Der Fußgänger
Artikelbild von Der Fußgänger
Wigald Boning

1. Der Fußgänger

Der Fußgänger

Eine bodenständige Philosophie des Wanderns

Hörbuch-Download (MP3)

Der Fußgänger

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 31.90
eBook

eBook

ab Fr. 25.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 20.90

Beschreibung

Details

Sprecher

Wigald Boning

Spieldauer

5 Stunden und 53 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Wigald Boning

Spieldauer

5 Stunden und 53 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

04.10.2022

Verlag

Gräfe und Unzer Audiobook

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783846409572

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

50 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr unterhaltsam

brauneye29 aus Wachtendonk am 13.10.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Zum Inhalt: Wigald Boning mag schon seit der Kindheit das Gehen und Wandern und auch heute ist es für ihn mehr als nur das sich Fortbewegen. Und er lässt sich dabei auch auf allerlei verrückte Ideen ein sei es auf Stöckelschuhen die Zugspitze zu besteigen oder barfuß Wege zu gehen, die nicht wirklich geeignet sind. Oder schiebt Dinge vor sich her, all dies ist Wigald Boning Meine Meinung: Eigentlich hat man bei Wigald gar keine so richtig sportliche Vorstellung, wenn man ihn so sieht, aber er geht und er geht auch über seine Grenzen und ihn dabei ein Stückchen zu begleiten, hat gerade bei diesem Buch, in meinem Fall Hörbuch, extrem viel Spaß gemacht. Zudem er mehr als eine amüsante Episode erzählt und er spricht das Buch auch in seiner eigenen, sehr amüsante Art das Buch, so dass das Zuhören extrem kurzweilig und unterhaltsam war. Fazit: Sehr unterhaltsam

Sehr unterhaltsam

brauneye29 aus Wachtendonk am 13.10.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Zum Inhalt: Wigald Boning mag schon seit der Kindheit das Gehen und Wandern und auch heute ist es für ihn mehr als nur das sich Fortbewegen. Und er lässt sich dabei auch auf allerlei verrückte Ideen ein sei es auf Stöckelschuhen die Zugspitze zu besteigen oder barfuß Wege zu gehen, die nicht wirklich geeignet sind. Oder schiebt Dinge vor sich her, all dies ist Wigald Boning Meine Meinung: Eigentlich hat man bei Wigald gar keine so richtig sportliche Vorstellung, wenn man ihn so sieht, aber er geht und er geht auch über seine Grenzen und ihn dabei ein Stückchen zu begleiten, hat gerade bei diesem Buch, in meinem Fall Hörbuch, extrem viel Spaß gemacht. Zudem er mehr als eine amüsante Episode erzählt und er spricht das Buch auch in seiner eigenen, sehr amüsante Art das Buch, so dass das Zuhören extrem kurzweilig und unterhaltsam war. Fazit: Sehr unterhaltsam

Nicht meine Erwartungen erfüllt

Bewertung am 20.12.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich selbst wandere sehr gerne und bin auch viel in den Bergen Österreichs unterwegs, weshalb mich das Buch angesprochen hat, ohne den Autor zu kennen. Entsprechend der Einordnung rechnete ich mit einem Sachbuch, einer philosophischen Annäherung an ein Kulturphänomen. Bonings Gedankenspaziergang zum Spazierengehen und Wandern ist zwar nicht ohne Unterhaltungswert und es gibt einige Stellen, die mich zum Nachdenken anregen, auch etwa, wie sehr sich in dieser Zeit historische auch etwas verändert hat im Bezug aufs wandern. Denn Humor wirkt philosophisch, das stellt man hier fest. An anderen Punkten war es aber eher anektodenhaft. Das macht das Buch manchmal lustig und hat mich zum Schmunzeln angeregt, an anderen Stellen aber auch geärgert. Vor allem, wenn es etwa um Seitenhiebe an die Bergrettung ging. Insgesamt war es eine nette und unterhaltsame Abwechslung, ein Eintauchen in fremde Sichtweisen, dennoch definitiv kein Sachbuch mit Mehrwert.

Nicht meine Erwartungen erfüllt

Bewertung am 20.12.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich selbst wandere sehr gerne und bin auch viel in den Bergen Österreichs unterwegs, weshalb mich das Buch angesprochen hat, ohne den Autor zu kennen. Entsprechend der Einordnung rechnete ich mit einem Sachbuch, einer philosophischen Annäherung an ein Kulturphänomen. Bonings Gedankenspaziergang zum Spazierengehen und Wandern ist zwar nicht ohne Unterhaltungswert und es gibt einige Stellen, die mich zum Nachdenken anregen, auch etwa, wie sehr sich in dieser Zeit historische auch etwas verändert hat im Bezug aufs wandern. Denn Humor wirkt philosophisch, das stellt man hier fest. An anderen Punkten war es aber eher anektodenhaft. Das macht das Buch manchmal lustig und hat mich zum Schmunzeln angeregt, an anderen Stellen aber auch geärgert. Vor allem, wenn es etwa um Seitenhiebe an die Bergrettung ging. Insgesamt war es eine nette und unterhaltsame Abwechslung, ein Eintauchen in fremde Sichtweisen, dennoch definitiv kein Sachbuch mit Mehrwert.

Unsere Kund*innen meinen

Der Fußgänger

von Wigald Boning

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Fußgänger