Herrin des Winters
Band 3

Herrin des Winters

Buch (Taschenbuch)

Fr. 23.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Herrin des Winters

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 23.90
eBook

eBook

ab Fr. 6.40
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.02.2023

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

232

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.02.2023

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

232

Maße (L/B/H)

19/12.5/1.7 cm

Gewicht

262 g

Übersetzt von

Amalia Kraft

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7579-0329-9

Weitere Bände von Celtic Magic

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Fesselnde Charakterentwicklung mit offenem Ende

Julia aus Kelkheim am 16.07.2023

Bewertungsnummer: 1981159

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Herrin des Winters" von Skye MacKinnon beeindruckt erneut mit einer fesselnden Charakterentwicklung. Die Geschichte führt die Leser tiefer in die Welt der Hauptperson und enthüllt weitere Facetten ihrer Persönlichkeit. Ich mochte diese Weiterentwicklung und konnte mich gut mit den Charakteren verbinden. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass die Geschichte an einem Punkt angekommen war, an dem sie eigentlich zu Ende sein sollte. Die Hauptperson schien jedoch ihre eigene Vorstellung zu haben und wollte noch nicht loslassen. Obwohl dies zu einem gewissen Maß zur Unvorhersehbarkeit und zum Interesse beigetragen hat, hätte ich mir gewünscht, dass die Geschichte zu einem zufriedenstellenden Abschluss kommt. Es ist schade, dass die weiteren Teile der Reihe noch auf mich warten müssen. Die Offenheit des Endes lässt mich neugierig und gespannt zurück. Ich bin gespannt darauf, wie die Geschichte sich weiterentwickeln wird und wie die Charaktere ihre Reise fortsetzen werden. Der Schreibstil von Skye MacKinnon ist wieder einmal ansprechend und fesselnd. Die Autorin versteht es, die Emotionen und die Atmosphäre der Geschichte gut einzufangen. Die Beschreibungen sind lebendig und vermitteln eine klare Vorstellung der Umgebung und der Geschehnisse. Insgesamt vergebe ich "Herrin des Winters" 4 von 5 Sternen. Die fesselnde Charakterentwicklung und der gelungene Schreibstil haben mich begeistert. Obwohl das Buch an einem Punkt eine etwas unerwartete Wendung nimmt und die Geschichte offen endet, bin ich gespannt auf die Fortsetzung. Ich empfehle das Buch allen, die nach einer fesselnden Fantasy-Geschichte mit starken Charakteren suchen.

Fesselnde Charakterentwicklung mit offenem Ende

Julia aus Kelkheim am 16.07.2023
Bewertungsnummer: 1981159
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Herrin des Winters" von Skye MacKinnon beeindruckt erneut mit einer fesselnden Charakterentwicklung. Die Geschichte führt die Leser tiefer in die Welt der Hauptperson und enthüllt weitere Facetten ihrer Persönlichkeit. Ich mochte diese Weiterentwicklung und konnte mich gut mit den Charakteren verbinden. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass die Geschichte an einem Punkt angekommen war, an dem sie eigentlich zu Ende sein sollte. Die Hauptperson schien jedoch ihre eigene Vorstellung zu haben und wollte noch nicht loslassen. Obwohl dies zu einem gewissen Maß zur Unvorhersehbarkeit und zum Interesse beigetragen hat, hätte ich mir gewünscht, dass die Geschichte zu einem zufriedenstellenden Abschluss kommt. Es ist schade, dass die weiteren Teile der Reihe noch auf mich warten müssen. Die Offenheit des Endes lässt mich neugierig und gespannt zurück. Ich bin gespannt darauf, wie die Geschichte sich weiterentwickeln wird und wie die Charaktere ihre Reise fortsetzen werden. Der Schreibstil von Skye MacKinnon ist wieder einmal ansprechend und fesselnd. Die Autorin versteht es, die Emotionen und die Atmosphäre der Geschichte gut einzufangen. Die Beschreibungen sind lebendig und vermitteln eine klare Vorstellung der Umgebung und der Geschehnisse. Insgesamt vergebe ich "Herrin des Winters" 4 von 5 Sternen. Die fesselnde Charakterentwicklung und der gelungene Schreibstil haben mich begeistert. Obwohl das Buch an einem Punkt eine etwas unerwartete Wendung nimmt und die Geschichte offen endet, bin ich gespannt auf die Fortsetzung. Ich empfehle das Buch allen, die nach einer fesselnden Fantasy-Geschichte mit starken Charakteren suchen.

INTENSIVE VERBINDUNGEN.

sigridpt am 20.02.2023

Bewertungsnummer: 1884112

Bewertet: eBook (ePUB)

In ihrem Schmerz und Zorn wegen des Todes ihrer Adoptivmutter hat Wyn viele falsche Entscheidungen getroffen, die Kontrolle über ihre Magie verloren und großen Schaden angerichtet. Durch die Rettungsaktion ist Beira so geschwächt, dass sie im Moment nicht regieren kann. Wyn muss übernehmen. Die Lage ist schlimmer als Wyn befürchtet hat. Doch plötzlich scheint es neue Verbündete zu geben. Zusammenhalt in schwierigen Zeiten ist so wichtig. Doch um die böse Morrigan zu besiegen, scheint es ein Wunder zu brauchen, denn sie ist eine mächtige Göttin. Was für unglaubliche Wendungen. Was für ein Showdown. Ich möchte unbedingt erwähnen, dass ich den Rückblick und das Glossar zu Beginn des Buches sehr hilfreich finde. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und natürlich auch sehr gern fünf Sterne.

INTENSIVE VERBINDUNGEN.

sigridpt am 20.02.2023
Bewertungsnummer: 1884112
Bewertet: eBook (ePUB)

In ihrem Schmerz und Zorn wegen des Todes ihrer Adoptivmutter hat Wyn viele falsche Entscheidungen getroffen, die Kontrolle über ihre Magie verloren und großen Schaden angerichtet. Durch die Rettungsaktion ist Beira so geschwächt, dass sie im Moment nicht regieren kann. Wyn muss übernehmen. Die Lage ist schlimmer als Wyn befürchtet hat. Doch plötzlich scheint es neue Verbündete zu geben. Zusammenhalt in schwierigen Zeiten ist so wichtig. Doch um die böse Morrigan zu besiegen, scheint es ein Wunder zu brauchen, denn sie ist eine mächtige Göttin. Was für unglaubliche Wendungen. Was für ein Showdown. Ich möchte unbedingt erwähnen, dass ich den Rückblick und das Glossar zu Beginn des Buches sehr hilfreich finde. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und natürlich auch sehr gern fünf Sterne.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Herrin des Winters

von Skye MacKinnon

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Herrin des Winters