Der Seltsame Mr. Bridges
- 50%

Der Seltsame Mr. Bridges

Roman

eBook

50% sparen

Fr.3.00 Fr.6.00 *

inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.

Der Seltsame Mr. Bridges

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 21.90
eBook

eBook

ab Fr. 3.00

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

08.04.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

08.04.2022

Verlag

Luzifer-Verlag

Seitenzahl

292 (Printausgabe)

Dateigröße

1285 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783958356658

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Urkomisch

Bewertung am 25.04.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Mit diesem Roman ist der Autorin ein grandios- komisches Gustostückerl gelungen. Toller Schreibstil und so aberwitzig, dass ich aus dem Lachen nicht mehr herausgekommen bin. Absolute Lese und Kaufempfehlung.

Urkomisch

Bewertung am 25.04.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Mit diesem Roman ist der Autorin ein grandios- komisches Gustostückerl gelungen. Toller Schreibstil und so aberwitzig, dass ich aus dem Lachen nicht mehr herausgekommen bin. Absolute Lese und Kaufempfehlung.

Ungewöhnlich und unterhaltsam

Bewertung aus Warburg am 21.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Henry Bridges ist ein bisschen seltsam – nicht nur, weil der Bibliothekar keine Frau sucht; teilt er sein Leben doch schon seit knapp 40 Jahren mit seiner Mutter. Und auch wenn diese ihn endlich vor dem Altar sehen möchte, ist sein großes Glück doch ein ganz anderes: er träumt von einer Reise nach Europa und Afrika. Als er sich endlich daran macht, ihn in die Tat umzusetzen, beginnt mit dem Start in London eine Reise voller kleiner und großer Katastrophen... Was für ein liebenswerter Chaot, und was für eine herrlich schräge Geschichte! Turbulent, rasant, kurzweilig – und vor allem humorvoll! Überhaupt ist Humor ganz wichtig; bei all den Fettnäpfen und Herausforderungen, denen Henry sich hier stellen muss. Erzählt wird flott und locker-leicht, sodass man nur so durch die Seiten fliegt. Mit Henrys Abenteuer durfte ich ungewöhnliche und unterhaltsame Lesestunden verbringen!

Ungewöhnlich und unterhaltsam

Bewertung aus Warburg am 21.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Henry Bridges ist ein bisschen seltsam – nicht nur, weil der Bibliothekar keine Frau sucht; teilt er sein Leben doch schon seit knapp 40 Jahren mit seiner Mutter. Und auch wenn diese ihn endlich vor dem Altar sehen möchte, ist sein großes Glück doch ein ganz anderes: er träumt von einer Reise nach Europa und Afrika. Als er sich endlich daran macht, ihn in die Tat umzusetzen, beginnt mit dem Start in London eine Reise voller kleiner und großer Katastrophen... Was für ein liebenswerter Chaot, und was für eine herrlich schräge Geschichte! Turbulent, rasant, kurzweilig – und vor allem humorvoll! Überhaupt ist Humor ganz wichtig; bei all den Fettnäpfen und Herausforderungen, denen Henry sich hier stellen muss. Erzählt wird flott und locker-leicht, sodass man nur so durch die Seiten fliegt. Mit Henrys Abenteuer durfte ich ungewöhnliche und unterhaltsame Lesestunden verbringen!

Unsere Kund*innen meinen

Der Seltsame Mr. Bridges

von Christina Unger

4.5

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Seltsame Mr. Bridges