Meine Alpenküche

Meine Alpenküche

Rezepte, Geschichten und Produkte

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.49.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4172

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.11.2022

Verlag

AT Verlag

Seitenzahl

240

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4172

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.11.2022

Verlag

AT Verlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

29.3/21.9/2.6 cm

Gewicht

1214 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-03902-151-2

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Kreative Alpenküche auf allerhöchstem Niveau

katikatharinenhof am 10.12.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wenn Tannenzapfen, Ziegenfrischkäse, Wiesenkräuter und Bienenwachs vom Schlaraffenland träumen, dann sind sie wohl in der Küche von Sven Wassmer und warten darauf, als hochwertige Zutaten in seinen kreativen Gerichten verarbeitet zu werden. Denn regionale und saisonale Alpenküche ist so viel mehr, als Kasspatzen und Knödeltrio und genau das zeigt der Spitzenkoch mit diesem Kochbuch. Schon das Cover mit der Großaufnahme der Zapfenschuppen zeigt, wie natur- & heimatverbunden Wassmer ist. Auf Leinen gezogen und in Schwarz-Weiß gehalten, verleiht es dem Buch ein unglaublich edlen Charakter. Und genau dieses Edle zieht sich durch das ganze Kochbuch hindurch, ohne überkanditelt oder aufgesetzt zu wirken - Alpenküche mit Format und Klasse, aber immer mit dem Fokus auf das Wesentliche. Die Rezepte sind durchaus als anspruchsvoll zu bezeichnen und somit nur bedingt für Kochneulinge geeignet, aber Wassmer betont mehr als einmal, dass seine Kreationen als Inspiration dienen sollen, um der eigenen Kreativität einen Schubs in die richtige Richtung zu geben, damit die Gerichte auch in der heimischen Küche nachgekocht werden können. Eine ansprechende Präsentation der Speisen, persönliche Geschichten und ganz viel Sven Wassmer machen dieses Kochbuch zu einer faszinierenden und inspirierenden Lektüre, um sich an Hanfnougat, Sauerteigbrot, Pilztartelette oder geschmorter Schweinebacke zu probieren und diese nachzukochen.

Kreative Alpenküche auf allerhöchstem Niveau

katikatharinenhof am 10.12.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wenn Tannenzapfen, Ziegenfrischkäse, Wiesenkräuter und Bienenwachs vom Schlaraffenland träumen, dann sind sie wohl in der Küche von Sven Wassmer und warten darauf, als hochwertige Zutaten in seinen kreativen Gerichten verarbeitet zu werden. Denn regionale und saisonale Alpenküche ist so viel mehr, als Kasspatzen und Knödeltrio und genau das zeigt der Spitzenkoch mit diesem Kochbuch. Schon das Cover mit der Großaufnahme der Zapfenschuppen zeigt, wie natur- & heimatverbunden Wassmer ist. Auf Leinen gezogen und in Schwarz-Weiß gehalten, verleiht es dem Buch ein unglaublich edlen Charakter. Und genau dieses Edle zieht sich durch das ganze Kochbuch hindurch, ohne überkanditelt oder aufgesetzt zu wirken - Alpenküche mit Format und Klasse, aber immer mit dem Fokus auf das Wesentliche. Die Rezepte sind durchaus als anspruchsvoll zu bezeichnen und somit nur bedingt für Kochneulinge geeignet, aber Wassmer betont mehr als einmal, dass seine Kreationen als Inspiration dienen sollen, um der eigenen Kreativität einen Schubs in die richtige Richtung zu geben, damit die Gerichte auch in der heimischen Küche nachgekocht werden können. Eine ansprechende Präsentation der Speisen, persönliche Geschichten und ganz viel Sven Wassmer machen dieses Kochbuch zu einer faszinierenden und inspirierenden Lektüre, um sich an Hanfnougat, Sauerteigbrot, Pilztartelette oder geschmorter Schweinebacke zu probieren und diese nachzukochen.

Unsere Kund*innen meinen

Meine Alpenküche

von Sven Wassmer

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Meine Alpenküche