Ort ohne Wiederkehr

Ort ohne Wiederkehr

Wie ich als Uigurin Chinas Lager überlebte

eBook

Fr.12.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Ort ohne Wiederkehr

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 12.90

Beschreibung

»Die Welt muss nicht nur davon erfahren, sie muss wissen, wie sich das anfühlt, in so einem Lager eingesperrt zu sein«

Menschenrechtsorganisationen und Regierungen sprechen von einem Verbrechen gegen die Menschlichkeit, einem »kulturellen Genozid«. Mihrigul Tursun ist wiederholt Opfer der chinesischen Bestrebungen zur totalen Assimilation der Minderheit der Uiguren geworden. Sie erlebte die sogenannten »Umerziehungslager« in ihrer unbeschreiblichen Grausamkeit, die physische und psychische Gewalt, am eigenen Leib. Auf bis heute ungeklärte Weise kam ihr kleiner Sohn ums Leben, während sie eingesperrt war. Heute hat sie trotz der auch im Exil nicht verschwundenen Bedrohung den Mut, offen über das Erlebte zu sprechen und aus eigener Erfahrung das zu beschreiben, was die uigurische Minderheit in China erleiden muss. Ein bedeutender Augenzeugenbericht, der dem Leser die Menschen hinter den Nachrichten aus China nahebringt.

Details

Verkaufsrang

23456

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

17.01.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

23456

Erscheinungsdatum

17.01.2022

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

288 (Printausgabe)

Dateigröße

1445 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641288655

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Macht fassungslos

Bewertung aus Angern an der March am 17.02.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Mich hat dieses Buch fassungslos und sehr traurig gemacht. Die Geschichte von Mihrigul ist schwer zu verkraften und macht unheimlich wütend. Für mich ist es unvorstellbar zu welch Gräueltaten Menschen fähig sind. Ich konnte dieses Buch nur schwer zur Seite legen, weil es mich so sehr gefesselt hat.

Macht fassungslos

Bewertung aus Angern an der March am 17.02.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Mich hat dieses Buch fassungslos und sehr traurig gemacht. Die Geschichte von Mihrigul ist schwer zu verkraften und macht unheimlich wütend. Für mich ist es unvorstellbar zu welch Gräueltaten Menschen fähig sind. Ich konnte dieses Buch nur schwer zur Seite legen, weil es mich so sehr gefesselt hat.

Eine Geschichte für Alle

Bewertung am 08.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch "Ort ohne Wiederkehr" hat mich wirklich sehr beeindruckt. Auf beinahe 300 Seiten erzählt Mihrigul Tursun ihre Geschichte. In nur wenigen Jahren hat sie Dinge erleben müssen, die sich die meisten Menschen, die in der westlichen Welt leben, gar nicht vorstellen können. Dank ihres Muts und ihres Durchhaltevermögens kann sie heute, stellvertretend für Tausende, die ein ähnliches Schicksal erleben müssen, die ganze Welt darüber aufklären, was in ihrer Heimatprovinz Xinjiang im Nordwesten Chinas vor sich geht und welche Torturen die uigurische Bevölkerung über sich ergehen lassen muss. Unglaublich emotional und detailreich erlebt man die ersten 27 Jahre von Mihriguls Leben mit ihr gemeinsam, stolpert mit ihr über alle Steine, die ihr in den Weg gelegt werden und teilt ihr Entsetzen über das, was ihr geschieht. Ein Buch, das man, einmal angefangen, nur schwer wieder aus der Hand legen kann und das zu lesen ich jedem ans Herz legen möchte!

Eine Geschichte für Alle

Bewertung am 08.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch "Ort ohne Wiederkehr" hat mich wirklich sehr beeindruckt. Auf beinahe 300 Seiten erzählt Mihrigul Tursun ihre Geschichte. In nur wenigen Jahren hat sie Dinge erleben müssen, die sich die meisten Menschen, die in der westlichen Welt leben, gar nicht vorstellen können. Dank ihres Muts und ihres Durchhaltevermögens kann sie heute, stellvertretend für Tausende, die ein ähnliches Schicksal erleben müssen, die ganze Welt darüber aufklären, was in ihrer Heimatprovinz Xinjiang im Nordwesten Chinas vor sich geht und welche Torturen die uigurische Bevölkerung über sich ergehen lassen muss. Unglaublich emotional und detailreich erlebt man die ersten 27 Jahre von Mihriguls Leben mit ihr gemeinsam, stolpert mit ihr über alle Steine, die ihr in den Weg gelegt werden und teilt ihr Entsetzen über das, was ihr geschieht. Ein Buch, das man, einmal angefangen, nur schwer wieder aus der Hand legen kann und das zu lesen ich jedem ans Herz legen möchte!

Unsere Kund*innen meinen

Ort ohne Wiederkehr

von Mihrigul Tursun, Andrea C. Hoffmann

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ort ohne Wiederkehr