• Wie Autoren ihre unbewussten Kräfte aktiv nutzen können
  • Wie Autoren ihre unbewussten Kräfte aktiv nutzen können
  • Wie Autoren ihre unbewussten Kräfte aktiv nutzen können
  • Wie Autoren ihre unbewussten Kräfte aktiv nutzen können
Band 5
Ratgeber für Autoren Band 5

Wie Autoren ihre unbewussten Kräfte aktiv nutzen können

Ein Motivations-Ratgeber

Buch (Taschenbuch)

Fr.21.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Wie Autoren ihre unbewussten Kräfte aktiv nutzen können

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 21.90
eBook

eBook

ab Fr. 5.50
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

»Der Mensch« ist laut Nietzsche »ein Wesen, auf dem Rücken eines Tigers in Träumen hängend«. Mit Hilfe der richtigen Schlüssel kann er sein Bewusstseinszimmer verlassen und in Abgründe hinabsteigen, um die Feuer des Unbewussten zu suchen. Unter der Oberfläche seines Wachbewusstseins kann er fündig werden und verborgene Dimensionen erschliessen.

Frielings Ratgeber für kreative Köpfe motiviert Autoren, bewusst zu sich selbst zu finden, Ängste abzubauen und innere Schranken zu öffnen. Er hilft, unbewusste Kräfte aktiv zu nutzen und damit bessere Texte zu schreiben.

Der Verfasser ist seit 50 Jahren als Autor und Verleger erfolgreich. Er veröffentlichte Texte von mehr als zehntausend Autoren. Henryk M. Broder urteilte im Nachrichtenmagazin SPIEGEL über ihn: »Kein anderer Verleger hat so viele Autoren glücklich gemacht«. Frielings umfangreiche Erfahrungen sind in mehrere Autoren-Ratgeber und Nachschlagewerke eingeflossen.

Aus dem Inhalt:

• Wie finden wir Zugang zum Schreiben?
• Kann jeder schreiben?
• Wie wird man Schriftsteller?
• Die Angst vorm leeren Blatt
• Der Kampf um die Konzentration
• Muss man fliessend schreiben können?
• Schreiben kann heilen
• Schreiben beschert Glück
• Wie man den Appetit des Lesers weckt
• Wie man mit Sprache zaubert
• Wie man einen Bucherfolg produziert
• Wie man mit dem Leser spricht
• Wie man den Leser packt
• Wie man Bedürfnisse weckt
• Wie man Können zu Kunst veredelt
• Wie man ein literarisches Kunstwerk schafft

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.05.2022

Herausgeber

Kampenwand Verlag

Verlag

Kampenwand

Seitenzahl

234

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.05.2022

Herausgeber

Kampenwand Verlag

Verlag

Kampenwand

Seitenzahl

234

Maße (L/B/H)

21.8/14.7/1.1 cm

Gewicht

278 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9866003-6-5

Weitere Bände von Ratgeber für Autoren

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Nicht nur Anfänger haben es schwer

Julie's Bookhismus aus Ebstorf am 30.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Ratgeber hat mir erfolgreich gezeigt, dass es nicht nur Neuautoren an manchen Ecken „schlecht“ geht, sondern auch erfahrene Autoren so ihre Problemchen an manchen Stellen haben können. Besonders die Querverweise auf Goethe, Nietzsche und andere bekannte Autoren der Literaturgeschichte sind sehr aufschlussreich. Egal, ob das Schreiben unter Drogen, Alkohol oder nüchtern, jeder hat seine eigene Art Worte auf’s Papier zu bringen. Dabei ist der Fokus am wichtigsten. Ich denke, ich werde mir dieses Büchlein noch öfter zu Rate ziehen, da hier sehr viele Möglichkeiten drin stehen, seinen Horizont zu erweitern oder aber auch seine innere Ruhe besser zu finden. Wobei man bitte vom Drogenkonsum absehen sollte. Auch aus eigenen Erfahrungen berichtet Frieling sehr spannend. So leidet wohl jeder Autor, Journalist oder Schriftsteller einmal an einer Schreibblockade oder der Angst vor dem leeren Blatt. Wieder einmal wird mir bewusst, dass Autoren auch nur Menschen sind und ebenfalls nur mit Wasser kochen. Ein jeder hat so seine Problemchen, aber das Schreiben kann eben auch Heilung bedeuten. Was die Zukunft bringt, muss jedoch jeder selbst für sich herausfinden. Welcher Autor ich wohl sein werde?

Nicht nur Anfänger haben es schwer

Julie's Bookhismus aus Ebstorf am 30.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Ratgeber hat mir erfolgreich gezeigt, dass es nicht nur Neuautoren an manchen Ecken „schlecht“ geht, sondern auch erfahrene Autoren so ihre Problemchen an manchen Stellen haben können. Besonders die Querverweise auf Goethe, Nietzsche und andere bekannte Autoren der Literaturgeschichte sind sehr aufschlussreich. Egal, ob das Schreiben unter Drogen, Alkohol oder nüchtern, jeder hat seine eigene Art Worte auf’s Papier zu bringen. Dabei ist der Fokus am wichtigsten. Ich denke, ich werde mir dieses Büchlein noch öfter zu Rate ziehen, da hier sehr viele Möglichkeiten drin stehen, seinen Horizont zu erweitern oder aber auch seine innere Ruhe besser zu finden. Wobei man bitte vom Drogenkonsum absehen sollte. Auch aus eigenen Erfahrungen berichtet Frieling sehr spannend. So leidet wohl jeder Autor, Journalist oder Schriftsteller einmal an einer Schreibblockade oder der Angst vor dem leeren Blatt. Wieder einmal wird mir bewusst, dass Autoren auch nur Menschen sind und ebenfalls nur mit Wasser kochen. Ein jeder hat so seine Problemchen, aber das Schreiben kann eben auch Heilung bedeuten. Was die Zukunft bringt, muss jedoch jeder selbst für sich herausfinden. Welcher Autor ich wohl sein werde?

Unsere Kund*innen meinen

Wie Autoren ihre unbewussten Kräfte aktiv nutzen können

von Wilhelm Ruprecht Frieling

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wie Autoren ihre unbewussten Kräfte aktiv nutzen können
  • Wie Autoren ihre unbewussten Kräfte aktiv nutzen können
  • Wie Autoren ihre unbewussten Kräfte aktiv nutzen können
  • Wie Autoren ihre unbewussten Kräfte aktiv nutzen können