Twelve Secrets -
Band 1
Ben Harper Band 1

Twelve Secrets -

Niemand sagt die Wahrheit - Thriller

eBook

Fr. 20.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Twelve Secrets -

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 14.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 24.90
eBook

eBook

ab Fr. 20.90

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1441

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.12.2023

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1441

Erscheinungsdatum

01.12.2023

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

416 (Printausgabe)

Dateigröße

4270 KB

Originaltitel

Twelve Secrets

Übersetzt von

Ivana Marinovic

Sprache

Deutsch

EAN

9783641303297

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

70 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Seeehr viel Dramatik!

Bewertung am 21.01.2024

Bewertungsnummer: 2113734

Bewertet: eBook (ePUB)

Vor 20 Jahren wurde Ben Harpers Bruder von zwei 14-jährigen Mädchen ermordet. Nun erschüttert ein weiterer Mord die idyllische Kleinstadt Haddley. Ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten drängt sich auf. Ben, inzwischen erfolgreicher Journalist, ermittelt zusammen mit der Polizistin Dani... Bei Twelve Secrets handelt es sich um einen Thriller mit hohem Personenaufkommen. Wie der Titel schon sagt, hat jeder etwas zu verbergen. Die Perspektiven wechseln ständig, so dass es eine Weile dauert, bis man mit allen Figuren vertraut ist. Ben, als Ich-Erzähler und Betroffenen kommt man besonders nahe, wohingegen die Polizistin Dani etwas blass bleibt. Die Zusammenarbeit der beiden verläuft holprig und ist konfliktgeladen. Nach und nach werden alle Geheimnisse aufgedeckt und die Zusammenhänge erweisen sich als logisch und nachvollziehbar. Allerdings wurde es mir bei der Vielzahl der menschlichen Abgründe irgendwann ein bisschen zu viel. Vor allem der Schluss ist an Dramatik kaum zu überbieten. Insgesamt ist Twelve Secrets ein anspruchsvoller hochdramatischer Thriller, sprachlich solide aber auch etwas überzogen.

Seeehr viel Dramatik!

Bewertung am 21.01.2024
Bewertungsnummer: 2113734
Bewertet: eBook (ePUB)

Vor 20 Jahren wurde Ben Harpers Bruder von zwei 14-jährigen Mädchen ermordet. Nun erschüttert ein weiterer Mord die idyllische Kleinstadt Haddley. Ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten drängt sich auf. Ben, inzwischen erfolgreicher Journalist, ermittelt zusammen mit der Polizistin Dani... Bei Twelve Secrets handelt es sich um einen Thriller mit hohem Personenaufkommen. Wie der Titel schon sagt, hat jeder etwas zu verbergen. Die Perspektiven wechseln ständig, so dass es eine Weile dauert, bis man mit allen Figuren vertraut ist. Ben, als Ich-Erzähler und Betroffenen kommt man besonders nahe, wohingegen die Polizistin Dani etwas blass bleibt. Die Zusammenarbeit der beiden verläuft holprig und ist konfliktgeladen. Nach und nach werden alle Geheimnisse aufgedeckt und die Zusammenhänge erweisen sich als logisch und nachvollziehbar. Allerdings wurde es mir bei der Vielzahl der menschlichen Abgründe irgendwann ein bisschen zu viel. Vor allem der Schluss ist an Dramatik kaum zu überbieten. Insgesamt ist Twelve Secrets ein anspruchsvoller hochdramatischer Thriller, sprachlich solide aber auch etwas überzogen.

mal was ganz anderes! sehr spannend1

10Stern am 11.01.2024

Bewertungsnummer: 2106885

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, es war einmal eine ganz andere Story. Was mir aufgefallen ist: dadurch, dass viele Personen mitgespielt haben, ist es nichts, was man abends kurz vor dem einschlafen mit ein paar Seiten lesen kann. Man sollte sich schon die Zeit nehmen an einem schönen Nachmittag mit Tee und Kerze, um an dem Buch dran zu bleiben. Insgesamt habe ich es in drei Tagen verschlungen. Ich mag eigentlich selten Bücher, bei denen Gegenwart und Vergangenheit wechselt. In diesem Buch war ein roter Faden zu erkennen, der es einem sehr leicht gemacht hat, die gesamte Geschichte zu verfolgen. In dieser Jahreszeit mag ich Spannung, trotzdem muss es nicht blutig sein. In diesem Punkt hat das Buch von ganz meine Erwartungen erfüllt. Ein Autor, der es versteht, die Spannung bis zum Schluss zu halten. Ich freue mich auf weitere Bücher von ihm.

mal was ganz anderes! sehr spannend1

10Stern am 11.01.2024
Bewertungsnummer: 2106885
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, es war einmal eine ganz andere Story. Was mir aufgefallen ist: dadurch, dass viele Personen mitgespielt haben, ist es nichts, was man abends kurz vor dem einschlafen mit ein paar Seiten lesen kann. Man sollte sich schon die Zeit nehmen an einem schönen Nachmittag mit Tee und Kerze, um an dem Buch dran zu bleiben. Insgesamt habe ich es in drei Tagen verschlungen. Ich mag eigentlich selten Bücher, bei denen Gegenwart und Vergangenheit wechselt. In diesem Buch war ein roter Faden zu erkennen, der es einem sehr leicht gemacht hat, die gesamte Geschichte zu verfolgen. In dieser Jahreszeit mag ich Spannung, trotzdem muss es nicht blutig sein. In diesem Punkt hat das Buch von ganz meine Erwartungen erfüllt. Ein Autor, der es versteht, die Spannung bis zum Schluss zu halten. Ich freue mich auf weitere Bücher von ihm.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Twelve Secrets -

von Robert Gold

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Twelve Secrets -