Das Zeichen des Bösen
Band 2
Ein Fall für Detective Kate Young Band 2

Das Zeichen des Bösen

Buch (Taschenbuch)

Fr.13.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

48034

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.03.2022

Verlag

Edition M

Seitenzahl

428

Maße (L/B/H)

18.6/12.6/2.5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

48034

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.03.2022

Verlag

Edition M

Seitenzahl

428

Maße (L/B/H)

18.6/12.6/2.5 cm

Gewicht

499 g

Originaltitel

A Cut For A Cut

Übersetzer

Tanja Lampa

Sprache

Deutsch

ISBN

978-2-496-70975-9

Weitere Bände von Ein Fall für Detective Kate Young

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das Zeichen des Bösen

Lisa0312 am 31.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zum Inhalt: MEIN« – dieses Wort ritzt der Serienmörder seinen drei Opfern in die zarte Haut. Er lauert jungen Frauen auf und ermordet sie – um dann im Dunkel der Nacht spurlos zu verschwinden. Der komplexe Fall bringt DI Kate Young an die Grenze ihrer Belastbarkeit. Zumal sie noch in einer anderen Sache ermittelt: Sie will ihren Vorgesetzten Dickson überführen, weil sie überzeugt ist, dass er in finstere Machenschaften verwickelt ist. Je mehr Kate herausfindet, desto unsicherer ist sie, wem sie überhaupt noch trauen kann. Sie weiß nur, dass sie keinen weiteren Verlust in ihrem Leben ertragen würde. Und dann erhält sie ausgerechnet von ihrer Stiefschwester einen Hinweis, dass der Serienkiller ganz nah sein könnte … Meine Meinung: Ein guter Thriller mit ein paar Längen zwischendurch der die Spannung ein bisschen gestört hat für mich. Die wichtigsten Charaktere wurden gut beschrieben und das Ermittlerteam hat gut zusammengearbeitet. Nebenbei ermittelt Kate auch noch inoffiziell an der Ermordung ihres Mannes, was zusätzlichen Stress bringt und sie somit streckenweise an ihre Grenze kommt,was verständlich ist. Der Fall der ermordeten Frauen wird geklärt und am Ende birgt ihre inoffizielle Ermittlung eine Überraschung auf, mit der Kate sehr wahrscheinlich in einer Fortsetzung weiterermitteln wird. Bleibt die Frage wie sie mit ihrem Wissen umgeht und welchen neuen Fall sie bearbeiten wird. Also heißt es erstmal warten,bis es weitergeht.

Das Zeichen des Bösen

Lisa0312 am 31.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zum Inhalt: MEIN« – dieses Wort ritzt der Serienmörder seinen drei Opfern in die zarte Haut. Er lauert jungen Frauen auf und ermordet sie – um dann im Dunkel der Nacht spurlos zu verschwinden. Der komplexe Fall bringt DI Kate Young an die Grenze ihrer Belastbarkeit. Zumal sie noch in einer anderen Sache ermittelt: Sie will ihren Vorgesetzten Dickson überführen, weil sie überzeugt ist, dass er in finstere Machenschaften verwickelt ist. Je mehr Kate herausfindet, desto unsicherer ist sie, wem sie überhaupt noch trauen kann. Sie weiß nur, dass sie keinen weiteren Verlust in ihrem Leben ertragen würde. Und dann erhält sie ausgerechnet von ihrer Stiefschwester einen Hinweis, dass der Serienkiller ganz nah sein könnte … Meine Meinung: Ein guter Thriller mit ein paar Längen zwischendurch der die Spannung ein bisschen gestört hat für mich. Die wichtigsten Charaktere wurden gut beschrieben und das Ermittlerteam hat gut zusammengearbeitet. Nebenbei ermittelt Kate auch noch inoffiziell an der Ermordung ihres Mannes, was zusätzlichen Stress bringt und sie somit streckenweise an ihre Grenze kommt,was verständlich ist. Der Fall der ermordeten Frauen wird geklärt und am Ende birgt ihre inoffizielle Ermittlung eine Überraschung auf, mit der Kate sehr wahrscheinlich in einer Fortsetzung weiterermitteln wird. Bleibt die Frage wie sie mit ihrem Wissen umgeht und welchen neuen Fall sie bearbeiten wird. Also heißt es erstmal warten,bis es weitergeht.

Hervorragend

Alex aus Bekond am 23.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover ist toll. Der Schreibstil von Carol Wyer ist hervorragend - sehr flüssig, spannend und fesselnd. Das Zeichen des Bösen ist der zweite Fall für Kate Young. Meines Erachtens sollte man den ersten Teil vorher gelesen haben um einige Verstrickungen zu verstehen. Kate Young und ihr Team finde ich grossartig. Die Geschichte hat mich total gefesselt, so dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Von mir gibt es eine klare Lese-Empfehlung und 5 Sterne. Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Teil mit Kate.

Hervorragend

Alex aus Bekond am 23.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover ist toll. Der Schreibstil von Carol Wyer ist hervorragend - sehr flüssig, spannend und fesselnd. Das Zeichen des Bösen ist der zweite Fall für Kate Young. Meines Erachtens sollte man den ersten Teil vorher gelesen haben um einige Verstrickungen zu verstehen. Kate Young und ihr Team finde ich grossartig. Die Geschichte hat mich total gefesselt, so dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Von mir gibt es eine klare Lese-Empfehlung und 5 Sterne. Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Teil mit Kate.

Unsere Kund*innen meinen

Das Zeichen des Bösen

von Carol Wyer

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Zeichen des Bösen