Die Familienfeier

Die Familienfeier

Roman

Buch (Taschenbuch)

Fr. 18.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Familienfeier

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 22.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 15.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9087

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.07.2022

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18.8/12.6/3.6 cm

Beschreibung

Rezension

»Die ›Shopaholic‹-Autorin steht stets für gute Laune auf höchstem britischem Humor-Niveau.« ("Grazia")
»Witzig, mitreissend und spannend ist auch der jüngste Roman ›Die Familienfeier‹.« ("Glüxmagazin")

Details

Verkaufsrang

9087

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.07.2022

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18.8/12.6/3.6 cm

Gewicht

377 g

Originaltitel

The Party-Crasher

Übersetzt von

Jörn Ingwersen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-49305-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Familienkomödie mit ernsten Tönen

Betty aus dem Ländle am 30.01.2024

Bewertungsnummer: 2120388

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Effie, die Protagonistin, ist mit ihrer Sturheit und ihrer blühenden Fantasie, in der sie sich gerne hineinsteigert, an einigen Stellen echt anstrengend gewesen. Da dachte ich oft: Mädel, werd' mal erwachsen und hör auf, dir Sachen zusammen zu spinnen. Ansonsten war das Zusammenspiel mit der Familie recht unterhaltsam. Nur die Situationskomik war nicht immer so auf den Punkt. Für Zwischendurch gut geeignet.

Familienkomödie mit ernsten Tönen

Betty aus dem Ländle am 30.01.2024
Bewertungsnummer: 2120388
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Effie, die Protagonistin, ist mit ihrer Sturheit und ihrer blühenden Fantasie, in der sie sich gerne hineinsteigert, an einigen Stellen echt anstrengend gewesen. Da dachte ich oft: Mädel, werd' mal erwachsen und hör auf, dir Sachen zusammen zu spinnen. Ansonsten war das Zusammenspiel mit der Familie recht unterhaltsam. Nur die Situationskomik war nicht immer so auf den Punkt. Für Zwischendurch gut geeignet.

Familienchaos

leseliebe_by_yvonne aus Gunzenhausen am 17.10.2023

Bewertungsnummer: 2046058

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sophies Bücher sind dafür perfekt, ihre Shopaholic Reihe gehört zu einem meiner liebsten Buchreihen, einfach zum todlachen. Diesmal habe ich eine in sich angeschlossene Geschichte von ihr gelesen. Die Familenfeier ist auch wieder unterhaltsam, zum schmunzeln, etwas traurig und romantisch, also alles dabei. Es geht um die Familie Talbot, die ihr schrulliges Haus Greenoaks ihr Eigen nennt. Hier waren sie immer sehr glücklich, bis aus heiterem Himmel die Eltern die Scheidung einreichen. Danach bricht die Hölle los, denn der Vater hat eine neue Freundin Krista, die es bestimmt auf das Geld abgesehen hat. Und kurz darauf wird auch verkündet, dass das Familienanwesen verkauft wird und sich alle ein letztes mal zum Familienfest treffen, doch das verläuft anders als geplant. Mein Fazit: Das Buch hat mich super unterhalten, manchmal zum Lachen gebracht und auch etwas nachdenken lassen. Die Charaktere waren wieder super ausgearbeitet und einfach richtig lustig beschrieben. Ein gutes Buch für zwischendurch.

Familienchaos

leseliebe_by_yvonne aus Gunzenhausen am 17.10.2023
Bewertungsnummer: 2046058
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sophies Bücher sind dafür perfekt, ihre Shopaholic Reihe gehört zu einem meiner liebsten Buchreihen, einfach zum todlachen. Diesmal habe ich eine in sich angeschlossene Geschichte von ihr gelesen. Die Familenfeier ist auch wieder unterhaltsam, zum schmunzeln, etwas traurig und romantisch, also alles dabei. Es geht um die Familie Talbot, die ihr schrulliges Haus Greenoaks ihr Eigen nennt. Hier waren sie immer sehr glücklich, bis aus heiterem Himmel die Eltern die Scheidung einreichen. Danach bricht die Hölle los, denn der Vater hat eine neue Freundin Krista, die es bestimmt auf das Geld abgesehen hat. Und kurz darauf wird auch verkündet, dass das Familienanwesen verkauft wird und sich alle ein letztes mal zum Familienfest treffen, doch das verläuft anders als geplant. Mein Fazit: Das Buch hat mich super unterhalten, manchmal zum Lachen gebracht und auch etwas nachdenken lassen. Die Charaktere waren wieder super ausgearbeitet und einfach richtig lustig beschrieben. Ein gutes Buch für zwischendurch.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Familienfeier

von Sophie Kinsella

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Familienfeier