• Mörderfinder - Die Macht des Täters
  • Mörderfinder - Die Macht des Täters
  • Mörderfinder - Die Macht des Täters
  • Mörderfinder - Die Macht des Täters
Band 2
Max Bischoff Band 2

Mörderfinder - Die Macht des Täters

Thriller | Die Serie von Nr.1-Bestsellerautor Arno Strobel

Buch (Taschenbuch)

Fr.24.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Mörderfinder - Die Macht des Täters

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 24.90
eBook

eBook

ab Fr. 15.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 14.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Max Bischoff, begnadeter Fallanalytiker, ermittelt in seinem 2. Fall – Der neue Thriller von Nr. 1-Bestseller-Autor Arno Strobel

Der Anruf kam unerwartet. Eine Ex-Kollegin bittet Fallanalytiker Max Bischoff um Hilfe. Ihr Neffe wurde des Mordes beschuldigt und hat sich daraufhin das Leben genommen. Mit 22. Ein Schuldeingeständnis? Oder die Tat eines Verzweifelten?

Max sichtet die Fakten, die Beweislast ist erdrückend, aber nichts passt zusammen. Kein Motiv, vollkommene Willkür. Und dann die vage Verbindung zu einem anderen Fall. Irgendetwas ist da, das kann Max beinahe körperlich spüren. Aber der Kopf des Mörders bleibt ihm verschlossen. Hat er sich verrannt? Oder versagt die Fallanalyse und damit Max zum ersten Mal in seiner gesamten Laufbahn? 



»Bei Arno Strobels Thrillern brauchen Sie kein Lesezeichen, man kann sie sowieso nicht aus der Hand legen. Packend und nervenzerreissend!« Sebastian Fitzek

Arno Strobels Thriller sind und bleiben allererste Sahne, wenn man Spannung liebt. ("EXPRESS")
In dem 2. Fall für den begnadeten Fallanalytiker Max Bischoff ist selten ein Lesezeichen von Nöten. Arno Strobel ist immer ein Garant für packenden Lesestoff. ("Lebensart")
Und, so viel sei verraten, mit einem wirklich raffiniert konstruierten Finale. ("EXPRESS")
so fesselnd und so spannend, dass man das Buch erst wieder weglegt, wenn man es bis zum Ende durchgelesen hat ("WDR4")
Der 59-jährige studierte Informatiker kann nicht nur fesselnde Thriller schreiben, sondern auch unterhaltsam erzählen. ("Heilbronner Stimme")
unheimlich spannend, fesselnd bis zur letzten Seite ("Saarländischer Rundfunk")
Der Thriller überzeugt mit fesselndem Schreibstil und facettenreichen Charakteren. ("RTL.de")

Details

Verkaufsrang

4179

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.03.2022

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

368

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4179

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.03.2022

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

21.4/13.4/3.3 cm

Gewicht

446 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-70668-6

Weitere Bände von Max Bischoff

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

52 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannender Thriller

Anna W. am 28.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Max Bischoff ist zurück. Das Buch hat wieder einen super Schreibstil. Finde den zweiten Teil sogar noch besser als der erste. Da man bis zum Ende keinen klaren Verdacht hat. Sehr zu empfehlen.

Spannender Thriller

Anna W. am 28.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Max Bischoff ist zurück. Das Buch hat wieder einen super Schreibstil. Finde den zweiten Teil sogar noch besser als der erste. Da man bis zum Ende keinen klaren Verdacht hat. Sehr zu empfehlen.

Gelungene Fortsetzung

Lese_Feesbuchträume am 26.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der erste Teil hatte mir schon sehr gefallen. Man muss aber den ersten Teil nicht gelesen haben, um zu verstehen um was es geht. Was den Schreibstil angeht, der war wieder sehr gut und ich tauchte direkt ins Geschehen ein. Der Protagonist Max Bischoff steht natürlich wieder im Vordergrund. Der Fall um den es sich dieses mal dreht ist sehr verschachtelt. Er bekommt einen Anruf einer Ex Kollegin die ihm erzählt, das sich ihr Neffe das Leben genommen hat, weil er des Mordes beschuldigt wurde. Max versucht den Fall als Privatermittler zu lösen, weil er nicht mehr bei seiner Einheit ist. Er stößt dabei auf sehr viel Widerstand und auf unklare Beweise. Kommt er auf die Lösung des Selbstmordes des Neffen seiner Ex Kollegin? Die Fortsetzung des ersten Bandes ist Strobel gut gelungen und das Cover hat mir auch gefallen. Spannung war von Anfang an gegeben und blieb auch bis zum Ende. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und hatte es im nu verschlungen. Für mich war dieser Roman auch wieder sehr gelungen, den ich sehr gerne weiter empfehle und mit bewerte.

Gelungene Fortsetzung

Lese_Feesbuchträume am 26.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der erste Teil hatte mir schon sehr gefallen. Man muss aber den ersten Teil nicht gelesen haben, um zu verstehen um was es geht. Was den Schreibstil angeht, der war wieder sehr gut und ich tauchte direkt ins Geschehen ein. Der Protagonist Max Bischoff steht natürlich wieder im Vordergrund. Der Fall um den es sich dieses mal dreht ist sehr verschachtelt. Er bekommt einen Anruf einer Ex Kollegin die ihm erzählt, das sich ihr Neffe das Leben genommen hat, weil er des Mordes beschuldigt wurde. Max versucht den Fall als Privatermittler zu lösen, weil er nicht mehr bei seiner Einheit ist. Er stößt dabei auf sehr viel Widerstand und auf unklare Beweise. Kommt er auf die Lösung des Selbstmordes des Neffen seiner Ex Kollegin? Die Fortsetzung des ersten Bandes ist Strobel gut gelungen und das Cover hat mir auch gefallen. Spannung war von Anfang an gegeben und blieb auch bis zum Ende. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und hatte es im nu verschlungen. Für mich war dieser Roman auch wieder sehr gelungen, den ich sehr gerne weiter empfehle und mit bewerte.

Unsere Kund*innen meinen

Mörderfinder - Die Macht des Täters

von Arno Strobel

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Alma Thönen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Alma Thönen

Orell Füssli Bern

Zum Portrait

5/5

packend - unheimlich - unfair

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als eine Frau umgebracht wird, vom Neffen einer Polizistin, sind alle aus dem Häuschen. Max Bischoff, der eigentlich im Ruhestand ist, wir gebeten die Unschuld des jungen Mannes zu beweisen. Es gelingt ihm kaum jemanden davon zu überzeugen, der Tote Neffe sei unschuldig. Doch als noch mehr Leichen auftauchen, mit ähnlichen Botschaften wie bei der ersten gefunden worden sind, zweifeln die Kollegen schliesslich auch. Mit viel Geduld und Kenntnis kämpfen sich die zwei Ermittler voran und entdecken Dinge, von denen sie nicht zu träumen gewagt hätten. "Die Macht des Täters" ist der 3. Teil vond er Mörderfinder Buchreihe und auch dieses Mal hat es Arno Strobel geschafft mich völlig in seinen Bann zu ziehen. ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Wenn sie gerne Psychthriller lesen, dann lesen Sie unbedingt Arno Strobels Bücher!
5/5

packend - unheimlich - unfair

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als eine Frau umgebracht wird, vom Neffen einer Polizistin, sind alle aus dem Häuschen. Max Bischoff, der eigentlich im Ruhestand ist, wir gebeten die Unschuld des jungen Mannes zu beweisen. Es gelingt ihm kaum jemanden davon zu überzeugen, der Tote Neffe sei unschuldig. Doch als noch mehr Leichen auftauchen, mit ähnlichen Botschaften wie bei der ersten gefunden worden sind, zweifeln die Kollegen schliesslich auch. Mit viel Geduld und Kenntnis kämpfen sich die zwei Ermittler voran und entdecken Dinge, von denen sie nicht zu träumen gewagt hätten. "Die Macht des Täters" ist der 3. Teil vond er Mörderfinder Buchreihe und auch dieses Mal hat es Arno Strobel geschafft mich völlig in seinen Bann zu ziehen. ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Wenn sie gerne Psychthriller lesen, dann lesen Sie unbedingt Arno Strobels Bücher!

Alma Thönen
  • Alma Thönen
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Mörderfinder - Die Macht des Täters

von Arno Strobel

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mörderfinder - Die Macht des Täters
  • Mörderfinder - Die Macht des Täters
  • Mörderfinder - Die Macht des Täters
  • Mörderfinder - Die Macht des Täters