Verlogen
Band 2

Verlogen

Ein Island-Krimi

eBook

Fr. 10.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Verlogen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 26.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 24.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1867

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

07.09.2023

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1867

Erscheinungsdatum

07.09.2023

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

368 (Printausgabe)

Dateigröße

5432 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Freyja Melsted

Sprache

Deutsch

EAN

9783462304435

Weitere Bände von Mörderisches Island

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

164 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Lügen

Leser aus Berlin am 05.02.2024

Bewertungsnummer: 2124335

Bewertet: eBook (ePUB)

Marianna verschwand vor sieben Monaten, nachdem sie angeblich einen Abschiedsbrief hinterlassen hat. Nachdem man ihre Leiche fand, stabd fest, es handelt sich hier um einen Mordfall. Kommissarin Elma, Sævar und ihr Ermittlungsteam stehen vor großen Herausforderungen auf der Suche nach dem Täter. Dabei gerät auch die Tochter der Ermordeten in den Fokus. Ein spannender zweiter Teil, dereinen dank seines Handlungsortes, wieder in den äußersten Nordwesten Europas. führt. Mir gefällt hier besonders die Aura, die das Geschehen umgibt, das skandinavische Feeling. Die Figuren sind sehr durchwachsen, wobei jede auf ihre Art besonders ist. Ihre Verhaltensweisen, Gefühle und Absichten sind gut erkennbar. Sie bringen Lebendigkeit ins Geschehen. Durch das Buch zieht sich immer eine unterschwellige Bedrohung und man kann sich nicht sicher sein, wer hier der Täter ist.. Die einzelnen Teile aus Vergangenheit und Gegenwart werden Stück für Stück zusammengesetzt und ergeben am Ende ein überraschendes und stimmiges Bild.

Lügen

Leser aus Berlin am 05.02.2024
Bewertungsnummer: 2124335
Bewertet: eBook (ePUB)

Marianna verschwand vor sieben Monaten, nachdem sie angeblich einen Abschiedsbrief hinterlassen hat. Nachdem man ihre Leiche fand, stabd fest, es handelt sich hier um einen Mordfall. Kommissarin Elma, Sævar und ihr Ermittlungsteam stehen vor großen Herausforderungen auf der Suche nach dem Täter. Dabei gerät auch die Tochter der Ermordeten in den Fokus. Ein spannender zweiter Teil, dereinen dank seines Handlungsortes, wieder in den äußersten Nordwesten Europas. führt. Mir gefällt hier besonders die Aura, die das Geschehen umgibt, das skandinavische Feeling. Die Figuren sind sehr durchwachsen, wobei jede auf ihre Art besonders ist. Ihre Verhaltensweisen, Gefühle und Absichten sind gut erkennbar. Sie bringen Lebendigkeit ins Geschehen. Durch das Buch zieht sich immer eine unterschwellige Bedrohung und man kann sich nicht sicher sein, wer hier der Täter ist.. Die einzelnen Teile aus Vergangenheit und Gegenwart werden Stück für Stück zusammengesetzt und ergeben am Ende ein überraschendes und stimmiges Bild.

Mutter und Tochter

Bewertung am 31.01.2024

Bewertungsnummer: 2120735

Bewertet: eBook (ePUB)

Mit dem zweiten Band der isländischen Krimi-Reihe geht es wieder nach Arkanes. Kommissarin Elma und ihr Team haben es dieses Mal mit einem Vermisstenfall zu tun. Alle gehen aufgrund eines Abschiedsbriefes von Selbstmord aus, bis sie sieben Monate später die ermordete Leiche der jungen Mutter finden. Die Ermittlungen nehmen wieder Fahrt auf und der ganze Fall wird noch einmal neu aufgerollt. Ein komplexes Verbrechen, dasElma und Sævar in Atem hält. Anfangs laufen die Ermittlungen eher schleppend, aber dann nimmt der Fall Fahrt auf. Ein großer Fokus liegt hier auf der Tochter von Marianne. Die schwierige Beziehung der beiden führt auch in die Vergangenheit. So bekommt man ein rundes Bild und bessere Einblicke in das Familienleben, samt Pflegeeltern. Handelt es sich hier um Täter oder Opfer? Die Geschichte ist spannend erzählt, es agieren verschiedene Personen, mehrere Tatverdächtige und sie ist sehr unterhaltsam. Der Handlungsort und das skandinavische Flair schaffen eine ganz besondere Atmosphäre.

Mutter und Tochter

Bewertung am 31.01.2024
Bewertungsnummer: 2120735
Bewertet: eBook (ePUB)

Mit dem zweiten Band der isländischen Krimi-Reihe geht es wieder nach Arkanes. Kommissarin Elma und ihr Team haben es dieses Mal mit einem Vermisstenfall zu tun. Alle gehen aufgrund eines Abschiedsbriefes von Selbstmord aus, bis sie sieben Monate später die ermordete Leiche der jungen Mutter finden. Die Ermittlungen nehmen wieder Fahrt auf und der ganze Fall wird noch einmal neu aufgerollt. Ein komplexes Verbrechen, dasElma und Sævar in Atem hält. Anfangs laufen die Ermittlungen eher schleppend, aber dann nimmt der Fall Fahrt auf. Ein großer Fokus liegt hier auf der Tochter von Marianne. Die schwierige Beziehung der beiden führt auch in die Vergangenheit. So bekommt man ein rundes Bild und bessere Einblicke in das Familienleben, samt Pflegeeltern. Handelt es sich hier um Täter oder Opfer? Die Geschichte ist spannend erzählt, es agieren verschiedene Personen, mehrere Tatverdächtige und sie ist sehr unterhaltsam. Der Handlungsort und das skandinavische Flair schaffen eine ganz besondere Atmosphäre.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Verlogen

von Eva Björg Ægisdóttir

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Verlogen