Good Places for Good People
Vorbesteller Neu

Good Places for Good People

50 handverlesene Reiseziele und nachhaltige Unterkünfte in Europa

Buch (Taschenbuch)

Fr. 35.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Good Places for Good People

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 35.90
eBook

eBook

ab Fr. 23.00

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

35241

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.05.2024

Verlag

Conbook Medien

Seitenzahl

256

Beschreibung

Rezension

»Eine tolle Inspiration für alle reiselustigen Menschen mit hohem Umweltbewusstsein.« (Reisevergnügen)

Details

Verkaufsrang

35241

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.05.2024

Verlag

Conbook Medien

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

23.7/17/2.5 cm

Gewicht

734 g

Auflage

2

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95889-449-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Urlaub und Nachhaltigkeit, geht das?

ancla_books4life aus Schwerte am 27.07.2023

Bewertungsnummer: 1988985

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein unglaublich wichtiger und wundervoller Ansatz um Urlaub zu einem Erlebnis zu machen, dass endlich wieder weniger auf die Kosten der Umwelt geht. Das Buch setzt sich sehr evaluiert mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander. Es beginnt mit Kurzkapiteln zu den einzelnen Nachhaltigkeitsansätzen und legt den Fokus auf 50 Übernachtungsmöglichkeiten innerhalb von Europa, die den zu Beginn beschriebenen Konzepten entsprechen. Das Buch teilt sich in Stadt, Land und Meer auf und bietet Übernachtungsmöglichkeiten im Hotel, Bed & Breakfast, Camping und Ferienwohnung. Es ist so für jeden Geschmack etwas dabei und man kann einfach mal etwas neues ausprobieren. Es gibt detaillierte Beschreibungen zu den Nachhaltigkeitskonzepten, den Gastgebern und Sightseeing Tipps. Das Buch wirkt nicht überladen oder übermäßig bunt, sodass es wirklich Freude macht die Seiten zu durchblättern und nach Möglichkeiten zu suchen. Die Infos zu lesen macht Spaß, hier kommt keine langweile auf, sondern Reiselust. Ich habe sogar schon bei einigen Unterkünften nach der Verfügbarkeit geguckt, da mich das Konzept und die Region direkt angesprochen hat. Ich durfte hierbei feststellen, dass diese zum Teil über ein Jahr im Voraus ausgebucht sind und war zunächst enttäuscht, aber warum eigentlich? Offensichtlich wird dieses Konzept trotz etwas höherer Übernachtungskosten, die sich aber tatsächlich im Rahmen halten, gut angenommen. Es bedeutet lediglich, dass wir mehr davon wollen und nicht mehr das alte Konzept unterstützen. Das ist etwas gutes und kein Grund traurig zu sein, dann buche ich eben im Voraus und habe eine längere Vorfreude! Dieses Buch macht definitiv Lust auf Urlaub, regt einen erneut zum Nachdenken an und bietet tolle Möglichkeiten in einer wirklich schicken Aufmache. Plant doch euren nächsten Urlaub nicht nach dem Land, sondern nach der Unterkunft die euch gefällt, ich glaube so kann man ebenfalls einiges neues kennenlernen und schläft auch noch genauso wie man es sich wünscht

Urlaub und Nachhaltigkeit, geht das?

ancla_books4life aus Schwerte am 27.07.2023
Bewertungsnummer: 1988985
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein unglaublich wichtiger und wundervoller Ansatz um Urlaub zu einem Erlebnis zu machen, dass endlich wieder weniger auf die Kosten der Umwelt geht. Das Buch setzt sich sehr evaluiert mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander. Es beginnt mit Kurzkapiteln zu den einzelnen Nachhaltigkeitsansätzen und legt den Fokus auf 50 Übernachtungsmöglichkeiten innerhalb von Europa, die den zu Beginn beschriebenen Konzepten entsprechen. Das Buch teilt sich in Stadt, Land und Meer auf und bietet Übernachtungsmöglichkeiten im Hotel, Bed & Breakfast, Camping und Ferienwohnung. Es ist so für jeden Geschmack etwas dabei und man kann einfach mal etwas neues ausprobieren. Es gibt detaillierte Beschreibungen zu den Nachhaltigkeitskonzepten, den Gastgebern und Sightseeing Tipps. Das Buch wirkt nicht überladen oder übermäßig bunt, sodass es wirklich Freude macht die Seiten zu durchblättern und nach Möglichkeiten zu suchen. Die Infos zu lesen macht Spaß, hier kommt keine langweile auf, sondern Reiselust. Ich habe sogar schon bei einigen Unterkünften nach der Verfügbarkeit geguckt, da mich das Konzept und die Region direkt angesprochen hat. Ich durfte hierbei feststellen, dass diese zum Teil über ein Jahr im Voraus ausgebucht sind und war zunächst enttäuscht, aber warum eigentlich? Offensichtlich wird dieses Konzept trotz etwas höherer Übernachtungskosten, die sich aber tatsächlich im Rahmen halten, gut angenommen. Es bedeutet lediglich, dass wir mehr davon wollen und nicht mehr das alte Konzept unterstützen. Das ist etwas gutes und kein Grund traurig zu sein, dann buche ich eben im Voraus und habe eine längere Vorfreude! Dieses Buch macht definitiv Lust auf Urlaub, regt einen erneut zum Nachdenken an und bietet tolle Möglichkeiten in einer wirklich schicken Aufmache. Plant doch euren nächsten Urlaub nicht nach dem Land, sondern nach der Unterkunft die euch gefällt, ich glaube so kann man ebenfalls einiges neues kennenlernen und schläft auch noch genauso wie man es sich wünscht

Die Inhalte sind absolut inspirierend, lassen Umdenken und neue Seiten des Reisens kennenlernen. Vorsicht, Fernweh!

Bewertung am 21.07.2023

Bewertungsnummer: 1984312

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe es genossen, mich durch die Seiten von „GOOD PLACES FOR GOOD PEOPLE“ zu blättern und werde es sicherlich noch einige Male tun. Die Unterteilung in die Kapitel je nach Reisekategorie ist absolut stimmig. Und die Karte direkt in der Buchklappe zu Beginn hilft einem, wenn man bereits ein bestimmtes Reiseland ins Auge gefasst hat. Das Design ist wundervoll schlicht, keine aufregenden Farben und die Fotos bestechen durch den professionellen Blick durch die Kamera. Achtung: erzeugt akutes Fernweh. Die Inhalte sind absolut inspirierend, lassen Umdenken und neue Seiten des Reisens kennenlernen. Für ich hätte es mehr Inhalt zu den Unterkünften sein können, aber das ist nur mein persönlicher Geschmack. Einen Stern Abzug gebe ich, weil ich noch Nachholbedarf sehe für die Angaben für Alleinreisende, Reisende als Familie etc.. Das ist sicherlich ein wichtiger Aspekt. Und in der Einordnung würde ich mir auch eine grobe Einschätzung, ob eher low budget oder doch high class wünschen. Denn das musste ich während des Lesens immer parallel online nachschlagen. Auch finde ich, insbesondere beim Thema nachhaltiges Reisen, die Möglichkeiten der Anreise entscheidend. Ggf. kann man auch diesen Punkt zur Weiterentwicklung aufnehmen. Für mich sind auf jeden Fall einige Seiten markiert, die ich bei meiner nächsten Urlaubsplanung in die nähere Betrachtung ziehe!

Die Inhalte sind absolut inspirierend, lassen Umdenken und neue Seiten des Reisens kennenlernen. Vorsicht, Fernweh!

Bewertung am 21.07.2023
Bewertungsnummer: 1984312
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe es genossen, mich durch die Seiten von „GOOD PLACES FOR GOOD PEOPLE“ zu blättern und werde es sicherlich noch einige Male tun. Die Unterteilung in die Kapitel je nach Reisekategorie ist absolut stimmig. Und die Karte direkt in der Buchklappe zu Beginn hilft einem, wenn man bereits ein bestimmtes Reiseland ins Auge gefasst hat. Das Design ist wundervoll schlicht, keine aufregenden Farben und die Fotos bestechen durch den professionellen Blick durch die Kamera. Achtung: erzeugt akutes Fernweh. Die Inhalte sind absolut inspirierend, lassen Umdenken und neue Seiten des Reisens kennenlernen. Für ich hätte es mehr Inhalt zu den Unterkünften sein können, aber das ist nur mein persönlicher Geschmack. Einen Stern Abzug gebe ich, weil ich noch Nachholbedarf sehe für die Angaben für Alleinreisende, Reisende als Familie etc.. Das ist sicherlich ein wichtiger Aspekt. Und in der Einordnung würde ich mir auch eine grobe Einschätzung, ob eher low budget oder doch high class wünschen. Denn das musste ich während des Lesens immer parallel online nachschlagen. Auch finde ich, insbesondere beim Thema nachhaltiges Reisen, die Möglichkeiten der Anreise entscheidend. Ggf. kann man auch diesen Punkt zur Weiterentwicklung aufnehmen. Für mich sind auf jeden Fall einige Seiten markiert, die ich bei meiner nächsten Urlaubsplanung in die nähere Betrachtung ziehe!

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Good Places for Good People

von Franziska Diallo, Judith Hehl

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Good Places for Good People