• Notizen einer Seelenkriegerin
  • Notizen einer Seelenkriegerin
  • Notizen einer Seelenkriegerin
  • Notizen einer Seelenkriegerin
  • Notizen einer Seelenkriegerin

Notizen einer Seelenkriegerin

Poesie mit Tiefgang. Bewegende Einblicke in eine hochsensible Seele.

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.19.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Die Autorin erkannte ihre Hochsensibilität erst spät. Dieser Aha-Effekt löste in ihr jedoch ein wahres Feuerwerk an Erkenntnissen und Gefühlen aus, die sie in diesem Buch verarbeitet.

Dieses Seelenwerk versteht sich als ein poetischer Schatz für neue Inspirationen und Impulse. Es kann gut sein, dass das Zeichen, auf das du vielleicht bereits des Längeren wartest, seinerseits bereits auf dich wartet. Wer weiss, vielleicht begegnet ihr euch auf diesen Seiten.

Die mutmachenden Texte erleichtern den Einstieg in die Selbstzuwendung, ohne komplizierte Anweisungen und Rituale. Dich erwartet ein abwechslungsreicher Ausblick auf eine Möglichkeit, wie du besser mit dir und der Welt umgehen kannst.

Die Notizen einer Seelenkriegerin möchten sich als eine Einladung verstehen, die Dinge auch mal aus einem anderen, einem vielleicht ungewöhnlichen Blickwinkel zu sehen. Sie möchten dazu ermutigen, sich öfter mal wieder umzusehen und auch mal nach innen zu gehen. Wann hast du das letzte Mal nach innen gehört und gelauscht, was dir deine Seele sagen möchte? Wann hast du das letzte Mal die Sterne am Himmel gezählt?

»Erlaube dem Kind in dir, wieder zu staunen und die Wunder im Kleinsten zu sehen. Bis sich deine Herzenswünsche erfüllen, können derweil so viele andere wundervolle Dinge geschehen.«

Es ist Zeit, dass die Menschen sich wieder für die Verbindung zu ihrer Seele und ihrer inneren Stimme öffnen, sie voll annehmen und ihre magische Kraft zu nutzen verstehen.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

16.08.2022

Herausgeber

Kampenwand Verlag

Verlag

Kampenwand

Seitenzahl

124

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

16.08.2022

Herausgeber

Kampenwand Verlag

Verlag

Kampenwand

Seitenzahl

124

Maße (L/B/H)

21.2/13.6/1.3 cm

Gewicht

282 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9866000-6-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Inspirierend

San1 am 11.09.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für Poesie muss man offen sein und mehr finden wollen, als nur Worte auf dem Blatt stehen. Da ich mich gerne mit allem außerhalb des nur reinen Grundlegenden beschäftige, empfand ich dieses Buch als sehr ansprechend.  Wie die Autorin an das Buch herangeht, finde ich sehr inspirierend. Bereits die Einleitung half mir, einen gewissen Zugang zur schreibenden Person zu finden und somit mit ihr auf diese Reise zu gehen. Die Einblicke in ihr Leben empfand ich als unglaublich authentisch und offen. In unserem Alltag begegnen wir nur noch Masken und niemand möchte seine wahre Persönlichkeit zeigen. Die Oberflächlichkeit ödet mich an, umso angezogener fühlte ich mich dann von dem Geschriebenen.  Die einzelnen Texte brachten mich zum Nachdenken und auch zum in mich gehen. Man merkt richtig, wie sich der Kopf damit beschäftigen und seine eigenen Gedanken dazu hören möchte. Zudem ist das Geschriebene angenehm formuliert und man muss keinerlei Angst vor der "poetischen" Ebene haben. Ich fühlte mich regelrecht persönlich angesprochen und fühlte mich schon dadurch berührt. Die unterschiedlichen Themen bringen Abwechslung und lassen einen nicht nur immer gedanklich in die gleiche Richtung laufen.

Inspirierend

San1 am 11.09.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für Poesie muss man offen sein und mehr finden wollen, als nur Worte auf dem Blatt stehen. Da ich mich gerne mit allem außerhalb des nur reinen Grundlegenden beschäftige, empfand ich dieses Buch als sehr ansprechend.  Wie die Autorin an das Buch herangeht, finde ich sehr inspirierend. Bereits die Einleitung half mir, einen gewissen Zugang zur schreibenden Person zu finden und somit mit ihr auf diese Reise zu gehen. Die Einblicke in ihr Leben empfand ich als unglaublich authentisch und offen. In unserem Alltag begegnen wir nur noch Masken und niemand möchte seine wahre Persönlichkeit zeigen. Die Oberflächlichkeit ödet mich an, umso angezogener fühlte ich mich dann von dem Geschriebenen.  Die einzelnen Texte brachten mich zum Nachdenken und auch zum in mich gehen. Man merkt richtig, wie sich der Kopf damit beschäftigen und seine eigenen Gedanken dazu hören möchte. Zudem ist das Geschriebene angenehm formuliert und man muss keinerlei Angst vor der "poetischen" Ebene haben. Ich fühlte mich regelrecht persönlich angesprochen und fühlte mich schon dadurch berührt. Die unterschiedlichen Themen bringen Abwechslung und lassen einen nicht nur immer gedanklich in die gleiche Richtung laufen.

Wunderbare Poesie mit Tiefgang zum Thema Hochsensibilität

Bewertung am 03.09.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das wunderschöne Cover und das Format als Hardcover verleihen dem Buch schon eine hochwertige Aufmachung. Durch den Klappentext war ich ebenso gespannt auf den Inhalt, da ich mich mit dem Thema der Hochsensibilität sehr identifizieren kann und mich dafür auch interessiere. Der Beginn des Buches ist wirklich gut gestaltet, indem die Autorin mit ihrer persönlichen Geschichte und dem Grund der Entstehung des Buches startet. Damit wird ein sehr schöner Bezug zwischen der Poesie und der Autorin geschaffen. In ihren Erzählungen konnte ich mich sehr oft wiederfinden, weshalb ich mich mit der Autorin aber auch der Poesie sehr gut identifizieren konnte. Die Mischung aus schönen Zitaten, kurzen Erzählungen und Gedichten, hat mir wirklich gut gefallen sowie das Thema sehr gut aufgearbeitet. Je nachdem welcher Aspekt der Hochsensibilität einen gerade beschäftigt, das Buch hat etwas passendes parat, was man sich in Ruhe durchlesen kann und einen sehr zum Nachdenken anregt. Das Buch liegt bei mir jetzt immer mit in meinem Körbchen auf dem Nachttisch und wann immer mir danach ist oder ich es brauche, hilft mir das Buch mit ein paar schönen und nachdenklichen Gedankenanstößen weiter.

Wunderbare Poesie mit Tiefgang zum Thema Hochsensibilität

Bewertung am 03.09.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das wunderschöne Cover und das Format als Hardcover verleihen dem Buch schon eine hochwertige Aufmachung. Durch den Klappentext war ich ebenso gespannt auf den Inhalt, da ich mich mit dem Thema der Hochsensibilität sehr identifizieren kann und mich dafür auch interessiere. Der Beginn des Buches ist wirklich gut gestaltet, indem die Autorin mit ihrer persönlichen Geschichte und dem Grund der Entstehung des Buches startet. Damit wird ein sehr schöner Bezug zwischen der Poesie und der Autorin geschaffen. In ihren Erzählungen konnte ich mich sehr oft wiederfinden, weshalb ich mich mit der Autorin aber auch der Poesie sehr gut identifizieren konnte. Die Mischung aus schönen Zitaten, kurzen Erzählungen und Gedichten, hat mir wirklich gut gefallen sowie das Thema sehr gut aufgearbeitet. Je nachdem welcher Aspekt der Hochsensibilität einen gerade beschäftigt, das Buch hat etwas passendes parat, was man sich in Ruhe durchlesen kann und einen sehr zum Nachdenken anregt. Das Buch liegt bei mir jetzt immer mit in meinem Körbchen auf dem Nachttisch und wann immer mir danach ist oder ich es brauche, hilft mir das Buch mit ein paar schönen und nachdenklichen Gedankenanstößen weiter.

Unsere Kund*innen meinen

Notizen einer Seelenkriegerin

von Corinna Langholf-Taylor

4.7

0 Bewertungen filtern

  • Notizen einer Seelenkriegerin
  • Notizen einer Seelenkriegerin
  • Notizen einer Seelenkriegerin
  • Notizen einer Seelenkriegerin
  • Notizen einer Seelenkriegerin