• Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann

Der gekränkte Mann

Verteidigung eines Auslaufmodells | Die Rolle des modernen Manns heute

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.34.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Der gekränkte Mann

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 34.90
eBook

eBook

ab Fr. 24.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 23.90

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

23882

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

31.03.2022

Verlag

Piper

Seitenzahl

256

Beschreibung

Rezension

»Das Buch ist ein erfreulich differenzierter Beitrag in einem Feld, in dem es zurzeit gerne mal so aussieht, als wären die Sachen immer schwarz oder weiss.« ("Original")
»Innerhalb der neueren und ziemlich drögen Männerliteratur ist Haberls Buch ein schöner Farbtupfer.« ("Die Weltwoche")
»Eine Streitschrift, die sich durch etwas auszeichnet, das in der Geschlechterdebatte leider selten geworden ist: Selbstreflexion und Nachdenklichkeit.« ("Stern")
»Das Buch empfehle ich jedem, der einen versöhnlichen, aber spannenden Ansatz zu diesem Thema sucht.« ("Ruhr Nachrichten")
»Wirklich wunderbares, grossartiges und interessantes Buch.« ("Podcast „Ildiko von Kürthy Frauenstimmen"")
»Haberl hat ein so ehrliches wie kluges und süffig zu lesendes Buch über die Gleichberechtigung geschrieben.« ("Sonntags Zeitung")
»Intellektuell anregend und süffig geschrieben.« ("Abendzeitung, Landshuter Zeitung")
»Da schreibt sich einer richtig was von der Seele, was ihn schon ganz lange beschäftigt. Das tut er mit ganz viel Herzblut, sehr persönlich, gleichzeitig aber auch wirklich sachlich sehr fundiert und gut recherchiert.« ("Bremen Zwei")
»›Der gekränkte Mann‹ klingt nach einem gewagten Titel, doch Haberl nähert sich der Frage, wie toxisch Männer wirklich sind, sehr behutsam.« ("Zeit Magazin")
»›Der gekränkte Mann‹ ist ein Buch über die Frage, wie man im 21. Jahrhundert Mann sein kann und darf – fortschrittlich, aber nicht dressiert, überzeugend, aber nicht toxisch.« ("Chamer Zeitung")

Details

Verkaufsrang

23882

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

31.03.2022

Verlag

Piper

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

21/13.6/3.4 cm

Gewicht

434 g

Auflage

1.

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-07113-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Hilfreich

Bewertung am 04.01.2023

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich empfand das Lese-Erlebnis durchaus kurzweilig und unterhaltsam. Den Inhalt würde ich als hilfreich bezeichnen, da ich mich des öfteren ertappt oder direkt erreicht fühlte und zum Überdenken von eigenen Ansichten, Meinungen oder Verhaltensweisen zu den Themen Gendern, Feminismus und toxische Männlichkeit angeregt wurde.

Hilfreich

Bewertung am 04.01.2023
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich empfand das Lese-Erlebnis durchaus kurzweilig und unterhaltsam. Den Inhalt würde ich als hilfreich bezeichnen, da ich mich des öfteren ertappt oder direkt erreicht fühlte und zum Überdenken von eigenen Ansichten, Meinungen oder Verhaltensweisen zu den Themen Gendern, Feminismus und toxische Männlichkeit angeregt wurde.

Unsere Kund*innen meinen

Der gekränkte Mann

von Tobias Haberl

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann
  • Der gekränkte Mann