• Das offizielle Sturm der Liebe-Kochbuch
  • Das offizielle Sturm der Liebe-Kochbuch
  • Das offizielle Sturm der Liebe-Kochbuch
  • Das offizielle Sturm der Liebe-Kochbuch
  • Das offizielle Sturm der Liebe-Kochbuch
  • Das offizielle Sturm der Liebe-Kochbuch
Neu

Das offizielle Sturm der Liebe-Kochbuch

Eine kulinarische Zeitreise durch die Erfolgstelenovela

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.29.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Das offizielle Sturm der Liebe-Kochbuch

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 29.90
eBook

eBook

ab Fr. 25.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

15678

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

03.11.2022

Verlag

Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

15678

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

03.11.2022

Verlag

Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

26.9/21.5/2.1 cm

Gewicht

976 g

Auflage

3

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8338-8619-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

37 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Von einem Fan bewertet...

una am 30.11.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Meine Mutter, eine Sturm-der-Liebe-Seherin der ersten Stunde, der ich das „offizielle Kochbuch“ geschenkt habe, ist begeistert. Das Buch macht ihr viel Freude. Laut ihrem Resümee frischen vor allem die schönen Fotos und kurzen Erzählungen aus der Vergangenheit zum Teil vergessene Begebenheiten und Erinnerungen an Charaktere und Schauspieler auf. Vielfältige Rezepte inspirieren und regen zum Nachkochen im Alltag und zu feierlichen Gelegenheiten an. Eine edle und liebevolle Aufmachung und Gestaltung machen das Buch zu einem echten Hingucker und laden wunderbar zum Lesen, Stöbern und vor allem auch zum Verschenken ein. Alles in allem eine wirklich tolle Idee, natürlich insbesondere für Fans der Serie, die bereits seit 2005 ausgestrahlt wird und laut Wiki als erfolgreichste werktäglich laufende Fernsehserie Europas gilt.

Von einem Fan bewertet...

una am 30.11.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Meine Mutter, eine Sturm-der-Liebe-Seherin der ersten Stunde, der ich das „offizielle Kochbuch“ geschenkt habe, ist begeistert. Das Buch macht ihr viel Freude. Laut ihrem Resümee frischen vor allem die schönen Fotos und kurzen Erzählungen aus der Vergangenheit zum Teil vergessene Begebenheiten und Erinnerungen an Charaktere und Schauspieler auf. Vielfältige Rezepte inspirieren und regen zum Nachkochen im Alltag und zu feierlichen Gelegenheiten an. Eine edle und liebevolle Aufmachung und Gestaltung machen das Buch zu einem echten Hingucker und laden wunderbar zum Lesen, Stöbern und vor allem auch zum Verschenken ein. Alles in allem eine wirklich tolle Idee, natürlich insbesondere für Fans der Serie, die bereits seit 2005 ausgestrahlt wird und laut Wiki als erfolgreichste werktäglich laufende Fernsehserie Europas gilt.

Ein Must-Have für alle Fans

Bewertung am 28.11.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein schönes Geschenk für alle Fans der Serie oder die die es noch werden möchte. Ich selbst schaue seit einigen Jahren „Sturm der Liebe“ und habe mich schon oft gefragt, wie man „Hildegards Schweinsbraten“ nachkochen könnte oder was Andrés „Parfait Charlotte“ so besonders macht. Jetzt kann man all die liebgewonnen Köstlichkeiten daheim nachkochen und sich gedanklich ein bisschen nach Bichlheim und an den Fürstenhof träumen. Das Kochbuch ist wunderschön gestaltet und wirkt sehr hochwertig, es sieht so aus, wie man sich Omas altes Kochbuch vorstellt. Neben den vielen Rezepten, die in den einzelnen Staffeln eine mal mehr mal weniger große Rolle spielen, gibt es viele Fotos und zu jeder Staffel eine kleine Zusammenfassung. Durch diese Texte kann man sich zurückerinnern an die alten Traumpaare und ihre Geschichte. Die Bildseiten lassen jeden Fan mal lachen oder auch manchmal ein Tränchen verdrücken, wenn man sich die Szenen noch mal vorstellt. Die Rezepte selbst sind verständlich geschrieben und es jeweils angegeben wie lange die Zubereitung dauert und für wie viele Personen es reicht. Die Texte sind übersichtlich gestaltet und zu die einzelnen Arbeitsschritte sind nummeriert, sodass man nicht den Überblick verliert. Zu jedem Rezept gibt es ein Foto, das das fertige Gericht zeigt. Eine kleine Kritik meinerseits gibt es aber doch noch, die „Süßen Küsse“ von Laura aus Staffel 1 sahen in der Serie komplett anders aus und zum Beispiel Tinas Pasteten haben es gar nicht ins Buch geschafft. Ich würde aber sagen, das ist meckern auf hohem Niveau. Alles in allem kann ich sagen, dass mir das Buch sehr gut gefällt und einen noch etwas tiefer in die Welt der Erfolgs-Telenovela eintauchen lässt. Ich selbst werde die nächste Zeit nutzen, um so manches Rezept nachzukochen. Ein schönes Geschenk für alle Fans der Serie oder die die es noch werden möchte. Ich selbst schaue seit einigen Jahren „Sturm der Liebe“ und habe mich schon oft gefragt, wie man „Hildegards Schweinsbraten“ nachkochen könnte oder was Andrés „Parfait Charlotte“ so besonders macht. Jetzt kann man all die liebgewonnen Köstlichkeiten daheim nachkochen und sich gedanklich ein bisschen nach Bichlheim und an den Fürstenhof träumen. Das Kochbuch ist wunderschön gestaltet und wirkt sehr hochwertig, es sieht so aus, wie man sich Omas altes Kochbuch vorstellt. Neben den vielen Rezepten, die in den einzelnen Staffeln eine mal mehr mal weniger große Rolle spielen, gibt es viele Fotos und zu jeder Staffel eine kleine Zusammenfassung. Durch diese Texte kann man sich zurückerinnern an die alten Traumpaare und ihre Geschichte. Die Bildseiten lassen jeden Fan mal lachen oder auch manchmal ein Tränchen verdrücken, wenn man sich die Szenen noch mal vorstellt. Die Rezepte selbst sind verständlich geschrieben und es jeweils angegeben wie lange die Zubereitung dauert und für wie viele Personen es reicht. Die Texte sind übersichtlich gestaltet und zu die einzelnen Arbeitsschritte sind nummeriert, sodass man nicht den Überblick verliert. Zu jedem Rezept gibt es ein Foto, das das fertige Gericht zeigt. Eine kleine Kritik meinerseits gibt es aber doch noch, die „Süßen Küsse“ von Laura aus Staffel 1 sahen in der Serie komplett anders aus und zum Beispiel Tinas Pasteten haben es gar nicht ins Buch geschafft. Ich würde aber sagen, das ist meckern auf hohem Niveau. Alles in allem kann ich sagen, dass mir das Buch sehr gut gefällt und einen noch etwas tiefer in die Welt der Erfolgs-Telenovela eintauchen lässt. Ich selbst werde die nächste Zeit nutzen, um so manches Rezept nachzukochen.

Ein Must-Have für alle Fans

Bewertung am 28.11.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein schönes Geschenk für alle Fans der Serie oder die die es noch werden möchte. Ich selbst schaue seit einigen Jahren „Sturm der Liebe“ und habe mich schon oft gefragt, wie man „Hildegards Schweinsbraten“ nachkochen könnte oder was Andrés „Parfait Charlotte“ so besonders macht. Jetzt kann man all die liebgewonnen Köstlichkeiten daheim nachkochen und sich gedanklich ein bisschen nach Bichlheim und an den Fürstenhof träumen. Das Kochbuch ist wunderschön gestaltet und wirkt sehr hochwertig, es sieht so aus, wie man sich Omas altes Kochbuch vorstellt. Neben den vielen Rezepten, die in den einzelnen Staffeln eine mal mehr mal weniger große Rolle spielen, gibt es viele Fotos und zu jeder Staffel eine kleine Zusammenfassung. Durch diese Texte kann man sich zurückerinnern an die alten Traumpaare und ihre Geschichte. Die Bildseiten lassen jeden Fan mal lachen oder auch manchmal ein Tränchen verdrücken, wenn man sich die Szenen noch mal vorstellt. Die Rezepte selbst sind verständlich geschrieben und es jeweils angegeben wie lange die Zubereitung dauert und für wie viele Personen es reicht. Die Texte sind übersichtlich gestaltet und zu die einzelnen Arbeitsschritte sind nummeriert, sodass man nicht den Überblick verliert. Zu jedem Rezept gibt es ein Foto, das das fertige Gericht zeigt. Eine kleine Kritik meinerseits gibt es aber doch noch, die „Süßen Küsse“ von Laura aus Staffel 1 sahen in der Serie komplett anders aus und zum Beispiel Tinas Pasteten haben es gar nicht ins Buch geschafft. Ich würde aber sagen, das ist meckern auf hohem Niveau. Alles in allem kann ich sagen, dass mir das Buch sehr gut gefällt und einen noch etwas tiefer in die Welt der Erfolgs-Telenovela eintauchen lässt. Ich selbst werde die nächste Zeit nutzen, um so manches Rezept nachzukochen. Ein schönes Geschenk für alle Fans der Serie oder die die es noch werden möchte. Ich selbst schaue seit einigen Jahren „Sturm der Liebe“ und habe mich schon oft gefragt, wie man „Hildegards Schweinsbraten“ nachkochen könnte oder was Andrés „Parfait Charlotte“ so besonders macht. Jetzt kann man all die liebgewonnen Köstlichkeiten daheim nachkochen und sich gedanklich ein bisschen nach Bichlheim und an den Fürstenhof träumen. Das Kochbuch ist wunderschön gestaltet und wirkt sehr hochwertig, es sieht so aus, wie man sich Omas altes Kochbuch vorstellt. Neben den vielen Rezepten, die in den einzelnen Staffeln eine mal mehr mal weniger große Rolle spielen, gibt es viele Fotos und zu jeder Staffel eine kleine Zusammenfassung. Durch diese Texte kann man sich zurückerinnern an die alten Traumpaare und ihre Geschichte. Die Bildseiten lassen jeden Fan mal lachen oder auch manchmal ein Tränchen verdrücken, wenn man sich die Szenen noch mal vorstellt. Die Rezepte selbst sind verständlich geschrieben und es jeweils angegeben wie lange die Zubereitung dauert und für wie viele Personen es reicht. Die Texte sind übersichtlich gestaltet und zu die einzelnen Arbeitsschritte sind nummeriert, sodass man nicht den Überblick verliert. Zu jedem Rezept gibt es ein Foto, das das fertige Gericht zeigt. Eine kleine Kritik meinerseits gibt es aber doch noch, die „Süßen Küsse“ von Laura aus Staffel 1 sahen in der Serie komplett anders aus und zum Beispiel Tinas Pasteten haben es gar nicht ins Buch geschafft. Ich würde aber sagen, das ist meckern auf hohem Niveau. Alles in allem kann ich sagen, dass mir das Buch sehr gut gefällt und einen noch etwas tiefer in die Welt der Erfolgs-Telenovela eintauchen lässt. Ich selbst werde die nächste Zeit nutzen, um so manches Rezept nachzukochen.

Unsere Kund*innen meinen

Das offizielle Sturm der Liebe-Kochbuch

von Bavaria Fiction GmbH

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das offizielle Sturm der Liebe-Kochbuch
  • Das offizielle Sturm der Liebe-Kochbuch
  • Das offizielle Sturm der Liebe-Kochbuch
  • Das offizielle Sturm der Liebe-Kochbuch
  • Das offizielle Sturm der Liebe-Kochbuch
  • Das offizielle Sturm der Liebe-Kochbuch