Carrie Soto is Back

Carrie Soto is Back

Roman | »Der perfekte Roman, um den Sommer ausklingen zu lassen.« Washington Post

eBook

Fr.12.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Carrie Soto is Back

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 12.00

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4062

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

01.09.2022

Verlag

Ullstein Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

4062

Erscheinungsdatum

01.09.2022

Verlag

Ullstein Verlag

Seitenzahl

416 (Printausgabe)

Dateigröße

3234 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Babette Schröder

Sprache

Deutsch

EAN

9783843727808

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

100 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Eine tolle Charakterstudie in der Tenniswelt der 90er

kaddelkatja aus Sereetz am 16.10.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Sechs Jahre nachdem sich Carrie Soto, besser bekannt als die "Kampfmaschine" oder "Schlampe", zur Ruhe gesetzt hat, will sie eine Rückkehr in das Profitennis wagen. Die junge Nicki Chan nagt an ihrem Rekord: zwanzig Grand Slam Titel. Und diesen Rekord will sich Carrie nicht nehmen lassen! Mit 37 Jahren überrascht sie die Tenniswelt mit ihrem Comeback und will es allen noch einmal beweisen - und am meisten: sich selbst! Meine Meinung: Als ich dieses Cover gesehen habe, wollte ich nicht mehr den Klappentext lesen. Ich finde das Bild sehr unglücklich gewählt ehrlich gesagt (das Originalcover in Gold finde ich viel stimmiger zum Buch), da ich bei diesem Foto und den bunten Farben eher an einen Porno aus den 70ern als an einen schönen Roman gedacht habe. Ich weiß nicht mehr warum, aber ich habe die Inhaltsangabe doch noch begutachtet und war sofort begeistert. Denn auch ich war ein großer Fan der Steffi Graf und Boris Becker Tennismatches in den 80er/90er Jahre. Die ganze Familie hing vorm Fernseher und es kannten alle die Namen Martina Navratilova, Monica Seles, Ivan Lendl oder John McEnroe. CARRIE SOTO IS BACK ist das erste Buch, das ich von Taylor Jenkins Reid gelesen habe. Ich bin sehr gut in meinen Lesefluss gekommen, was sicherlich auch an der deutschen Übersetzung von Babette Schröder gelegen hat. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm. Die eingestreuten Interviews und Zeitungsartikel haben die Geschichte zusätzlich aufgelockert. "Die sieben Männer der Evelyn Hugo" stand bereits auf meiner ToRead Liste, nachdem ich mehrere begeisterte Buchmeinungen gesehen habe und ich werde diesen Roman unbedingt noch lesen müssen. Ich habe in diesem Text neben wunderbaren Tennis die Charakterstudie einer ehrgeizigen Frau bekommen, die sich im Laufe von über vier Jahrzehnten (1955 bis 1996) entwickelt. Die im Klappentext angedeutete Liebesgeschichte mit einem anderen Tennisstar, Bowe Huntley, ist eher Randgeschehen und erfreulicherweise sehr unkitschig. Die schwierige Beziehung von Carrie zu ihrem Vater und Trainer, Javier Soto, ehemaliger Tennisstar, zieht sich dafür von der ersten Seite an durchs Buch wie ein roter Faden. Dieser Roman hat mich mitgerissen und sehr gut unterhalten können. Die Autorin hat es geschafft, den Leser hinter die Kulissen der Tenniswelt blicken zu lassen, einschließlich Werbepartner, Konkurrenzkampf und Spielstrategien. Ich wäre mit 14 Jahren, als Boris und Steffi Wimbledon gewannen, nie auf die Idee gekommen, dass mehrere Gewinnsätze gespielt werden, um seinen Gegner "müde zu machen". Wer auf Herzschmerz oder andere große Geschehnisse wie z.B. Intrigen hofft, sollte nicht zu diesem Buch greifen. Diese Story lebt von ihrer Schlichtheit und dem Sportgedanken. Und vielleicht noch von einer erwachsenen Frau, die wieder "Freude" entdeckt. Ungewohnt waren für mich die immer wieder eingestreuten spanischen Sätze zwischen Tochter und Vater, die zu 99% ohne Übersetzung auskommen. Aber dies sei nur am Rande erwähnt. CARRIE SOTO IS BACK ist am 01.09.2022 beim Ullstein Verlag als Standalone erschienen und die Taschenbuch-Ausgabe umfasst 416 Seiten. Es gibt eine klare Leseempfehlung von mir und insgesamt vergebe ich tolle 5/5 Sterne *****

Eine tolle Charakterstudie in der Tenniswelt der 90er

kaddelkatja aus Sereetz am 16.10.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Sechs Jahre nachdem sich Carrie Soto, besser bekannt als die "Kampfmaschine" oder "Schlampe", zur Ruhe gesetzt hat, will sie eine Rückkehr in das Profitennis wagen. Die junge Nicki Chan nagt an ihrem Rekord: zwanzig Grand Slam Titel. Und diesen Rekord will sich Carrie nicht nehmen lassen! Mit 37 Jahren überrascht sie die Tenniswelt mit ihrem Comeback und will es allen noch einmal beweisen - und am meisten: sich selbst! Meine Meinung: Als ich dieses Cover gesehen habe, wollte ich nicht mehr den Klappentext lesen. Ich finde das Bild sehr unglücklich gewählt ehrlich gesagt (das Originalcover in Gold finde ich viel stimmiger zum Buch), da ich bei diesem Foto und den bunten Farben eher an einen Porno aus den 70ern als an einen schönen Roman gedacht habe. Ich weiß nicht mehr warum, aber ich habe die Inhaltsangabe doch noch begutachtet und war sofort begeistert. Denn auch ich war ein großer Fan der Steffi Graf und Boris Becker Tennismatches in den 80er/90er Jahre. Die ganze Familie hing vorm Fernseher und es kannten alle die Namen Martina Navratilova, Monica Seles, Ivan Lendl oder John McEnroe. CARRIE SOTO IS BACK ist das erste Buch, das ich von Taylor Jenkins Reid gelesen habe. Ich bin sehr gut in meinen Lesefluss gekommen, was sicherlich auch an der deutschen Übersetzung von Babette Schröder gelegen hat. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm. Die eingestreuten Interviews und Zeitungsartikel haben die Geschichte zusätzlich aufgelockert. "Die sieben Männer der Evelyn Hugo" stand bereits auf meiner ToRead Liste, nachdem ich mehrere begeisterte Buchmeinungen gesehen habe und ich werde diesen Roman unbedingt noch lesen müssen. Ich habe in diesem Text neben wunderbaren Tennis die Charakterstudie einer ehrgeizigen Frau bekommen, die sich im Laufe von über vier Jahrzehnten (1955 bis 1996) entwickelt. Die im Klappentext angedeutete Liebesgeschichte mit einem anderen Tennisstar, Bowe Huntley, ist eher Randgeschehen und erfreulicherweise sehr unkitschig. Die schwierige Beziehung von Carrie zu ihrem Vater und Trainer, Javier Soto, ehemaliger Tennisstar, zieht sich dafür von der ersten Seite an durchs Buch wie ein roter Faden. Dieser Roman hat mich mitgerissen und sehr gut unterhalten können. Die Autorin hat es geschafft, den Leser hinter die Kulissen der Tenniswelt blicken zu lassen, einschließlich Werbepartner, Konkurrenzkampf und Spielstrategien. Ich wäre mit 14 Jahren, als Boris und Steffi Wimbledon gewannen, nie auf die Idee gekommen, dass mehrere Gewinnsätze gespielt werden, um seinen Gegner "müde zu machen". Wer auf Herzschmerz oder andere große Geschehnisse wie z.B. Intrigen hofft, sollte nicht zu diesem Buch greifen. Diese Story lebt von ihrer Schlichtheit und dem Sportgedanken. Und vielleicht noch von einer erwachsenen Frau, die wieder "Freude" entdeckt. Ungewohnt waren für mich die immer wieder eingestreuten spanischen Sätze zwischen Tochter und Vater, die zu 99% ohne Übersetzung auskommen. Aber dies sei nur am Rande erwähnt. CARRIE SOTO IS BACK ist am 01.09.2022 beim Ullstein Verlag als Standalone erschienen und die Taschenbuch-Ausgabe umfasst 416 Seiten. Es gibt eine klare Leseempfehlung von mir und insgesamt vergebe ich tolle 5/5 Sterne *****

Die unbeschreibliche Karriere einer Powerfrau

Bewertung aus Braunschweig am 10.10.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Schon Taylor Jenkins Reids Buch "Die sieben Männer der Evelyn Hugo" hat mich komplett überzeugen können. Reid porträtiert auch bei "Carrie Soto is back" die grandiose Lebensgeschichte einer Powerfrau der besonderen Art. Ihr Schreibstil ist auch bei diesem Werk unverändert überzeugend: mitreißend, anrührend und an den richtigen Stellen gefühlvoll. Der unbändige Ehrgeiz, den Hugo als Schauspielerin an den Tag legt, bringt Soto auf ganz einige Art und Weise für Tennis, dem ihrem Leben gewidmeten Sport, an den Tag. Besonders interessant und gut dargestellt empfand ich die Umstände in Carries Kindheit, welche in ihr das Bedürfnis geprägt haben, stets den ultimativen Erfolg anzustreben. Die Art und Weise, wie Carrie Ihren Karriereweg bestritten hat, sowie ob dies eine gesunde Lebensweise ist, lässt sich bestimmt lang und breit diskutieren. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass die Darstellung dem tatsächlichen jahre-, wenn nicht jahrzehntelangem Training für eine Profikarriere sehr nahe kommt. Zusammenfassend möchte ich also herausstellen, dass insbesondere die Entwicklung der Figur Carrie Soto mich mehr als überzeugt hat. Einfach Lesegenuss vom Feinsten! Daher möchte ich das Buch allen Leser*innen, die eine Geschichte mit starker und realistischer Figurenentwicklung lesen und sich dabei zugleich gut amüsieren möchten, nur wärmstens ans Herz legen.

Die unbeschreibliche Karriere einer Powerfrau

Bewertung aus Braunschweig am 10.10.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Schon Taylor Jenkins Reids Buch "Die sieben Männer der Evelyn Hugo" hat mich komplett überzeugen können. Reid porträtiert auch bei "Carrie Soto is back" die grandiose Lebensgeschichte einer Powerfrau der besonderen Art. Ihr Schreibstil ist auch bei diesem Werk unverändert überzeugend: mitreißend, anrührend und an den richtigen Stellen gefühlvoll. Der unbändige Ehrgeiz, den Hugo als Schauspielerin an den Tag legt, bringt Soto auf ganz einige Art und Weise für Tennis, dem ihrem Leben gewidmeten Sport, an den Tag. Besonders interessant und gut dargestellt empfand ich die Umstände in Carries Kindheit, welche in ihr das Bedürfnis geprägt haben, stets den ultimativen Erfolg anzustreben. Die Art und Weise, wie Carrie Ihren Karriereweg bestritten hat, sowie ob dies eine gesunde Lebensweise ist, lässt sich bestimmt lang und breit diskutieren. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass die Darstellung dem tatsächlichen jahre-, wenn nicht jahrzehntelangem Training für eine Profikarriere sehr nahe kommt. Zusammenfassend möchte ich also herausstellen, dass insbesondere die Entwicklung der Figur Carrie Soto mich mehr als überzeugt hat. Einfach Lesegenuss vom Feinsten! Daher möchte ich das Buch allen Leser*innen, die eine Geschichte mit starker und realistischer Figurenentwicklung lesen und sich dabei zugleich gut amüsieren möchten, nur wärmstens ans Herz legen.

Unsere Kund*innen meinen

Carrie Soto is Back

von Taylor Jenkins Reid

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Anjali Kohler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anjali Kohler

Orell Füssli Volketswil - Volkiland

Zum Portrait

5/5

Tennis auf hohem Niveau

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Carrie Soto ist eine starke, sehr ehrgeizige Frau, die die meisten Grand Slam's Turniere als junge Tennisspielerin gewonnen hatte. Jetzt mit 37 will sie es als älteste Spielerin noch einmals probieren, denn eine junge Konkurrentin will ihren Rekord brechen und das kann Carrie nicht zulassen. Zusammen mit ihrem Vater Javier Soto will sie von Neuem trainieren und natürlich gewinnen. Beim Lesen dieses Romans kann man alle Emotionen miterleben. Es geht um Frustrationen und Niederlagen wie auch über Jubel und Glücksgefühle. Carrie Soto ist eine sehr ehrgeizige Frau, die wirklich vom Tennis lebt, egal wie unbeliebt sie sich dabei macht. Wer die Romane von Taylor Jenkins Reid kennt und liebt, wird sich auch an diesem Roman erfreuen können.
5/5

Tennis auf hohem Niveau

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Carrie Soto ist eine starke, sehr ehrgeizige Frau, die die meisten Grand Slam's Turniere als junge Tennisspielerin gewonnen hatte. Jetzt mit 37 will sie es als älteste Spielerin noch einmals probieren, denn eine junge Konkurrentin will ihren Rekord brechen und das kann Carrie nicht zulassen. Zusammen mit ihrem Vater Javier Soto will sie von Neuem trainieren und natürlich gewinnen. Beim Lesen dieses Romans kann man alle Emotionen miterleben. Es geht um Frustrationen und Niederlagen wie auch über Jubel und Glücksgefühle. Carrie Soto ist eine sehr ehrgeizige Frau, die wirklich vom Tennis lebt, egal wie unbeliebt sie sich dabei macht. Wer die Romane von Taylor Jenkins Reid kennt und liebt, wird sich auch an diesem Roman erfreuen können.

Anjali Kohler
  • Anjali Kohler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Carrie Soto is Back

von Taylor Jenkins Reid

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Carrie Soto is Back