Das kleine Gespenst
Artikelbild von Das kleine Gespenst
Otfried Preußler

1. Das kleine Gespenst

Das kleine Gespenst

2 CDs

Hörbuch (CD)

Fr.21.90

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

Fr. 16.00
Variante: 2 CD (2022)

Das kleine Gespenst

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 14.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 11.90
eBook

eBook

ab Fr. 16.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 5.40
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Schuhuuh! Jens Wawrczeck liest

Jede Nacht pünktlich zur Geisterstunde erwacht das kleine Gespenst. Vergnügt spukt es durch die Gemäuer der Burg Eulenstein oder besucht Uhu Schuhu. Aber wie aufregend wäre es, die Welt einmal bei Tageslicht zu sehen! Und dann wird dieser Wunsch unversehens Wirklichkeit … Schon als Kind wollte Jens Wawrczeck durch die Nacht fliegen können wie das kleine Gespenst – seine Begeisterung für Preusslers Klassiker springt mit jedem Satz über.

"Ein liebenswertes Kinderhörbuch mit einer noch liebenswerteren Hauptfigur und einer Geschichte voller Spass, Freundschaft und den täglichen Problemen eines Gespenstes. Eine Geschichte, die jedes Kind kennen sollte." Hörbuch-Junkies 20220423

Otfried Preussler (1923-2013) zählt dank Figuren wie »Der Räuber Hotzenplotz« und »Die kleine Hexe« zu den bedeutendsten deutschen Kinderbuchautoren. Er hat über 35 Bücher geschrieben, die in mehr als 50 Sprachen übersetzt wurden und für die er viele Preise und Auszeichnungen erhalten hat. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare.

Jens Wawrczeck, geboren 1963, wurde zusammen mit Andreas Fröhlich und Oliver Rohrbeck als Stammsprecher der Hörspiel-Serie »Die drei ???« berühmt. Neben seiner Sprechertätigkeit für Synchronisationen und Hörproduktionen arbeitet er als Bühnenschauspieler und Regisseur.

Details

Medium

CD

Sprecher

Jens Wawrczeck

Spieldauer

1 Stunde und 56 Minuten

Altersempfehlung

ab 6 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.03.2022

Verlag

Silberfisch

Beschreibung

Details

Medium

CD

Sprecher

Jens Wawrczeck

Spieldauer

1 Stunde und 56 Minuten

Altersempfehlung

ab 6 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.03.2022

Verlag

Silberfisch

Anzahl

2

Fassung

ungekürzt

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783745601985

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Toll gelesen :)

mellidiezahnfee aus Upgant - Schott am 04.04.2022

Bewertet: Hörbuch (CD)

Wer kennt es nicht, das kleine Gespenst? Für mich ist es schon einige Zeit wieder aktuell, da meine Tochter sehr gerne liest, und das kleine Gespenst natürlich nicht fehlen darf. Ich mag an den Büchern von Otfried Preußler sehr, dass sie in ganz normaler, zauberhafter, grammatikalisch korrekter, und emotionaler Sprache verfasst sind. Und da das Buch schon älter ist, ist auch von Genderwahnsinn oder übertriebener Political Korrektness keine Spur. Es ist einfach, was es ist. Ein kleines Gespenst auf Burg Eulenstein, das seine eigenen, ganz speziellen Abenteuer erlebt. Eigentlich wollte ich das Hörbuch für mich selber, doch ich hatte es kaum eingeschaltet, da stand meine Tochter neben mir und wollte unbedingt mithören. Das Hörbuch ist so zauberhaft geworden. Die unterschiedlichen Stimmen und Charaktere sind sehr treffend eingefangen und alles ist sehr angenehm und sauber intoniert. Entspannend, aber trotzdem, auch für Erwachsene, spannend zu erleben, wie das kleine Gespenst durch sein Dasein flitzt. Fazit: Absolut toll gesprochen !!

Toll gelesen :)

mellidiezahnfee aus Upgant - Schott am 04.04.2022
Bewertet: Hörbuch (CD)

Wer kennt es nicht, das kleine Gespenst? Für mich ist es schon einige Zeit wieder aktuell, da meine Tochter sehr gerne liest, und das kleine Gespenst natürlich nicht fehlen darf. Ich mag an den Büchern von Otfried Preußler sehr, dass sie in ganz normaler, zauberhafter, grammatikalisch korrekter, und emotionaler Sprache verfasst sind. Und da das Buch schon älter ist, ist auch von Genderwahnsinn oder übertriebener Political Korrektness keine Spur. Es ist einfach, was es ist. Ein kleines Gespenst auf Burg Eulenstein, das seine eigenen, ganz speziellen Abenteuer erlebt. Eigentlich wollte ich das Hörbuch für mich selber, doch ich hatte es kaum eingeschaltet, da stand meine Tochter neben mir und wollte unbedingt mithören. Das Hörbuch ist so zauberhaft geworden. Die unterschiedlichen Stimmen und Charaktere sind sehr treffend eingefangen und alles ist sehr angenehm und sauber intoniert. Entspannend, aber trotzdem, auch für Erwachsene, spannend zu erleben, wie das kleine Gespenst durch sein Dasein flitzt. Fazit: Absolut toll gesprochen !!

Einfach immer wieder wunderbar

Bewertung aus Moosburg am 23.03.2022

Bewertet: Hörbuch (CD)

Jede Nacht pünktlich zur Geisterstunde erwacht das kleine Gespenst. Vergnügt spukt es durch die Gemäuer der Burg Eulenstein oder besucht Uhu Schuhu. Aber wie aufregend wäre es, die Welt einmal bei Tageslicht zu sehen! Und dann wird dieser Wunsch unversehens Wirklichkeit … (Klappentext) Über dieses wunderbare (Klassiker)-Hörbuch kann man nur sagen, es ist immer wieder schön es anzuhören. Es hat schon viele junge und ältere Hörer in den Bann gezogen und wird es auch weiterhin noch machen. Einfach selbst anhören und dabei vom kleinen Gespenst träumen.

Einfach immer wieder wunderbar

Bewertung aus Moosburg am 23.03.2022
Bewertet: Hörbuch (CD)

Jede Nacht pünktlich zur Geisterstunde erwacht das kleine Gespenst. Vergnügt spukt es durch die Gemäuer der Burg Eulenstein oder besucht Uhu Schuhu. Aber wie aufregend wäre es, die Welt einmal bei Tageslicht zu sehen! Und dann wird dieser Wunsch unversehens Wirklichkeit … (Klappentext) Über dieses wunderbare (Klassiker)-Hörbuch kann man nur sagen, es ist immer wieder schön es anzuhören. Es hat schon viele junge und ältere Hörer in den Bann gezogen und wird es auch weiterhin noch machen. Einfach selbst anhören und dabei vom kleinen Gespenst träumen.

Unsere Kund*innen meinen

Das kleine Gespenst

von Otfried Preußler

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das kleine Gespenst