• Stürmische Zeiten in Golden Creek
  • Stürmische Zeiten in Golden Creek
  • Stürmische Zeiten in Golden Creek
  • Stürmische Zeiten in Golden Creek
Band 3

Stürmische Zeiten in Golden Creek

Roman | Second-Chance Liebesroman im stürmischen Winter Kanadas

Buch (Taschenbuch)

Fr. 21.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Stürmische Zeiten in Golden Creek

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 21.90
eBook

eBook

ab Fr. 5.50
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

35396

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.01.2024

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

240

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

35396

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.01.2024

Verlag

Piper Taschenbuch

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

18.8/12.2/2.2 cm

Gewicht

225 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-50623-6

Weitere Bände von Maple Leaf

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zweite Chance

tkmla am 25.02.2024

Bewertungsnummer: 2139205

Bewertet: eBook (ePUB)

„Stürmische Zeiten in Golden Creek“ von Birgit Loistl ist der dritte Band ihrer romantischen Reihe, die im wunderschönen Kanada spielt. Vor fünfzehn Jahren beendete ein schwerer Unfall bei einem Wettkampf die aussichtsreiche Karriere des dreifachen Snowboarding-Olympiasiegers Cooper. Seinen Sport musste er komplett an den Nagel hängen und die Schmerzen aufgrund seiner Verletzung werden ihn lebenslang begleiten. Körperlich und emotional angeschlagen trennte sich Cooper damals von seiner großen Liebe Lou, was er mittlerweile stark bereut. Als Cooper mitbekommt, dass sich Lou, die in Calgary lebt, bei einer Dating-App angemeldet hat, schreibt er sie unter falschem Namen an. Beide entwickeln in kürzester Zeit eine enge Vertrautheit, aber als Lou überraschend nach Golden Creek zurückkehrt, hat Cooper Angst, dass seine Lüge eine erhoffte zweite Chance für immer zerstören könnte. Von allen drei Teilen dieser Band mein Lieblingsteil, denn irgendwie springt der Funke zwischen Lou und Cooper am besten über. Auch Golden Creek und seine Einwohner wirken deutlich sympathischer als im Vorgängerband. Birgit Loistl hat einen leichten und flüssigen Schreibstil und so fliegt man schnell durch die Seiten und auf das dritte und letzte Happy End hin. Lou ist Event- und Hochzeitsplanerin in Calgary und hat sich in der Großstadt ein neues Leben aufgebaut. In ihre alte Heimatstadt zieht sie eigentlich nichts, auch wenn ihre beiden Schwestern inzwischen wieder dort zuhause sind. Vor allem das Wiedersehen mit Cooper ist für Lou alles andere als leicht, da sie nie aufgehört hat, alle Männer mit ihm zu vergleichen. Cooper ist der wortkarge und mürrische Barbesitzer von Golden Creek, der anderen Menschen am liebsten aus dem Weg geht. Seine Sehnsucht nach Lou hat ihn zu seltsamen Aktionen getrieben, die ihm nun zum Verhängnis werden könnten. Die langsame Annäherung der beiden hat mir gut gefallen und irgendwie passte dies zu ihren beiden Charakteren. Einzig ein paar kleine Anschlussfehler haben meinen Lesefluss gestört, wenn die Protagonisten in der nächsten Szene zum Beispiel völlig andere Kleidung tragen als zuvor. Mein Fazit: Für diese warmherzige Second Chance gebe ich gern eine Leseempfehlung!

Zweite Chance

tkmla am 25.02.2024
Bewertungsnummer: 2139205
Bewertet: eBook (ePUB)

„Stürmische Zeiten in Golden Creek“ von Birgit Loistl ist der dritte Band ihrer romantischen Reihe, die im wunderschönen Kanada spielt. Vor fünfzehn Jahren beendete ein schwerer Unfall bei einem Wettkampf die aussichtsreiche Karriere des dreifachen Snowboarding-Olympiasiegers Cooper. Seinen Sport musste er komplett an den Nagel hängen und die Schmerzen aufgrund seiner Verletzung werden ihn lebenslang begleiten. Körperlich und emotional angeschlagen trennte sich Cooper damals von seiner großen Liebe Lou, was er mittlerweile stark bereut. Als Cooper mitbekommt, dass sich Lou, die in Calgary lebt, bei einer Dating-App angemeldet hat, schreibt er sie unter falschem Namen an. Beide entwickeln in kürzester Zeit eine enge Vertrautheit, aber als Lou überraschend nach Golden Creek zurückkehrt, hat Cooper Angst, dass seine Lüge eine erhoffte zweite Chance für immer zerstören könnte. Von allen drei Teilen dieser Band mein Lieblingsteil, denn irgendwie springt der Funke zwischen Lou und Cooper am besten über. Auch Golden Creek und seine Einwohner wirken deutlich sympathischer als im Vorgängerband. Birgit Loistl hat einen leichten und flüssigen Schreibstil und so fliegt man schnell durch die Seiten und auf das dritte und letzte Happy End hin. Lou ist Event- und Hochzeitsplanerin in Calgary und hat sich in der Großstadt ein neues Leben aufgebaut. In ihre alte Heimatstadt zieht sie eigentlich nichts, auch wenn ihre beiden Schwestern inzwischen wieder dort zuhause sind. Vor allem das Wiedersehen mit Cooper ist für Lou alles andere als leicht, da sie nie aufgehört hat, alle Männer mit ihm zu vergleichen. Cooper ist der wortkarge und mürrische Barbesitzer von Golden Creek, der anderen Menschen am liebsten aus dem Weg geht. Seine Sehnsucht nach Lou hat ihn zu seltsamen Aktionen getrieben, die ihm nun zum Verhängnis werden könnten. Die langsame Annäherung der beiden hat mir gut gefallen und irgendwie passte dies zu ihren beiden Charakteren. Einzig ein paar kleine Anschlussfehler haben meinen Lesefluss gestört, wenn die Protagonisten in der nächsten Szene zum Beispiel völlig andere Kleidung tragen als zuvor. Mein Fazit: Für diese warmherzige Second Chance gebe ich gern eine Leseempfehlung!

Letzter Teil der Golden Creek Reihe

Bewertung am 12.02.2024

Bewertungsnummer: 2129513

Bewertet: eBook (ePUB)

Das war nun das Ende der Golden Creek Reihe. Auch dieser Band konnte mich vollends überzeugen. Wenn es einen Kritikpunkt gäbe, dann nur, dass das Buch viel zu kurz ist. Gerade für das Gründerfest hätte ich mir mehr Einzelheiten gewünscht, zumal es noch dazu im Winter stattfindet. Allgemein konnte ich mich wieder sehr gut in die Charaktere und Szenerien hineinversetzen. Obwohl es schon eine Weile her ist, wusste ich noch, wie die anderen Thompsen-Schwestern zu ihrem Glück gefunden haben. Ich fand die Geschichte um Lou und Cooper vor allem auch witzig. Gerade die Chatverläufe, obwohl dieser Handlungsstrang sehr vorhersehbar ist. Das Gemeinwohl, der Zusammenhalt als Familie und Freundschaft steht im Vordergrund und ist auf jeder Seite zu spüren. Die Probleme werden direkt angesprochen und nicht unnötig in die Länge gezogen. Schade, dass man wohl nicht mehr erfahren wird, was aus Bürgermeister Jamie und Betty wird. Stürmische Zeiten in Golden Creek ist eine unterhaltsame, romantische Liebesgeschichte über zweite Chancen. Die Charaktere sind sympathisch und der Wohlfühlfaktor sehr hoch. Ich kann die Reihe nur empfehlen, da man super vom Alltag entfliehen kann.

Letzter Teil der Golden Creek Reihe

Bewertung am 12.02.2024
Bewertungsnummer: 2129513
Bewertet: eBook (ePUB)

Das war nun das Ende der Golden Creek Reihe. Auch dieser Band konnte mich vollends überzeugen. Wenn es einen Kritikpunkt gäbe, dann nur, dass das Buch viel zu kurz ist. Gerade für das Gründerfest hätte ich mir mehr Einzelheiten gewünscht, zumal es noch dazu im Winter stattfindet. Allgemein konnte ich mich wieder sehr gut in die Charaktere und Szenerien hineinversetzen. Obwohl es schon eine Weile her ist, wusste ich noch, wie die anderen Thompsen-Schwestern zu ihrem Glück gefunden haben. Ich fand die Geschichte um Lou und Cooper vor allem auch witzig. Gerade die Chatverläufe, obwohl dieser Handlungsstrang sehr vorhersehbar ist. Das Gemeinwohl, der Zusammenhalt als Familie und Freundschaft steht im Vordergrund und ist auf jeder Seite zu spüren. Die Probleme werden direkt angesprochen und nicht unnötig in die Länge gezogen. Schade, dass man wohl nicht mehr erfahren wird, was aus Bürgermeister Jamie und Betty wird. Stürmische Zeiten in Golden Creek ist eine unterhaltsame, romantische Liebesgeschichte über zweite Chancen. Die Charaktere sind sympathisch und der Wohlfühlfaktor sehr hoch. Ich kann die Reihe nur empfehlen, da man super vom Alltag entfliehen kann.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Stürmische Zeiten in Golden Creek

von Birgit Loistl

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Stürmische Zeiten in Golden Creek
  • Stürmische Zeiten in Golden Creek
  • Stürmische Zeiten in Golden Creek
  • Stürmische Zeiten in Golden Creek