• Lieber Baltus Dunkelpracht, erzähl mir etwas von der Nacht - Einschlafgeschichten vom kleinen Nachtwächter
  • Lieber Baltus Dunkelpracht, erzähl mir etwas von der Nacht - Einschlafgeschichten vom kleinen Nachtwächter
  • Lieber Baltus Dunkelpracht, erzähl mir etwas von der Nacht - Einschlafgeschichten vom kleinen Nachtwächter
  • Lieber Baltus Dunkelpracht, erzähl mir etwas von der Nacht - Einschlafgeschichten vom kleinen Nachtwächter
  • Lieber Baltus Dunkelpracht, erzähl mir etwas von der Nacht - Einschlafgeschichten vom kleinen Nachtwächter

Lieber Baltus Dunkelpracht, erzähl mir etwas von der Nacht - Einschlafgeschichten vom kleinen Nachtwächter

Gute-Nacht-Geschichten zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.23.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 4 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.11.2023

Illustrator

Christine Faust

Verlag

Karibu – ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

128

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 4 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.11.2023

Illustrator

Christine Faust

Verlag

Karibu – ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

24.6/17.5/1.5 cm

Gewicht

487 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96129-349-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Einschlafgeschichten die zu Herzen gehen

Sabine P. aus Nettetal am 19.11.2023

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: In der kleinen Stadt Sternenwinkel an der Glucker wohnt der Nachtwächter Baltus Dunkelpracht und seine Dackeldame Frau Knurr. Jede Nacht, wenn alle anderen schlafen, drehen die zwei ihre Runde durch das Städtchen und schauen ob alles in Ordnung ist. Natürlich dürfen bei diesen Runden die magischen Wächtersteine nicht fehlen. Diese Steine weisen dem Nachtwächter den Weg dorthin, wo seine Hilfe gebraucht wird. Und so kann es passieren, dass die Beiden verlorene Kuscheltiere retten müssen oder dem Bäcker helfen, damit morgens alles rechtzeitig fertig ist. Das wichtigste ist jedoch, dass alle ruhig und friedlich schlafen können und Baltus und Frau Knurr nach getaner Arbeit zufrieden und müde ins Bett fallen können. Cover: Das Cover strahlt eine fröhliche und beruhigende Atmosphäre aus. Es vermittelt Geborgenheit und verdeutlicht, dass man vor der Nacht keine Angst haben muss, Da Baltus und Frau Knurr auf uns acht geben. Meine Meinung: Andrea Schütze hat mit „Lieber Baltus Dunkelpracht, erzähl mir etwas von der Nacht“ 9 liebevolle Gute-Nacht-Geschichten geschrieben, die unser Herz erwärmen und uns beruhigt einschlummern lassen. Wir begleiten den kleinen Nachtwächter und seine Dackeldamen bei ihren nächtlichen Runde. Zusammen sind sie ein tolles Team , mit dem Herz am rechten Fleck. Baltus Dunkelpracht ist liebevoll, hilfsbereit, stets für alle da und immer darauf bedacht. Dass es allen gut geht. Frau Knurr hingegen ist des öfteren mal genervt und oft ungeduldig, denn am liebsten möchte sie die knusprigen Chips, welche die Beiden stets auf ihren nächtlichen Runden dabei haben, schon zu Beginn der Runde vernaschen. Gemeinsam haben die zwei an einem Plan gearbeitet, wann die Chips denn nun gegessen werden dürfen und dabei kommt es immer wieder zu Situationen , die den Leser zum schmunzeln bringen. Und auch sonst hat das Buch viel zu bieten. Andrea Schütze schafft es auf ganz zauberhafte Weise die kleinen Leser auf die Nacht vorzubereiten, ihre Neugierde zu wecken und auf der anderen Seite ganz viel Ruhe zu vermitteln. Aufgelockert werden die Geschichte durch farbenfrohe und kindgerechte Illustrationen, die passend zur Geschichte gewählt wurden und das Gelesene lebendig werden lassen. Durch die überschaubare Länge der Kapitel, kann man auch schon mal dieser zauberhaften Geschichten zur guten Nacht vorlesen. Fazit: Baltus Dunkelpracht und seine Dackeldame sorgen dafür, dass alle beruhigt und zufrieden schlafen können und man sich schon auf die nächste Gute-Nacht-Geschichte freut. Von mir eine klare Leseempfehlung.

Einschlafgeschichten die zu Herzen gehen

Sabine P. aus Nettetal am 19.11.2023
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: In der kleinen Stadt Sternenwinkel an der Glucker wohnt der Nachtwächter Baltus Dunkelpracht und seine Dackeldame Frau Knurr. Jede Nacht, wenn alle anderen schlafen, drehen die zwei ihre Runde durch das Städtchen und schauen ob alles in Ordnung ist. Natürlich dürfen bei diesen Runden die magischen Wächtersteine nicht fehlen. Diese Steine weisen dem Nachtwächter den Weg dorthin, wo seine Hilfe gebraucht wird. Und so kann es passieren, dass die Beiden verlorene Kuscheltiere retten müssen oder dem Bäcker helfen, damit morgens alles rechtzeitig fertig ist. Das wichtigste ist jedoch, dass alle ruhig und friedlich schlafen können und Baltus und Frau Knurr nach getaner Arbeit zufrieden und müde ins Bett fallen können. Cover: Das Cover strahlt eine fröhliche und beruhigende Atmosphäre aus. Es vermittelt Geborgenheit und verdeutlicht, dass man vor der Nacht keine Angst haben muss, Da Baltus und Frau Knurr auf uns acht geben. Meine Meinung: Andrea Schütze hat mit „Lieber Baltus Dunkelpracht, erzähl mir etwas von der Nacht“ 9 liebevolle Gute-Nacht-Geschichten geschrieben, die unser Herz erwärmen und uns beruhigt einschlummern lassen. Wir begleiten den kleinen Nachtwächter und seine Dackeldamen bei ihren nächtlichen Runde. Zusammen sind sie ein tolles Team , mit dem Herz am rechten Fleck. Baltus Dunkelpracht ist liebevoll, hilfsbereit, stets für alle da und immer darauf bedacht. Dass es allen gut geht. Frau Knurr hingegen ist des öfteren mal genervt und oft ungeduldig, denn am liebsten möchte sie die knusprigen Chips, welche die Beiden stets auf ihren nächtlichen Runden dabei haben, schon zu Beginn der Runde vernaschen. Gemeinsam haben die zwei an einem Plan gearbeitet, wann die Chips denn nun gegessen werden dürfen und dabei kommt es immer wieder zu Situationen , die den Leser zum schmunzeln bringen. Und auch sonst hat das Buch viel zu bieten. Andrea Schütze schafft es auf ganz zauberhafte Weise die kleinen Leser auf die Nacht vorzubereiten, ihre Neugierde zu wecken und auf der anderen Seite ganz viel Ruhe zu vermitteln. Aufgelockert werden die Geschichte durch farbenfrohe und kindgerechte Illustrationen, die passend zur Geschichte gewählt wurden und das Gelesene lebendig werden lassen. Durch die überschaubare Länge der Kapitel, kann man auch schon mal dieser zauberhaften Geschichten zur guten Nacht vorlesen. Fazit: Baltus Dunkelpracht und seine Dackeldame sorgen dafür, dass alle beruhigt und zufrieden schlafen können und man sich schon auf die nächste Gute-Nacht-Geschichte freut. Von mir eine klare Leseempfehlung.

Entzückendes Kinderbuch zum Vorlesen

Bewertung aus Rankweil am 17.11.2023

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Baltus Dunkelpracht ist Nachtwächter in einem malerisch niedlichen Örtchen. Jede Nacht dreht er seine Runden, zusammen mit der Dackeldame Frau Knurr, seiner treuen Gefährtin. Im ersten Kapitel wird der kleine Mann vorgestellt, sein Häuschen und seine Lebensgewohnheiten. Danach folgen neun kurze Geschichten, was er alles in der Nacht erlebt. Mal rettet er einen Teddybären, der sich »verlaufen« hat, hilft einer Kuh, die Bauchweh hat oder bringt Katzenbabys zu ihrer Mama zurück. Die liebevoll gestalteten Geschichten haben die perfekte Länge vor dem Einschlafen, meine Enkelkinder (3 ½ bis 6 Jahre) hatten die helle Freude daran. Das Sprüchlein zu Beginn jeder Geschichte steigert schon die Erwartungshaltung, und der Spruch am Ende ist genau richtig zum Beenden des Vorlesens. Rundum gelungen sind auch die wundervoll bunten Illustrationen, die jeder Geschichte einen würdigen Rahmen geben. Ein bezauberndes Buch für die Kleinen, das ich von Herzen weiterempfehle.

Entzückendes Kinderbuch zum Vorlesen

Bewertung aus Rankweil am 17.11.2023
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Baltus Dunkelpracht ist Nachtwächter in einem malerisch niedlichen Örtchen. Jede Nacht dreht er seine Runden, zusammen mit der Dackeldame Frau Knurr, seiner treuen Gefährtin. Im ersten Kapitel wird der kleine Mann vorgestellt, sein Häuschen und seine Lebensgewohnheiten. Danach folgen neun kurze Geschichten, was er alles in der Nacht erlebt. Mal rettet er einen Teddybären, der sich »verlaufen« hat, hilft einer Kuh, die Bauchweh hat oder bringt Katzenbabys zu ihrer Mama zurück. Die liebevoll gestalteten Geschichten haben die perfekte Länge vor dem Einschlafen, meine Enkelkinder (3 ½ bis 6 Jahre) hatten die helle Freude daran. Das Sprüchlein zu Beginn jeder Geschichte steigert schon die Erwartungshaltung, und der Spruch am Ende ist genau richtig zum Beenden des Vorlesens. Rundum gelungen sind auch die wundervoll bunten Illustrationen, die jeder Geschichte einen würdigen Rahmen geben. Ein bezauberndes Buch für die Kleinen, das ich von Herzen weiterempfehle.

Unsere Kund*innen meinen

Lieber Baltus Dunkelpracht, erzähl mir etwas von der Nacht - Einschlafgeschichten vom kleinen Nachtwächter

von Andrea Schütze

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Lieber Baltus Dunkelpracht, erzähl mir etwas von der Nacht - Einschlafgeschichten vom kleinen Nachtwächter
  • Lieber Baltus Dunkelpracht, erzähl mir etwas von der Nacht - Einschlafgeschichten vom kleinen Nachtwächter
  • Lieber Baltus Dunkelpracht, erzähl mir etwas von der Nacht - Einschlafgeschichten vom kleinen Nachtwächter
  • Lieber Baltus Dunkelpracht, erzähl mir etwas von der Nacht - Einschlafgeschichten vom kleinen Nachtwächter
  • Lieber Baltus Dunkelpracht, erzähl mir etwas von der Nacht - Einschlafgeschichten vom kleinen Nachtwächter