• Im Feuer
  • Im Feuer
  • Im Feuer
Band 1
Lilly Hed Band 1

Im Feuer

Ein Fall für Lilly Hed. Der brandheiße Bestseller aus Schweden

Buch (Taschenbuch)

Fr.24.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Im Feuer

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 24.90
eBook

eBook

ab Fr. 13.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Hitze, Feuer und lodernde Rache: der Auftakt der neuen Scandi-Krimireihe um Polizistin Lilly Hed

Schweden erlebt einen Rekordsommer, die Brandgefahr ist hoch. Die junge Ermittlerin Lilly Hed hat sich aus Stockholm ins idyllische Nynäshamn an der Schärenküste versetzen lassen. Doch sie entkommt weder ihrer belastenden Vergangenheit noch den Feuern, die bald den ganzen Ort bedrohen. Menschen sterben in den Flammen – waren es Unglücksfälle? Lilly gerät in eine fieberhafte Ermittlung, während Feuerwehrchef Jesper mit seinen Leuten gegen die unerbittlichen Brände kämpft. Aber was machst du, wenn alle Spuren buchstäblich in Rauch aufgehen? 

Der erste Fall für Ermittlerin Lilly Hed

»Dramatisch, überzeugend geschildert und mit einer gewaltigen Überraschung am Schluss.« Norra Skåne

»Grossartig, wenn aktuelle Themen so spannend im Krimi verarbeitet werden wie hier. Von der sympathischen Hauptfigur Lilly Hed möchte man unbedingt mehr lesen.« Bokstavligt

Spannend bis zum Schluss. Fränkische Nachrichten 20220915

Details

Verkaufsrang

6185

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.07.2022

Verlag

Fischer Scherz

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21.3/13.5/3.8 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6185

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.07.2022

Verlag

Fischer Scherz

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21.3/13.5/3.8 cm

Gewicht

429 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

300 Grader

Übersetzer

Friederike Buchinger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-651-00109-1

Weitere Bände von Lilly Hed

  • Im Feuer
    Im Feuer Pernilla Ericson
    Band 1

    Im Feuer

    von Pernilla Ericson

    Buch

    Fr. 24.90

    (75)

  • Im Sturm
    Im Sturm Pernilla Ericson
    Vorbesteller Band 2

    Im Sturm

    von Pernilla Ericson

    Buch

    Fr. 24.90

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

75 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Highlight des Jahres

Dana G. am 17.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schweden erlebt einen Rekordsommer, die Brandgefahr ist hoch. Die junge Ermittlerin Lilly Hed hat sich aus Stockholm ins idyllische Nynäshamn an der Schärenküste versetzen lassen. Doch sie entkommt weder ihrer belastenden Vergangenheit noch den Feuern, die bald den ganzen Ort bedrohen. Menschen sterben in den Flammen – waren es Unglücksfälle? Lilly gerät in eine fieberhafte Ermittlung, während Feuerwehrchef Jesper mit seinen Leuten gegen die unerbittlichen Brände kämpft. Aber was machst du, wenn alle Spuren buchstäblich in Rauch aufgehen? (Quelle Inhaltsangabe Vorablesen) Im Zentrum dieses Krimis stehen Lilly und Jesper, aus beiden Perspektiven wird jeweils diese Geschichte erzählt. Lilly hat sich versetzen lassen und gleich an ihrem ersten Tag bekommt sie es mit Brandstiftung, einer späteren Brandreihe, und einem Mordfall, aus dem bald mehrere werden, zu tun. Sie ist von Herzen Polizistin und auch Jesper fiebert für seinen Beruf als Feuerwehrmann. Die Liebe zu ihren Berufen merkt man deutlich an, auch wenn es hin und wieder komplizierte und hoffnungslose Situationen gibt, aus denen sie stärker hinausgehen. Lilly und Jesper sind sehr sympathische Figuren. Beide haben eine dramatische Vergangenheit, die sie traumatisiert hat, von der sie regelmäßig eingeholt werden. Gerade das macht die ganze Geschichte für mich umso glaubwürdiger und authentischer. Für mich ist dieses Buch ganz klar das Highlight des Jahres und ich freue mich auf den zweiten Fall von Lilly, der im nächsten Jahr erscheinen wird.

Highlight des Jahres

Dana G. am 17.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schweden erlebt einen Rekordsommer, die Brandgefahr ist hoch. Die junge Ermittlerin Lilly Hed hat sich aus Stockholm ins idyllische Nynäshamn an der Schärenküste versetzen lassen. Doch sie entkommt weder ihrer belastenden Vergangenheit noch den Feuern, die bald den ganzen Ort bedrohen. Menschen sterben in den Flammen – waren es Unglücksfälle? Lilly gerät in eine fieberhafte Ermittlung, während Feuerwehrchef Jesper mit seinen Leuten gegen die unerbittlichen Brände kämpft. Aber was machst du, wenn alle Spuren buchstäblich in Rauch aufgehen? (Quelle Inhaltsangabe Vorablesen) Im Zentrum dieses Krimis stehen Lilly und Jesper, aus beiden Perspektiven wird jeweils diese Geschichte erzählt. Lilly hat sich versetzen lassen und gleich an ihrem ersten Tag bekommt sie es mit Brandstiftung, einer späteren Brandreihe, und einem Mordfall, aus dem bald mehrere werden, zu tun. Sie ist von Herzen Polizistin und auch Jesper fiebert für seinen Beruf als Feuerwehrmann. Die Liebe zu ihren Berufen merkt man deutlich an, auch wenn es hin und wieder komplizierte und hoffnungslose Situationen gibt, aus denen sie stärker hinausgehen. Lilly und Jesper sind sehr sympathische Figuren. Beide haben eine dramatische Vergangenheit, die sie traumatisiert hat, von der sie regelmäßig eingeholt werden. Gerade das macht die ganze Geschichte für mich umso glaubwürdiger und authentischer. Für mich ist dieses Buch ganz klar das Highlight des Jahres und ich freue mich auf den zweiten Fall von Lilly, der im nächsten Jahr erscheinen wird.

Im Feuer

Bewertung aus Mengen am 12.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mich sofort auf Grund des tollen Covers und des Titels angesprochen. Lassen doch beide auf einen nervenaufreibenden Thriller hoffen. Von der Schriftstellerin habe ich bis jetzt noch nichts gelesen, umso neugieriger war ich auf dieses Buch. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Einmal in die Hand genommen, möchte man das Buch nicht mehr weglegen Die einzelnen Personen sind mit Bedach ausgewählt und mit entsprechenden Eigenschaften versehen. Zur Geschichte, in Schweden ist Rekordsommer und mit der anhaltenden Dürre, wird die Gefahr von Waldbränden immer größer. Ermittlerin Lilly Hed hat sich aus persönlichen Gründen aus Stockholm hier hin versetzen lassen. Doch bald wird ihre Arbeit von vielen Bränden bei denen auch Menschen getötet werden, beherrsch. Sie versucht heraus zu finden, ob es sich dabei um Unglücksfälle oder vorsätzliche Morde handelt. Doch ob ihr das gelingt, wird hier nicht verraten, damit die Spannung erhalten bleibt. Das Buch hat mich hervorragend unterhalten und mir eine kurzweilige Lesezeit beschert. Ein tolles Buch, das ich gerne weiterempfehle.

Im Feuer

Bewertung aus Mengen am 12.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mich sofort auf Grund des tollen Covers und des Titels angesprochen. Lassen doch beide auf einen nervenaufreibenden Thriller hoffen. Von der Schriftstellerin habe ich bis jetzt noch nichts gelesen, umso neugieriger war ich auf dieses Buch. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Einmal in die Hand genommen, möchte man das Buch nicht mehr weglegen Die einzelnen Personen sind mit Bedach ausgewählt und mit entsprechenden Eigenschaften versehen. Zur Geschichte, in Schweden ist Rekordsommer und mit der anhaltenden Dürre, wird die Gefahr von Waldbränden immer größer. Ermittlerin Lilly Hed hat sich aus persönlichen Gründen aus Stockholm hier hin versetzen lassen. Doch bald wird ihre Arbeit von vielen Bränden bei denen auch Menschen getötet werden, beherrsch. Sie versucht heraus zu finden, ob es sich dabei um Unglücksfälle oder vorsätzliche Morde handelt. Doch ob ihr das gelingt, wird hier nicht verraten, damit die Spannung erhalten bleibt. Das Buch hat mich hervorragend unterhalten und mir eine kurzweilige Lesezeit beschert. Ein tolles Buch, das ich gerne weiterempfehle.

Unsere Kund*innen meinen

Im Feuer

von Pernilla Ericson

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Cindy Wüthrich

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Cindy Wüthrich

Orell Füssli Zürich Europaallee

Zum Portrait

5/5

Unaufhaltsame Flammen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die junge Kommissarin Lilly Hed entscheidet sich aus privaten Gründen, ihre renommierte Stelle in Stockholm aufzugeben und arbeitet anstelle in Nynäshamn an der Schärenküste. In Schweden herrscht eine schreckliche Dürreperiode. Jeder noch so kleine Funke kann einen kaum zu bändigenden Grossbrand zufolge haben. Trotz strengen Massnahmen Seitens der Polizei passiert es. Alle helfenden Hände sind rund um die Uhr im Einsatz, um den Brand zu löschen. Dabei kommt eine Person in den Flammen ums Leben. Kaum ist dieser Brand unter Kontrolle, entfacht ein weiteres Feuer und versetzt die Anwohner in Angst und Schrecken. Auch dieses Mal gibt es Todesopfer. Lilly Hed fragt sich: handelt es sich hierbei um Zufall? Oder könnte es Brandstiftung sein? Mit Ihrem Debut «im Feuer» hat Pernilla Ericson den spannenden Auftakt einer neuen Schweden Reihe geschaffen. Ich freue mich bereits auf den zweiten Teil, der im Jahr 2023 erschient.
5/5

Unaufhaltsame Flammen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die junge Kommissarin Lilly Hed entscheidet sich aus privaten Gründen, ihre renommierte Stelle in Stockholm aufzugeben und arbeitet anstelle in Nynäshamn an der Schärenküste. In Schweden herrscht eine schreckliche Dürreperiode. Jeder noch so kleine Funke kann einen kaum zu bändigenden Grossbrand zufolge haben. Trotz strengen Massnahmen Seitens der Polizei passiert es. Alle helfenden Hände sind rund um die Uhr im Einsatz, um den Brand zu löschen. Dabei kommt eine Person in den Flammen ums Leben. Kaum ist dieser Brand unter Kontrolle, entfacht ein weiteres Feuer und versetzt die Anwohner in Angst und Schrecken. Auch dieses Mal gibt es Todesopfer. Lilly Hed fragt sich: handelt es sich hierbei um Zufall? Oder könnte es Brandstiftung sein? Mit Ihrem Debut «im Feuer» hat Pernilla Ericson den spannenden Auftakt einer neuen Schweden Reihe geschaffen. Ich freue mich bereits auf den zweiten Teil, der im Jahr 2023 erschient.

Cindy Wüthrich
  • Cindy Wüthrich
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Im Feuer

von Pernilla Ericson

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Im Feuer
  • Im Feuer
  • Im Feuer