• Spuken lernen mit Mortina – Gruselspaß zum Selbermachen
  • Spuken lernen mit Mortina – Gruselspaß zum Selbermachen
  • Spuken lernen mit Mortina – Gruselspaß zum Selbermachen
  • Spuken lernen mit Mortina – Gruselspaß zum Selbermachen
Band 5

Spuken lernen mit Mortina – Gruselspaß zum Selbermachen

Witzig und schräg illustriertes Mitmachbuch ab 6

Buch (Taschenbuch)

Fr. 19.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

6 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.09.2022

Illustrator

Barbara Cantini

Verlag

dtv

Seitenzahl

64

Maße (L/B/H)

22.4/16.7/0.8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

6 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.09.2022

Illustrator

Barbara Cantini

Verlag

dtv

Seitenzahl

64

Maße (L/B/H)

22.4/16.7/0.8 cm

Gewicht

204 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Gioca e crea con MORTINA - Una notte spaventosamente divertente

Übersetzt von

Knut Krüger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-71917-9

Weitere Bände von Die Mortina-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Nette Ideen, aber etwas fehlt ...

Madita Hofmann am 04.02.2023

Bewertungsnummer: 1873225

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mortina, das kleine Zombiemädchen mit ihren Abenteuern und ihrem großen Herz hat mittlerweile einen festen Platz in meinem Bücherregal und dem meiner Nichte. Mit viel Humor und den tollen Illustrationen konnte uns bisher jeder Band überzeugen. Es war also keine Frage, dass auch dieses Büchlein bei mir einziehen darf. "Spuken lernen mit Mortina - Gruselspaß zum Selbermachen" ist, wie der Titel schon sagt, anders als die anderen Bände. Hier erlebt unsere Heldin kein neues Abenteuer, sondern auf den Seiten finden sich verschiedene Ideen und Aufgaben zum Selbermachen. Man lernt, wie man Mortina zeichnet, kann eine Mortina-Puppe aus Socken basteln, Rezepte nachbacken, eine Schauergeschichte lesen oder die Anleitung zum Selberschreiben nutzen, um selbst eine tolle Gruselgeschichte zu Papier zu bringen - und vieles mehr. Langweilig wird es definitiv nicht! Die Illustrationen sind wie immer einfach wundervoll anzusehen und man kann sich darauf freuen, immer wieder neue, kleine Details zu finden. Wie immer bei solchen Büchern kamen manche der Anleitungen besser an als andere - manches wurde sofort mit Freude nachgebastelt oder ausprobiert, anderes verursachte nur wenig Begeisterung. Alle Anleitungen sind jedoch kindgerecht und verständlich erklärt und können leicht nachgemacht werden - hier also ein großer Pluspunkt. Die gesamten Illustrationen, die Socken-Puppe, die Sticker und die Schauergeschichte kamen besonders gut an. Alles in allem hatten wir am Ende jedoch das Gefühl, dass irgendetwas gefehlt hat - vor allem, wenn man den Preis der anderen Bände mit dem des Mitmachbuches vergleicht. Etwas missverständlich ist zudem, dass das Buch als 5. Band der Reihe beworben wird, denn letztlich ist es kein fünfter Mortina-Band, sondern ein ergänzendes und kreatives Buch, an das man nicht dieselben Erwartungen setzen sollte wie an die "richtigen" Bände der Reihe. Fazit Eine nette Ergänzung zur tollen Mortina-Reihe, die uns leider nicht vollständig überzeugen konnte. Es sind ein paar wirklich nette Ideen dabei, die Anleitungen sind verständlich geschrieben und die Illustrationen sind wie immer überragend, allerdings war es dann am Ende irgendwie auch zu wenig. Sehr wohlwollend gemeinte 3,5 Herzen, gerundet auf 4.

Nette Ideen, aber etwas fehlt ...

Madita Hofmann am 04.02.2023
Bewertungsnummer: 1873225
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mortina, das kleine Zombiemädchen mit ihren Abenteuern und ihrem großen Herz hat mittlerweile einen festen Platz in meinem Bücherregal und dem meiner Nichte. Mit viel Humor und den tollen Illustrationen konnte uns bisher jeder Band überzeugen. Es war also keine Frage, dass auch dieses Büchlein bei mir einziehen darf. "Spuken lernen mit Mortina - Gruselspaß zum Selbermachen" ist, wie der Titel schon sagt, anders als die anderen Bände. Hier erlebt unsere Heldin kein neues Abenteuer, sondern auf den Seiten finden sich verschiedene Ideen und Aufgaben zum Selbermachen. Man lernt, wie man Mortina zeichnet, kann eine Mortina-Puppe aus Socken basteln, Rezepte nachbacken, eine Schauergeschichte lesen oder die Anleitung zum Selberschreiben nutzen, um selbst eine tolle Gruselgeschichte zu Papier zu bringen - und vieles mehr. Langweilig wird es definitiv nicht! Die Illustrationen sind wie immer einfach wundervoll anzusehen und man kann sich darauf freuen, immer wieder neue, kleine Details zu finden. Wie immer bei solchen Büchern kamen manche der Anleitungen besser an als andere - manches wurde sofort mit Freude nachgebastelt oder ausprobiert, anderes verursachte nur wenig Begeisterung. Alle Anleitungen sind jedoch kindgerecht und verständlich erklärt und können leicht nachgemacht werden - hier also ein großer Pluspunkt. Die gesamten Illustrationen, die Socken-Puppe, die Sticker und die Schauergeschichte kamen besonders gut an. Alles in allem hatten wir am Ende jedoch das Gefühl, dass irgendetwas gefehlt hat - vor allem, wenn man den Preis der anderen Bände mit dem des Mitmachbuches vergleicht. Etwas missverständlich ist zudem, dass das Buch als 5. Band der Reihe beworben wird, denn letztlich ist es kein fünfter Mortina-Band, sondern ein ergänzendes und kreatives Buch, an das man nicht dieselben Erwartungen setzen sollte wie an die "richtigen" Bände der Reihe. Fazit Eine nette Ergänzung zur tollen Mortina-Reihe, die uns leider nicht vollständig überzeugen konnte. Es sind ein paar wirklich nette Ideen dabei, die Anleitungen sind verständlich geschrieben und die Illustrationen sind wie immer überragend, allerdings war es dann am Ende irgendwie auch zu wenig. Sehr wohlwollend gemeinte 3,5 Herzen, gerundet auf 4.

Fit für Halloween mit Mortina…

Mattisbuecherecke aus Detmold am 26.09.2022

Bewertungsnummer: 1794288

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spuken lernen mit Mortina- Gruselspaß zum Selbermachen ist der mittlerweile fünfte Band der Mortina-Reihe aus der Feder von Barbara Cantini. Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom DTV Verlag als Rezensionsexemplar Zur Verfügung gestellt. Meine Meinung Da ich die bisherigen vier Bände aus der Mortina-Reihe total toll finde, hab ich mich sehr gefreut, als endlich wieder etwas neues zu dieser Reihe angekündigt wurde. Und auch wenn der Buchtitel und die Beschreibung schon zeigen, dass es diesmal ein Mitmach-Buch ist, könnte es evtl. missverständlich sein, dass dieses Buch zusätzlich als fünfter Band der Reihe beworben wird. Denn hier wird keine durchgehende Geschichte erzählt. Aber es ist trotzdem ein wirklich cooles Buch. Es gibt eine Anleitung wie man Mortina selber zeichnen und basteln kann, ein Bilderrätsel (ich hab vier von fünf Fehlern gefunden), Witze, Partyeinladungen für Halloween zum kopieren, Styling-Anleitungen u.v.m. Ich kann mir wirklich gut vorstellen, dass man da als Kind einen Riesen Spaß hat, sich für eine Gruselparty vorzubereiten. Fazit Dieses Buch lädt regelrecht dazu ein, sich in Hinblick auf die gruselige Zeit selbst kreativ auszuprobieren. Und die Anleitungen sind so gut verständlich, dass selbst ich mir mit null Talent fürs Zeichnen und Malen, zutrauen würde, eine Mortina zu malen. Dieses kreative Buch ist der Hit in jedem (Grundschul-)Kinderzimmer.

Fit für Halloween mit Mortina…

Mattisbuecherecke aus Detmold am 26.09.2022
Bewertungsnummer: 1794288
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spuken lernen mit Mortina- Gruselspaß zum Selbermachen ist der mittlerweile fünfte Band der Mortina-Reihe aus der Feder von Barbara Cantini. Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom DTV Verlag als Rezensionsexemplar Zur Verfügung gestellt. Meine Meinung Da ich die bisherigen vier Bände aus der Mortina-Reihe total toll finde, hab ich mich sehr gefreut, als endlich wieder etwas neues zu dieser Reihe angekündigt wurde. Und auch wenn der Buchtitel und die Beschreibung schon zeigen, dass es diesmal ein Mitmach-Buch ist, könnte es evtl. missverständlich sein, dass dieses Buch zusätzlich als fünfter Band der Reihe beworben wird. Denn hier wird keine durchgehende Geschichte erzählt. Aber es ist trotzdem ein wirklich cooles Buch. Es gibt eine Anleitung wie man Mortina selber zeichnen und basteln kann, ein Bilderrätsel (ich hab vier von fünf Fehlern gefunden), Witze, Partyeinladungen für Halloween zum kopieren, Styling-Anleitungen u.v.m. Ich kann mir wirklich gut vorstellen, dass man da als Kind einen Riesen Spaß hat, sich für eine Gruselparty vorzubereiten. Fazit Dieses Buch lädt regelrecht dazu ein, sich in Hinblick auf die gruselige Zeit selbst kreativ auszuprobieren. Und die Anleitungen sind so gut verständlich, dass selbst ich mir mit null Talent fürs Zeichnen und Malen, zutrauen würde, eine Mortina zu malen. Dieses kreative Buch ist der Hit in jedem (Grundschul-)Kinderzimmer.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Spuken lernen mit Mortina – Gruselspaß zum Selbermachen

von Barbara Cantini

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Spuken lernen mit Mortina – Gruselspaß zum Selbermachen
  • Spuken lernen mit Mortina – Gruselspaß zum Selbermachen
  • Spuken lernen mit Mortina – Gruselspaß zum Selbermachen
  • Spuken lernen mit Mortina – Gruselspaß zum Selbermachen