• Der Plan – Zwei Frauen. Ein Ziel. Ein gefährliches Spiel
  • Der Plan – Zwei Frauen. Ein Ziel. Ein gefährliches Spiel
Artikelbild von Der Plan – Zwei Frauen. Ein Ziel. Ein gefährliches Spiel
Julie Clark

1. Der Plan – Zwei Frauen. Ein Ziel. Ein gefährliches Spiel

Der Plan – Zwei Frauen. Ein Ziel. Ein gefährliches Spiel

Lesung. Gekürzte Ausgabe

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 23.90

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

Fr. 17.90
Variante: 2 MP3-CD (gekürzt, 2022)

Der Plan – Zwei Frauen. Ein Ziel. Ein gefährliches Spiel

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 6.40
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 16.90
eBook

eBook

ab Fr. 17.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Britta Steffenhagen

Spieldauer

8 Stunden

Erscheinungsdatum

26.04.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3-CD

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Britta Steffenhagen

Spieldauer

8 Stunden

Erscheinungsdatum

26.04.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3-CD

Anzahl

2

Verlag

Random House Audio

Originaltitel

The Lies I Tell (Intercontinental Literary Agency, London)

Sprache

Deutsch

EAN

9783837159042

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

45 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Ein fesselnder feministischer Thriller

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 24.05.2022

Bewertungsnummer: 1717589

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Schon “Der Tausch” war ein aufregender feministischer Thriller von Julie Clark. Mit “Der Plan” legt sie noch einen Gang zu. Im enormen Tempo jagt uns die Autorin durch ihre großartig inszenierte Story. Dabei bleibt es lange im Dunklen, was Meg antreibt, ob die beiden Frauen ein gemeinsamen Ziel haben oder ob Kat die Sache auffliegen lässt. Immer wieder switcht sie zwischen ihren beiden sympathischen Protagonisten hin und und lässt sie jeweils aus der Ich-Perpektive erzählen. So ist “Der Plan” ein fesselnder feministischer Thriller aus den USA. Mehr davon! Klasse gelesen von Britta Stefenshagen.

Ein fesselnder feministischer Thriller

hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 24.05.2022
Bewertungsnummer: 1717589
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Schon “Der Tausch” war ein aufregender feministischer Thriller von Julie Clark. Mit “Der Plan” legt sie noch einen Gang zu. Im enormen Tempo jagt uns die Autorin durch ihre großartig inszenierte Story. Dabei bleibt es lange im Dunklen, was Meg antreibt, ob die beiden Frauen ein gemeinsamen Ziel haben oder ob Kat die Sache auffliegen lässt. Immer wieder switcht sie zwischen ihren beiden sympathischen Protagonisten hin und und lässt sie jeweils aus der Ich-Perpektive erzählen. So ist “Der Plan” ein fesselnder feministischer Thriller aus den USA. Mehr davon! Klasse gelesen von Britta Stefenshagen.

Ein geistreicher Spannungsroman

Bewertung aus Waiblingen am 08.05.2022

Bewertungsnummer: 1708720

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Ich empfand das Hörbuch "Der Plan" als durchweg fesselnd: Die ambivalenten Protagonistinnen, die komplexe Handlung sowie die unterschwellige, psychologische Spannung sind wirklich faszinierend und saugten mich regelrecht ein. Megs ist in der Gegenwart eine höchst raffinierte Trickbetrügerin, und Einblicke in ihre Vergangenheit zeigen bewegend sowie nachvollziehbar wann, wie und warum sie dazu wurde. Sie fing klein an, sie lernte nach dem Prinzip „Versuch und Irrtum“ welche Manipulationen funktionieren, und welche, warum nicht. Sie machte sich nützliche Fähigkeiten zu Eigen, wurde immer ausgeklügelter sowie reicher. Jetzt, nach über zehn Jahren Übung, kann sie sich endlich den mächtigen Mann vornehmen, der ihr Leben als Jugendliche zerstörte. Die junge Journalistin Kat stieß bei Recherchen zufällig auf Meg, die eine interessante Rolle bei der Überführung eines Verbrechers spielte. Kat folge der Fährte, wurde dabei jedoch von der Jägerin zur Gejagten, und das darauffolgende Trauma beeinträchtigte ihr gesamtes Leben. Kat suchte jahrelang vergeblich nach Meg, als sie sie schließlich findet, schleicht sie sich in ihr Leben, um sie mit ihren eigenen Waffen zu schlagen. „Der Plan“ ist ein ruhiger Spannungsroman und ein geistreiches Drama über zwei traumatisierte Frauen, die nach Wiedergutmachung streben. Das Katz-und-Maus-Spiel ist nonstop packend gestaltet, denn Julie Clark verbindet die beiden Zeitebenen und Perspektiven bzw. die verschiedenen Handlungsstränge zu einem genialen, unterhaltsamen Plot, voller Ironie, Tragik sowie unerwarteter Wendungen Britta Steffenhagen liest wie immer perfekt nuanciert, ausdrucksstark und natürlich!

Ein geistreicher Spannungsroman

Bewertung aus Waiblingen am 08.05.2022
Bewertungsnummer: 1708720
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Ich empfand das Hörbuch "Der Plan" als durchweg fesselnd: Die ambivalenten Protagonistinnen, die komplexe Handlung sowie die unterschwellige, psychologische Spannung sind wirklich faszinierend und saugten mich regelrecht ein. Megs ist in der Gegenwart eine höchst raffinierte Trickbetrügerin, und Einblicke in ihre Vergangenheit zeigen bewegend sowie nachvollziehbar wann, wie und warum sie dazu wurde. Sie fing klein an, sie lernte nach dem Prinzip „Versuch und Irrtum“ welche Manipulationen funktionieren, und welche, warum nicht. Sie machte sich nützliche Fähigkeiten zu Eigen, wurde immer ausgeklügelter sowie reicher. Jetzt, nach über zehn Jahren Übung, kann sie sich endlich den mächtigen Mann vornehmen, der ihr Leben als Jugendliche zerstörte. Die junge Journalistin Kat stieß bei Recherchen zufällig auf Meg, die eine interessante Rolle bei der Überführung eines Verbrechers spielte. Kat folge der Fährte, wurde dabei jedoch von der Jägerin zur Gejagten, und das darauffolgende Trauma beeinträchtigte ihr gesamtes Leben. Kat suchte jahrelang vergeblich nach Meg, als sie sie schließlich findet, schleicht sie sich in ihr Leben, um sie mit ihren eigenen Waffen zu schlagen. „Der Plan“ ist ein ruhiger Spannungsroman und ein geistreiches Drama über zwei traumatisierte Frauen, die nach Wiedergutmachung streben. Das Katz-und-Maus-Spiel ist nonstop packend gestaltet, denn Julie Clark verbindet die beiden Zeitebenen und Perspektiven bzw. die verschiedenen Handlungsstränge zu einem genialen, unterhaltsamen Plot, voller Ironie, Tragik sowie unerwarteter Wendungen Britta Steffenhagen liest wie immer perfekt nuanciert, ausdrucksstark und natürlich!

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Plan – Zwei Frauen. Ein Ziel. Ein gefährliches Spiel

von Julie Clark

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Gerhard Brantschen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Gerhard Brantschen

Buchhandlung Stauffacher

Zum Portrait

4/5

Wenn die Jägerin zur Gejagten wird, muss sie den richtigen Köder auslegen.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meg hat es nicht einfach. In ihrer Kindheit mit der Mutter aus der Wohnung vertrieben, lebt sie in einem Auto und überlebt gerade mal so knapp. Doch sie hat Grips und entwickelt einen Plan, wie sie sich an der Person, der ihr und ihrer Mutter dieses Unrecht hat zuteilwerden lassen, rächen kann. Das Problem: dieser Plan ist langfristig und benötigt ein paar Jahre zur Durchführung. Und prompt heftet sich die Journalistin Kat an Megs Fersen. Eine nervenaufreibende Jagd beginnt, die sowohl Meg wie auch Kat an ihre Grenzen bringt. Wird Meg ihren Plan umsetzen können. Wird die neugierige Kat der gewieften Meg auf die Spur kommen? Es bleibt spannend bis zur letzten Seite.
4/5

Wenn die Jägerin zur Gejagten wird, muss sie den richtigen Köder auslegen.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meg hat es nicht einfach. In ihrer Kindheit mit der Mutter aus der Wohnung vertrieben, lebt sie in einem Auto und überlebt gerade mal so knapp. Doch sie hat Grips und entwickelt einen Plan, wie sie sich an der Person, der ihr und ihrer Mutter dieses Unrecht hat zuteilwerden lassen, rächen kann. Das Problem: dieser Plan ist langfristig und benötigt ein paar Jahre zur Durchführung. Und prompt heftet sich die Journalistin Kat an Megs Fersen. Eine nervenaufreibende Jagd beginnt, die sowohl Meg wie auch Kat an ihre Grenzen bringt. Wird Meg ihren Plan umsetzen können. Wird die neugierige Kat der gewieften Meg auf die Spur kommen? Es bleibt spannend bis zur letzten Seite.

Gerhard Brantschen
  • Gerhard Brantschen
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Alexandra Birchler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Alexandra Birchler

Orell Füssli Shopping Arena

Zum Portrait

4/5

Spannend bis zum Schluss

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch das neue Buch von Julie Clark habe ich wieder von der ersten bis zur letzten Seite verschlungen. Zwar ist auch dieses, meiner Ansicht nach, kein Thriller aber die Spannung zieht sich durch die ganze Geschichte. Ich habe mitgefiebert, dass Meg jede Tat gelingt und gehofft, dass ihre Verfolgerin sie nicht entlarven kann. Es ist ein spannendes Katz und Maus Spiel…. wer am Ende die Katze und wer die Maus ist, sei hier nicht verraten. Aber auf jeden Fall lohnt sich die Lektüre für alle (vor allem Frauen), die auf der Suche nach Spannung sind.
4/5

Spannend bis zum Schluss

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch das neue Buch von Julie Clark habe ich wieder von der ersten bis zur letzten Seite verschlungen. Zwar ist auch dieses, meiner Ansicht nach, kein Thriller aber die Spannung zieht sich durch die ganze Geschichte. Ich habe mitgefiebert, dass Meg jede Tat gelingt und gehofft, dass ihre Verfolgerin sie nicht entlarven kann. Es ist ein spannendes Katz und Maus Spiel…. wer am Ende die Katze und wer die Maus ist, sei hier nicht verraten. Aber auf jeden Fall lohnt sich die Lektüre für alle (vor allem Frauen), die auf der Suche nach Spannung sind.

Alexandra Birchler
  • Alexandra Birchler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Plan – Zwei Frauen. Ein Ziel. Ein gefährliches Spiel.

von Julie Clark

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Plan – Zwei Frauen. Ein Ziel. Ein gefährliches Spiel
  • Der Plan – Zwei Frauen. Ein Ziel. Ein gefährliches Spiel