Das Projekt interkultureller Philosophie aus interkultureller Sicht

Das Projekt interkultureller Philosophie aus interkultureller Sicht

Buch (Taschenbuch)

Fr.35.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Angesichts der Globalisierung und unserer ungebremsten Reiseaktivität treffen wir mit den verschiedensten Völkern und Kulturen zusammen. Sollte man meinen, dass wir diesen unvoreingenommen begegnen, ohne sogleich unseren eurozentristischen Blick ins Spiel zu bringen, so täuscht man sich. Es scheint das Schwierigste zu sein, vom eigenen Standpunkt zu abstrahieren und unvoreingenommen in fremde Kulturen einzudringen. Die Untersuchung macht sich zur Aufgabe, das Kulturverständnis interkulturell anzugehen. Es zeigt diverse Grundtypen von kulturkonstitutiven Strukturen auf, die, ausgehend von Naturformen über Riten die Mentalität einer Kultur bestimmen: das Kreisdenken (zyklische Logik), die Spezifikation bzw. Klassifikation in der entsprechenden Logik, die Paradoxien in der Widerspruchslogik, das Netzwerkdenken in der Analogielogik sowie die westliche und östliche Lebenseinstellung: Wissenschaft und Meditation.

Em. Prof. Dr. Dr. h.c. Karen Gloy lehrte an den Universitäten Heidelberg, Luzern, Wien, am Humboldt-Studien-Zentrum der Universität Ulm und lehrt jetzt noch an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Bei K&N sind zuletzt erschienen: ,Macht und Gewalt’ (2020), ,Demokratie in der Krise? Überlegungen angesichts der Corona-Krise’ (2020), ,Philosophie zwischen Dichtung und Wissenschaft anhand von Rainer Maria Rilkes Duineser Elegien’ (2020), ,Die Philosophie des deutschen Idealismus’ (2021) sowie ,Die Selbstsuspendierung des Individualismus. Eine Auseinandersetzung mit unserer westlichen Kultur’ (2021).

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.12.2021

Verlag

Königshausen u. Neumann

Seitenzahl

184

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.12.2021

Verlag

Königshausen u. Neumann

Seitenzahl

184

Maße (L/B/H)

23.3/15.1/1.5 cm

Gewicht

293 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8260-7518-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Das Projekt interkultureller Philosophie aus interkultureller Sicht