1939 – Exil der Frauen

1939 – Exil der Frauen

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.37.90

inkl. gesetzl. MwSt.

1939 – Exil der Frauen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 37.90
eBook

eBook

ab Fr. 20.00

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.08.2022

Verlag

Ebersbach & Simon

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

21.3/12.9/2.5 cm

Beschreibung

Rezension

»In feinen Porträts zeichnet Unda Hörner ein Bild der Zwischenkriegszeit aus weiblicher Perpektive.« NZZ Geschichte über »1919 - Das Jahr der Frauen«

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.08.2022

Verlag

Ebersbach & Simon

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

21.3/12.9/2.5 cm

Gewicht

394 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86915-268-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

»Es sind nicht einzelne Personen, die aus irgendwelchen Gründen vertrieben wurden. Opfer des Nazi-Fanatismus ist vielmehr eine komplexe Kultur - die wahre deutsche Kultur, die immer ein schöpferischer Teil der europäischen Kultur und der Welt-Kultur war.« Erika und Klaus Mann, »Escape to Life«, 1939
  • 1939 – Exil der Frauen