• Für immer deine Tochter
  • Für immer deine Tochter
  • Für immer deine Tochter

Für immer deine Tochter

Roman nach einer wahren Geschichte

Buch (Taschenbuch)

Fr. 17.90 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Paula findet in einer Küchenschublade das Tagebuch ihrer verstorbenen Mutter. Nie hatte Anna von ihrer Flucht mit Baby Paula aus Pommern nach Kriegsende 1945 erzählt. Doch beim Lesen offenbart sich Paula eine Wahrheit, die sie vollkommen aus der Bahn wirft. Ergreifend berichtet Anna von ihrem monatelangen Verstecken mit dem Säugling auf einem Dachboden, von ihrer Verzweiflung, immer den Tod vor Augen, und von dem Deserteur Karl, der Anna und die kleine Tochter in letzter Sekunde rettet. Als Paula von ihrer wahren Identität erfährt, bricht für sie eine Welt zusammen, und sie macht sich auf, um ihre Spuren zu finden.

Details

Verkaufsrang

218

Einband

Taschenbuch

Verlag

Diana

Seitenzahl

448

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

218

Einband

Taschenbuch

Verlag

Diana

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18.8/11.9/3.8 cm

Gewicht

365 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-29230-7

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Für immer deine Tochter

Bewertung aus Märstetten am 22.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr spannendes Buch ! Habe jeden Tag darin gelesen ! Eine sehr berührende Geschichte ! Kann es nur empfehlen., Man bekommt einen Eindruck , wie die Leute gelitten haben . Sie wurden vertrieben aus der Heimat

Für immer deine Tochter

Bewertung aus Märstetten am 22.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr spannendes Buch ! Habe jeden Tag darin gelesen ! Eine sehr berührende Geschichte ! Kann es nur empfehlen., Man bekommt einen Eindruck , wie die Leute gelitten haben . Sie wurden vertrieben aus der Heimat

Sehr bewegend

nellsche am 19.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als Paula das Haus ihrer verstorbenen Mutter Anna räumt, stößt sie auf deren Tagebuch. Ihre Mutter hat dort ihre Flucht zusammen mit ihrem Baby aus Pommern nach dem Kriegsende niedergeschrieben und was sie dabei an Angst und Verzweiflung erlebte. Paula erfährt zum ersten Mal von ihrer wahren Identität, was sie erschüttert. Doch sie macht sich auf die Suche nach ihrer Vergangenheit. Ich kannte von Hera Lind bereits andere Romane, die auf wahren Begebenheiten beruhen, und war deshalb sehr gespannt auf diesen neuesten Roman. Das Buch ließ sich flüssig und zügig lesen. Die Beschreibungen waren bildhaft und ich konnte mir alle Personen und Szenen sehr gut vorstellen. Die Personen wurden authentisch dargestellt. Ich konnte mich bestens in sie hineindenken und alle Gefühle und Beweggründe nachvollziehen. Teilweise war ich sehr ergriffen und erschüttert. Die Geschichte hat mir richtig gut gefallen. Sie wurde eindringlich und einfühlsam erzählt. Sie wurde abwechselnd aus Annas und Paulas Sicht erzählt, was ich sehr gut gewählt fand. So konnte ich zu beiden Frauen gute Bindungen aufbauen, sie intensiv kennenlernen und mit ihnen mitfiebern. Neben den bedrückenden und schrecklichen Momenten gab es aber auch immer wieder sehr viel Wärme und Herzensgüte, was mich sehr berührt hat. Ein wirklich toller und bewegender Roman, dem ich 5 von 5 Sternen gebe.

Sehr bewegend

nellsche am 19.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als Paula das Haus ihrer verstorbenen Mutter Anna räumt, stößt sie auf deren Tagebuch. Ihre Mutter hat dort ihre Flucht zusammen mit ihrem Baby aus Pommern nach dem Kriegsende niedergeschrieben und was sie dabei an Angst und Verzweiflung erlebte. Paula erfährt zum ersten Mal von ihrer wahren Identität, was sie erschüttert. Doch sie macht sich auf die Suche nach ihrer Vergangenheit. Ich kannte von Hera Lind bereits andere Romane, die auf wahren Begebenheiten beruhen, und war deshalb sehr gespannt auf diesen neuesten Roman. Das Buch ließ sich flüssig und zügig lesen. Die Beschreibungen waren bildhaft und ich konnte mir alle Personen und Szenen sehr gut vorstellen. Die Personen wurden authentisch dargestellt. Ich konnte mich bestens in sie hineindenken und alle Gefühle und Beweggründe nachvollziehen. Teilweise war ich sehr ergriffen und erschüttert. Die Geschichte hat mir richtig gut gefallen. Sie wurde eindringlich und einfühlsam erzählt. Sie wurde abwechselnd aus Annas und Paulas Sicht erzählt, was ich sehr gut gewählt fand. So konnte ich zu beiden Frauen gute Bindungen aufbauen, sie intensiv kennenlernen und mit ihnen mitfiebern. Neben den bedrückenden und schrecklichen Momenten gab es aber auch immer wieder sehr viel Wärme und Herzensgüte, was mich sehr berührt hat. Ein wirklich toller und bewegender Roman, dem ich 5 von 5 Sternen gebe.

Unsere Kund*innen meinen

Für immer deine Tochter

von Hera Lind

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Für immer deine Tochter
  • Für immer deine Tochter
  • Für immer deine Tochter