Unser Deutschlandmärchen
- 47%
Artikelbild von Unser Deutschlandmärchen
Dinçer Güçyeter

1. Unser Deutschlandmärchen

Unser Deutschlandmärchen

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: MP3 Lesung, ungekürzt

Unser Deutschlandmärchen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 10.90
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 37.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 21.90
eBook

eBook

ab Fr. 14.90

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Sema Poyraz + weitere

Spieldauer

5 Stunden und 18 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

26.04.2023

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Rezension

Ein Buch, das einen wie ein Blitzschlag trifft und einen mit einer anderen Sicht auf die Welt zurücklässt. Eine definitive Leseempfehlung.

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Spieldauer

5 Stunden und 18 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

26.04.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

50

Verlag

Buchfunk Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783868476279

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein sehr lesenswertes Buch

Bewertung am 24.01.2024

Bewertungsnummer: 2115984

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich wurde von der Stimmung dieser Einwanderer Familie ganz eingenommen. Respektvoll und liebevoll werden die verschiedenen Menschen skizziert. Die ehrlichen, ungeschminkten Bilder weckten in mir viel Empathie für diese Menschen. Eine wunderbare Sprache!

Ein sehr lesenswertes Buch

Bewertung am 24.01.2024
Bewertungsnummer: 2115984
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich wurde von der Stimmung dieser Einwanderer Familie ganz eingenommen. Respektvoll und liebevoll werden die verschiedenen Menschen skizziert. Die ehrlichen, ungeschminkten Bilder weckten in mir viel Empathie für diese Menschen. Eine wunderbare Sprache!

Wo bleiben die eigenen Wurzeln?

G. G. am 19.09.2023

Bewertungsnummer: 2025619

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gücyeters Buch "Unser Deutschlandmärchen" behandelt die Geschichte seiner Familie, angefangen bei Fatma und Yilmaz (Eltern), die in den 60er Jahren aus Anatolien nach Deutschland kommen. Die Wirtschaft in Deutschland floriert und gesucht werden händeringend Arbeiter, die in den Firmen im Akkord arbeiten. Fatma arbeitet in einer Fabrik, während Yilmaz eine Kneipe eröffnet. Die Schulden türmen sich - und das bedeutet mehr Arbeit für Fatma, die später auch Dincer zur Welt bringt. Anschließend erzählt Dincer alles aus seiner Sicht. Das Leben ist hart und bereits im Kindesalter beginnt er fleißig zu arbeiten, um der Familie etwas Geld zu bringen. Dincer versucht zwischen zwei Kulturen zu bestehen und ihm gelingt die Verschmelzung beider in dem Moment, in dem er mit dem Schreiben beginnt und sich mit seiner Vergangenheit auseinandersetzt. Fazit: Poetische Texte, Gesang, lustige Episoden (vor allem Dincer als Baby) und doch viel Tragik. All das vermischt Gücyeter gekonnt in seinem ersten Buch. Liest sich leicht und flüssig.

Wo bleiben die eigenen Wurzeln?

G. G. am 19.09.2023
Bewertungsnummer: 2025619
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gücyeters Buch "Unser Deutschlandmärchen" behandelt die Geschichte seiner Familie, angefangen bei Fatma und Yilmaz (Eltern), die in den 60er Jahren aus Anatolien nach Deutschland kommen. Die Wirtschaft in Deutschland floriert und gesucht werden händeringend Arbeiter, die in den Firmen im Akkord arbeiten. Fatma arbeitet in einer Fabrik, während Yilmaz eine Kneipe eröffnet. Die Schulden türmen sich - und das bedeutet mehr Arbeit für Fatma, die später auch Dincer zur Welt bringt. Anschließend erzählt Dincer alles aus seiner Sicht. Das Leben ist hart und bereits im Kindesalter beginnt er fleißig zu arbeiten, um der Familie etwas Geld zu bringen. Dincer versucht zwischen zwei Kulturen zu bestehen und ihm gelingt die Verschmelzung beider in dem Moment, in dem er mit dem Schreiben beginnt und sich mit seiner Vergangenheit auseinandersetzt. Fazit: Poetische Texte, Gesang, lustige Episoden (vor allem Dincer als Baby) und doch viel Tragik. All das vermischt Gücyeter gekonnt in seinem ersten Buch. Liest sich leicht und flüssig.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Unser Deutschlandmärchen

von Dinçer Güçyeter

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Unser Deutschlandmärchen