Mediatisierung religiöser Kultur
Band 58
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh) Band 58

Mediatisierung religiöser Kultur

Praktisch-theologische Standortbestimmungen im interdisziplinären Kontext

eBook

Fr.55.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Mediatisierung religiöser Kultur

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 81.90
eBook

eBook

ab Fr. 55.00

Beschreibung

Die gegenwärtig stattfindenden Prozesse der Digitalisierung haben als Kulturwandel auf die verschiedensten Bereiche des (Zusammen-)Lebens Einfluss. Der vorliegende Band geht der Frage nach, welche Bedeutung die Transformationen für Religion und Religiosität besitzen, und welche Reflexionsdesiderate sich vor diesem Hintergrund auch für die Praktische Theologie als wissenschaftliche Disziplin stellen. Die hier publizierten Beiträge sind im Wesentlichen im Kontext eines mehrjährigen fachwissenschaftlichen, interdisziplinären Gesprächszusammenhangs entstanden. Sie thematisieren grundlagentheoretische Fragen sowie disziplin- und handlungsfeldbezogene Aspekte, zum Beispiel in homiletischem, poimenischem, kirchentheoretischem und religionspädagogischem Interesse.

[Mediatization of Religious Culture. Practical Theological Assessments in an Interdisciplinary Context]
The current processes of digitalization are an expression of cultural change and have an influence on the most diverse areas of (community) life. This volume examines the significance of the transformations for religion and religiosity, and the desiderata that arise in this respect for practical theology as a scientific discipline. The contributions published here have mainly been developed in the context of a long-term interdisciplinary discussion. They address basic theoretical questions as well as other aspects, for example in view of homiletic, poimenic, church-theoretical and religious-educational interests.

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

26.07.2022

Herausgeber

Ilona Nord + weitere

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

26.07.2022

Herausgeber

Verlag

Evangelische Verlagsanstalt

Seitenzahl

448 (Printausgabe)

Dateigröße

4089 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783374059041

Weitere Bände von Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh)

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mediatisierung religiöser Kultur