Perspektiven des persönlichen Wachstums

Perspektiven des persönlichen Wachstums

Eine kleine Coachingerzählung

eBook

Fr.10.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Perspektiven des persönlichen Wachstums

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 26.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.90

Beschreibung

Das Buchprojekt «Perspektiven des persönlichen Wachstums. Eine kleine
Coachingerzählung» ist ein Sachbuch über das persönliche Wachstum und
über die eigene Perspektive von Schweizer Fachkräften im Bereich Coaching, Therapie und Mediation bezüglich professioneller Hilfe in diesem Bereich.

Was ist persönliches Wachstum?

Jeder Mensch definiert es anders. Viele wünschen sich jedoch ein besserer Mensch zu sein und/oder Erfüllung in gewissen Lebensbereichen zu finden.

Was viele Menschen dennoch vergessen oder nicht wissen, ist, dass einige Schwierigkeiten in unserem Leben durch Situationen in der Vergangenheit oder Gegenwart geprägt sind. Um persönlich zu wachsen, muss man sich auf
Entdeckungsreise begeben. Manchmal kommen dabei Traumata zum Vorschein, die dann bearbeitet werden wollen, manchmal sind es einfach zusätzliche
intrinsische Ressourcen, die es aufzudecken gilt.

Dieses Buch soll Menschen Mut machen, sich auf ihre Entdeckungsreise zu
begeben. Es ist in zwei Teile aufgegliedert: Der erste Teil ist eine «Fabel für
Erwachsene über persönliches Wachstum und Coaching», der zweite Teil
beinhaltet Gedanken von verschiedenen Fachkräften zum Thema persönliches Wachstum und den gegebenen Fachrichtungen.

Der Leser soll sich überraschen lassen, mit den Augen eines Erwachsenen und dem Herzen eines Kindes zu lesen. Die Geschichte ist bewusst als Fabel
gehalten, um die Leser nicht zu sehr zu triggern und ein sicheres Entdecken
der Materie zu ermöglichen.

Im zweiten Teil kann der Leser sich dann eine Vorstellung davon machen,
wie Coaching, Psychotherapie oder Mediation in der Schweiz gelebt werden.

Die Co-Autoren im zweiten Teil sind allesamt qualifizierte Fachkräfte auf ihren Gebieten und arbeiten alle in der Schweiz.

Als gebürtige Schweizerin wurde ich 1976 in Sorengo im Tessin geboren. Ich bin mit verschiedenen Kulturen aufgewachsen (südländischer, Deutschschweizer und norddeutscher Kultur). Mein Vater stammt aus Winterthur, meine Mutter wurde in Danzig während des Zweiten Weltkrieges geboren.

Ich bin vielseitig interessiert und würde mich selber als tiefgründige, wohlwollende und intuitive Denkerin bezeichnen.

Mit der Eidgenössischen Matura in Neusprachen (FR, IT, DE und EN) bin ich in vielen Sprachkulturen zu Hause, obwohl die Muttersprache für mich Italienisch ist.
Auch Wasser ist für mich ein wichtiges Element. Ich bin Dipl.-Mikrobiologin mit Spezialisierung in Meeresmikrobiologie an der Universität Zürich. Meine Diplomarbeit fand am Alfred-Wegener-Institut für Meeres- und Polarforschung in Bremerhaven (Deutschland) statt.

Seit fast 20 Jahren bin ich in der Pharmabranche tätig. Als Aussendienst, Projekt- und Produkt-Managerin habe ich für bekannte und erfolgreiche Pharmafirmen gearbeitet wie Roche, Schering Plough, Menarini und Novartis.

Ich besitze ein MBA in Personal Leadership und Management seit 2015.
2018 habe ich mich zum Dipl. Syst. Coach und «MAS Systemisches Coaching und Organisationsberatung» weitergebildet.
Seit 2021 bin ich akkreditierter PCC Coach (ICF International Coaching Federation) und IHK personenorientierte Maltherapeutin.

Meine Passion für das Coaching beruht auf meinem Interesse an Menschen aus verschiedenen Kulturen und ihrer individuellen resilienten Art, mit Veränderungen zurechtzukommen. Mein Leben war ebenfalls stets von Veränderungen und Traumata geprägt. Deswegen liegen mir Themen wie Lösungsorientiertheit, Resilienz und Diversität so am Herzen.

Als Coach ist mir eine achtsame, respektvolle und lösungsorientierte Prozessbegleitung meiner Coachees sehr wichtig. Mein Profil ist abgerundet durch meine absolvierten lösungsorientierten Traumatologie-Kurse, die es mir ermöglichen, meine Klienten noch sicherer zu begleiten.

Meine Coaching-Ausbildung beinhaltet diverse Ansätze:
Organisationsberatung und systemisches Coaching (vor allem für Leadership, Change Management und organisationskulturelle Aspekte) am Institut für Kommunikation und Führung in Luzern.
Lösungsfokussierte systemische Strukturaufstellungsarbeit nach Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd und Dipl.-Psych. Insa Sparrer, SySt-Institut, München, (herkommend unter anderem von der «solution oriented brief family therapy» von Steve de Shazer). Gelernt in der Schweiz bei WissensWert GmbH.
Verschiedene Weiterbildungen im Bereich Traumatologie (Dr. Hélène Dellucci, Dipl.-Psych., PhD, systemische Familientherapeutin, EMDR Europa Supervisorin für Erwachsene und Kinder/Jugendliche).

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.03.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.03.2022

Verlag

Books on Demand

Seitenzahl

140 (Printausgabe)

Dateigröße

2049 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783754365021

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Perspektiven des persönlichen Wachstums