Das gestohlene Manuskript des Oscar Wilde

Das gestohlene Manuskript des Oscar Wilde

Buch (Taschenbuch)

Fr.15.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Paris in der Zeit von Oscar Wilde – eine schaurig schöne Stadt voller dunkler Machenschaften und Geheimnisse. Ein Hotel im Herzen der Stadt bietet dem sterbenskranken Dichter einen letzten sicheren Hafen, in dem er sein Theaterstück Le Jeu vollenden will. Doch das Manuskript wird ihm gestohlen. Verzweifelt wendet er sich an Finghal, den er im Keller des Hotels trifft.
Es ist nun Finghals Aufgabe, die Diebe zu stellen, Wildes letztes Stück zu vollenden und es auf die Bühnen von Paris zu bringen – doch Finghal ist nur eine Ratte. Weder Mord noch Entführung können ihn und seine Wegbegleiter davon abhalten, ihre Mission zu erfüllen: Das letzte Manuskript von Oscar Wilde zu retten.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.04.2022

Verlag

MAIN Verlag

Seitenzahl

180

Maße (L/B/H)

21.2/14.8/1.5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.04.2022

Verlag

MAIN Verlag

Seitenzahl

180

Maße (L/B/H)

21.2/14.8/1.5 cm

Gewicht

206 g

Auflage

2. bearb. Auflage

Originaltitel

Finghal, Oscar und Paris

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95949-562-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das gestohlene Manuskript des Oscar Wilde