• Gregs Tagebuch 17
  • Gregs Tagebuch 17
Band 17 Neu
Gregs Tagebuch Band 17

Gregs Tagebuch 17

Voll aufgedreht!

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.24.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

Fr. 24.90

Gregs Tagebuch 17

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 24.90
eBook

eBook

ab Fr. 14.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 10.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.11.2022

Verlag

Baumhaus

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

20.9/14.5/2.5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.11.2022

Verlag

Baumhaus

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

20.9/14.5/2.5 cm

Gewicht

345 g

Auflage

1. Auflage 2022

Originaltitel

Diary of a Wimpy Kid 17

Übersetzer

Dietmar Schmidt

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8339-0750-0

Weitere Bände von Gregs Tagebuch

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Lesespaß und Lacher garantiert für alle Fans von Greg

Nina.Christin am 03.12.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gregs Tagebuch ist eine sehr bekannte Reihe, die mit ´Voll aufgedreht´ schon in die 17. Runde geht. Die Mischung aus Comic und Buch ist absolut gelungen. Im Mittelpunkt steht dieses Mal Rupert, Greg´s Bruder, mit seiner Band Folle Vindel. Rupert möchte mit seiner Band berühmt werden und viel Geld verdienen. Greg lässt sich dabei gerne als Handlanger ausnutzen, würde er doch von der Berühmtheit seines Bruders ideal profitieren können. Wie immer wird an peinlichen und ekligen Momenten nicht gespart. Für meinen Sohn immer das Sahnehäubchen und die Lacher sind garantiert. Tatsächlich habe ich zum ersten Mal komplett alleine ein Greg Buch gelesen. Sonst hört mein Sohn die Hörbücher und manchmal liest er auch das ein oder andere Greg-Buch allein. Es ist verdammt lustig, wenn auch manchmal zum Fremdschämen. Ich mag besonders die Zeichnungen, ein absoluter Hit. Das ist ein bisschen wie bei Zeichentrickfilmen für die ganze Familie. Es wird auch was zum Lachen für die Eltern eingebaut, was die Kinder meist noch gar nicht richtig verstehen können. Wer die Greg-Reihe mag, dem wird auch dieses Buch wieder gefallen. Die Reihe ist die perfekte Empfehlung für Lesemuffel, denn mit den Comiczeichnungen gibt es auch einiges zum Anschauen. Altersempfehlung ist ab 10 Jahren. Mein Sohn fand es mit 8 Jahren aber auch schon richtig gut.

Lesespaß und Lacher garantiert für alle Fans von Greg

Nina.Christin am 03.12.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gregs Tagebuch ist eine sehr bekannte Reihe, die mit ´Voll aufgedreht´ schon in die 17. Runde geht. Die Mischung aus Comic und Buch ist absolut gelungen. Im Mittelpunkt steht dieses Mal Rupert, Greg´s Bruder, mit seiner Band Folle Vindel. Rupert möchte mit seiner Band berühmt werden und viel Geld verdienen. Greg lässt sich dabei gerne als Handlanger ausnutzen, würde er doch von der Berühmtheit seines Bruders ideal profitieren können. Wie immer wird an peinlichen und ekligen Momenten nicht gespart. Für meinen Sohn immer das Sahnehäubchen und die Lacher sind garantiert. Tatsächlich habe ich zum ersten Mal komplett alleine ein Greg Buch gelesen. Sonst hört mein Sohn die Hörbücher und manchmal liest er auch das ein oder andere Greg-Buch allein. Es ist verdammt lustig, wenn auch manchmal zum Fremdschämen. Ich mag besonders die Zeichnungen, ein absoluter Hit. Das ist ein bisschen wie bei Zeichentrickfilmen für die ganze Familie. Es wird auch was zum Lachen für die Eltern eingebaut, was die Kinder meist noch gar nicht richtig verstehen können. Wer die Greg-Reihe mag, dem wird auch dieses Buch wieder gefallen. Die Reihe ist die perfekte Empfehlung für Lesemuffel, denn mit den Comiczeichnungen gibt es auch einiges zum Anschauen. Altersempfehlung ist ab 10 Jahren. Mein Sohn fand es mit 8 Jahren aber auch schon richtig gut.

witzig, unterhaltsam und voller cooler Ideen

Isabellepf aus Gaggenau am 03.12.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Gregs Tagebuch - Voll Aufgedreht" von Jeff Kinney, ist Band 17 der beliebten Comic-Roman-Reihe voller Humor, Chaos und coller witziger Ideen. Obwohl Greg es toll fände irgendwann reich und berühmt zu sein, fragt er sich ob das Leben eines Prominenten nicht viel zu anstrengend ist. Sein Plan, jemand aus der Familie muss den Job übernehmen. Er beschliesst seinen Bruder Rodrich und dessen Band dabei zu helfen richtige Rockstars zu werden. Doch das ist leichter gesagt als getan. Erst recht wenn der Bandname Folle Vindl heisst. Lange Nächte, unbezahlte Auftritte, Streit unter den Bandmitgliedern und Geldsorgen sind da keine Seltenheit. Ob Gregs Plan am Ende doch noch aufgeht? Jeff Kinney, weiss auch im bereits 17 Band der beliebten Comic-Reihe, wie er seine Leser mit Witz, Charme und hohem Unterhaltungswert begeistert. Schnell findet man in die Handlung, die gewohnt witzig, voller cooler Ideen und Chaos steckt. Die lebendig gezeichneten Comic-Zeichnungen sind wie immer einfach klasse und passen hervorragend zur Geschichte. Liebgewonenne Charaktere sorgen für hohen Unterhaltungswert, lustige Lesemomente zum schmunzeln und lachen. Nicht selten kann man beherzt für den coolen, chaotisch und wundervollen Einfallsreichtum, aber auch über die unvorhersehbaren Wendungen lachen. Der Schreibstil liest sich locker, leicht und überaus fliessend. 
 Gregs Tagebücher sind einfach klasse und haben Kultstatus. Der Band ist wiedermal voll abgedreht und klasse ausgearbeitet und mit witzig lebendigen Comic-Zeichnungen versehen. Ein absolutes must Have für alle Fans der Reihe.

witzig, unterhaltsam und voller cooler Ideen

Isabellepf aus Gaggenau am 03.12.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Gregs Tagebuch - Voll Aufgedreht" von Jeff Kinney, ist Band 17 der beliebten Comic-Roman-Reihe voller Humor, Chaos und coller witziger Ideen. Obwohl Greg es toll fände irgendwann reich und berühmt zu sein, fragt er sich ob das Leben eines Prominenten nicht viel zu anstrengend ist. Sein Plan, jemand aus der Familie muss den Job übernehmen. Er beschliesst seinen Bruder Rodrich und dessen Band dabei zu helfen richtige Rockstars zu werden. Doch das ist leichter gesagt als getan. Erst recht wenn der Bandname Folle Vindl heisst. Lange Nächte, unbezahlte Auftritte, Streit unter den Bandmitgliedern und Geldsorgen sind da keine Seltenheit. Ob Gregs Plan am Ende doch noch aufgeht? Jeff Kinney, weiss auch im bereits 17 Band der beliebten Comic-Reihe, wie er seine Leser mit Witz, Charme und hohem Unterhaltungswert begeistert. Schnell findet man in die Handlung, die gewohnt witzig, voller cooler Ideen und Chaos steckt. Die lebendig gezeichneten Comic-Zeichnungen sind wie immer einfach klasse und passen hervorragend zur Geschichte. Liebgewonenne Charaktere sorgen für hohen Unterhaltungswert, lustige Lesemomente zum schmunzeln und lachen. Nicht selten kann man beherzt für den coolen, chaotisch und wundervollen Einfallsreichtum, aber auch über die unvorhersehbaren Wendungen lachen. Der Schreibstil liest sich locker, leicht und überaus fliessend. 
 Gregs Tagebücher sind einfach klasse und haben Kultstatus. Der Band ist wiedermal voll abgedreht und klasse ausgearbeitet und mit witzig lebendigen Comic-Zeichnungen versehen. Ein absolutes must Have für alle Fans der Reihe.

Unsere Kund*innen meinen

Gregs Tagebuch 17

von Jeff Kinney

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gregs Tagebuch 17
  • Gregs Tagebuch 17