Ich will doch nur meinen Job machen

Warum man am Arbeitsplatz nicht immer gleich die Welt retten und mit allen befreundet sein muss

Attila Albert

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Erscheint demnächst
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Ich will doch nur meinen Job machen

    Redline

    Erscheint demnächst

    Fr. 24.90

    Redline

eBook

ab Fr. 13.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die neue Arbeitswelt à la New Work und Purpose fordert vom Arbeitnehmer, sich dem Unternehmen und dessen moralischen Ansprüchen zu unterwerfen – mit ganzem Herzen, am besten klimaneutral und weit ins Private hinein. Schade, dass es die Unternehmen selbst damit aber oft nicht allzu genau nehmen. Wo man hier Grenzen ziehen sollte – und wie –, zeigt dieses Buch.

Schön waren die Zeiten, als man in die Arbeit ging, um seinen Job zu erledigen, Geld zu verdienen und danach seinen Feierabend zu geniessen. Heute soll man mit allen Kollegen befreundet sein, den Lebenssinn im Job finden, Teil einer gesellschaftlichen Revolution sein und im selben Atemzug den Planeten retten. Mit New Work, Purpose, Sustainability, Diversity u. a. ist nicht nur die ganz hohe Moral ins Arbeitsleben eingezogen, sondern auch so manch Scheinheiligkeit und Heuchelei. Viele Arbeitnehmer sehen sich mit Ansprüchen konfrontiert, die noch vor wenigen Jahren vollkommen inakzeptabel gewesen wären. Sie fühlen sich oft sogar unter Druck gesetzt und psychologisch manipuliert.
Attila Albert zeigt humorvoll und pragmatisch zugleich, wie man sich besser davon abgrenzt und unerwünschten Auswüchsen der neuen Arbeitswelt entgegentritt. Mit lebensnahen Beispielen und vielen Tipps aus dem Berufsalltag lernt man, gelassen, aber bestimmt damit umzugehen.

Attila Albert, geboren 1972, ist Kommunikationsexperte, Coach und Autor. Mit 17 begann er als Reporter zu arbeiten, schrieb seitdem für Medien im In- und Ausland und ist bis heute als Kolumnist tätig. Er studierte Betriebswirtschaft, Webentwicklung und absolvierte eine Coaching-Ausbildung in den USA. Für einen Schweizer Industriekonzern betreute er die globale Marketing-Kommunikation. Er lebt seit 2013 in Zürich.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 25.01.2022
Verlag Redline
Seitenzahl 224
Maße (L/B) 21/13.5 cm
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86881-884-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0