter aus den Tiefen des Internets geht. Selbst zur Weihnachtszeit arbeitet das Team, wie immer, perfekt zusammen. Die Strategie, dem Täter auf die Spur zu kommen, steht schnell. Doch die Ausführung lässt dann doch auf lebensgefährliche Weise einige Wünsche offen. Wie es sich für eine so lange Reihe gehört, bleibt reichlich Raum für Privates. Dadurch ergibt sich ein hervorragendes Gleichgewicht zu den Ermittlungen. Ich hoffe, dass die Serie noch lange fortgesetzt wird, denn ich bin gespannt, wie sich das Leben für Julia und Claus verändert, welche neuen Herausforderungen sich bei der Kriminalpolizei ergeben. Frankfurt und Offenbach bieten garantiert genügend Ansatzpunkte für weitere Verbrechen. Bemerkenswert ist, dass die in der Kurzbeschreibung genannten Fakten nur einen Bruchteil des Buches ausmachen. Für Überraschungen ist also gesorgt und als Leser fiebert und ermittelt man gespannt mit und ist froh nicht selbst joggen zu müssen. Das Hörbuch wird, wie schon bei den Bänden zuvor, von Julia Fischer gelesen. Ihrer Stimme hört man gerne zu. Sie passt perfekt auf Julia Durant und jede noch so gefährliche Situation. Fans der Serie sei somit der neueste Fall ans Herz gelegt. Es gibt reichlich neue Entwicklungen, die man nicht verpassen sollte. Obwohl der aktuelle Fall in sich abgeschlossen ist, empfehle ich Neueinsteigern, mit Band 1 anzufangen, sonst versteht man einige Vorgänge nicht richtig. Dass eine Serie auch mit Band 22 nicht an Schwung verliert, finde ich hervorragend. Den Hauptpersonen bei einem weiteren Abschnitt ihres Lebens über die Schulter zu schauen, ist einfach toll und macht Lust auf mehr.

Eine mysteriöse Mordserie lässt die Heiratspläne in den Hintergrund treten

Uwe Tächl aus Bremen am 02.09.2022
Bewertungsnummer: 1778851
Bewertet: Hörbuch (CD)

Schon zum 22. Mal ermittelt Julia Durant mit Peter Brandt in Frankfurt und Offenbach. Eigentlich sollte Julia Durants Hochzeit mit Claus und die damit verbundenen Veränderungen im Mittelpunkt ihrer Gedanken stehen, doch die Arbeit geht mal wieder vor. Lange ist nicht klar, ob es sich um einen Revierkrieg handelt, sich Zuhälter bekämpfen oder es doch um einen Täter aus den Tiefen des Internets geht. Selbst zur Weihnachtszeit arbeitet das Team, wie immer, perfekt zusammen. Die Strategie, dem Täter auf die Spur zu kommen, steht schnell. Doch die Ausführung lässt dann doch auf lebensgefährliche Weise einige Wünsche offen. Wie es sich für eine so lange Reihe gehört, bleibt reichlich Raum für Privates. Dadurch ergibt sich ein hervorragendes Gleichgewicht zu den Ermittlungen. Ich hoffe, dass die Serie noch lange fortgesetzt wird, denn ich bin gespannt, wie sich das Leben für Julia und Claus verändert, welche neuen Herausforderungen sich bei der Kriminalpolizei ergeben. Frankfurt und Offenbach bieten garantiert genügend Ansatzpunkte für weitere Verbrechen. Bemerkenswert ist, dass die in der Kurzbeschreibung genannten Fakten nur einen Bruchteil des Buches ausmachen. Für Überraschungen ist also gesorgt und als Leser fiebert und ermittelt man gespannt mit und ist froh nicht selbst joggen zu müssen. Das Hörbuch wird, wie schon bei den Bänden zuvor, von Julia Fischer gelesen. Ihrer Stimme hört man gerne zu. Sie passt perfekt auf Julia Durant und jede noch so gefährliche Situation. Fans der Serie sei somit der neueste Fall ans Herz gelegt. Es gibt reichlich neue Entwicklungen, die man nicht verpassen sollte. Obwohl der aktuelle Fall in sich abgeschlossen ist, empfehle ich Neueinsteigern, mit Band 1 anzufangen, sonst versteht man einige Vorgänge nicht richtig. Dass eine Serie auch mit Band 22 nicht an Schwung verliert, finde ich hervorragend. Den Hauptpersonen bei einem weiteren Abschnitt ihres Lebens über die Schulter zu schauen, ist einfach toll und macht Lust auf mehr.

Ermittlungen beidseits des Mains

Roland's Bücherblog aus München am 13.02.2024

Bewertungsnummer: 2130467

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Todesruf" ist der 22. Band der Julia-Durant-Reihe von Daniel Holbe (veröffentlicht unter dem Namen von Andreas Franz). Mitten an Weihnachten wird die Frankfurter Kommissarin mit einem neuen Fall konfrontiert. Eine Prostituierte wird mit schweren Verletzungen aufgefunden, im Krankenhaus verlangt sie nach Julia Durant, die in ihren Anfängen in Frankfurt bei der Sitte war. Doch fast zeitgleich wird die Mordkommission zu einem weiteren Tatort gerufen, dort aufgefunden eine Frauenleiche. Es gibt Überschneidungen und so muss die Kripo von Offenbach und Frankfurt zusammenarbeiten. Julia trifft dabei auf Peter Brandt, mit dem sie eine lange Vergangenheit verbindet. In diesem mittlerweile 22. Band der Reihe trifft der Leser wieder auf viele alte Bekannte aus den Vorgängerbänden. Wer wie ich diese Krimis seit Anbeginn liest, dem sind all die Figuren sehr vertraut. Und doch ergeben sich weitere Veränderungen im Leben von Julia Durant. Sie will nochmal vor den Traualtar, aber für ihren Chef und Lebensgefährten stehen ebenfalls große Veränderungen ins Haus. Dies ist teils interessant wie auch das Leben der Ermittler sich weiterentwickelt, teils wirkt es aber der Spannung des Krimis entgegen. So ist "Todesruf" für mich zwar solide Krimikost, die man gern liest, aber kein Band der Reihe mit höchstem Spannungsniveau. Da gab es schon bessere Bänder der Reihe. Trotz dieser Schwächen dieses Bandes mag ich die Reihe nach wie vor und lese sie gerne.

Ermittlungen beidseits des Mains

Roland's Bücherblog aus München am 13.02.2024
Bewertungsnummer: 2130467
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Todesruf" ist der 22. Band der Julia-Durant-Reihe von Daniel Holbe (veröffentlicht unter dem Namen von Andreas Franz). Mitten an Weihnachten wird die Frankfurter Kommissarin mit einem neuen Fall konfrontiert. Eine Prostituierte wird mit schweren Verletzungen aufgefunden, im Krankenhaus verlangt sie nach Julia Durant, die in ihren Anfängen in Frankfurt bei der Sitte war. Doch fast zeitgleich wird die Mordkommission zu einem weiteren Tatort gerufen, dort aufgefunden eine Frauenleiche. Es gibt Überschneidungen und so muss die Kripo von Offenbach und Frankfurt zusammenarbeiten. Julia trifft dabei auf Peter Brandt, mit dem sie eine lange Vergangenheit verbindet. In diesem mittlerweile 22. Band der Reihe trifft der Leser wieder auf viele alte Bekannte aus den Vorgängerbänden. Wer wie ich diese Krimis seit Anbeginn liest, dem sind all die Figuren sehr vertraut. Und doch ergeben sich weitere Veränderungen im Leben von Julia Durant. Sie will nochmal vor den Traualtar, aber für ihren Chef und Lebensgefährten stehen ebenfalls große Veränderungen ins Haus. Dies ist teils interessant wie auch das Leben der Ermittler sich weiterentwickelt, teils wirkt es aber der Spannung des Krimis entgegen. So ist "Todesruf" für mich zwar solide Krimikost, die man gern liest, aber kein Band der Reihe mit höchstem Spannungsniveau. Da gab es schon bessere Bänder der Reihe. Trotz dieser Schwächen dieses Bandes mag ich die Reihe nach wie vor und lese sie gerne.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Todesruf

von Andreas Franz, Daniel Holbe

3.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Todesruf
  • Todesruf
  • Todesruf
  • Todesruf
  • Todesruf

    1. Todesruf