Sommerwasser

Sommerwasser

Roman

eBook

Fr. 19.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Sommerwasser

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 33.90
eBook

eBook

ab Fr. 19.00

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

44693

Format

ePUB 3

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

10.07.2023

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

eBooks im ePUB 3-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

44693

Erscheinungsdatum

10.07.2023

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

192 (Printausgabe)

Dateigröße

2087 KB

Übersetzt von

Nicole Seifert

Sprache

Deutsch

EAN

9783293311572

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Grandios

buchstaeblichverliebt aus NRW am 03.01.2024

Bewertungsnummer: 2101270

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sarah Moss schafft es, mit teils bitterböser, teils humorvoller Stimme, einen Einblick in die Köpfe der Bewohner einer Ferienhaussiedlung in Schottland zu verschaffen.  Während es draussen ununterbrochen regnet, plätschert das Leben in den Häusern und drumherum augenscheinlich erst einmal ziemlich ereignislos - und ohne WLAN - vor sich her und wird in verschiedenen Episoden und aus den unterschiedlichen Perspektiven der einzelnen Hüttenbewohner (und interessanterweise auch von der Natur ringsum) geschildert.  Wir lesen hier beispielsweise von den Gedanken einer gestressten Mutter, die Laufen als Ausweg aus der Tretmühle sieht, von einem betagten und pensionierten Arzt der dem geistigen und körperlichen Verfall seiner Frau beiwohnt, ohne etwas dagegen tun zu können,  von den Gedanken einer jungen Frau beim Sex (das war übrigens die beste und witzigste Beschreibung einer Sexszene, die ich jemals gelesen habe),  von den Bulgaren, die als partyfeiernde Störenfriede den Unmut der unzufriedenen, vom Wetter und der Urlaubsituation gestressten Ferienhausbewohner auf sich ziehen, ...  In ruhigem Erzählton und sprachlich grandios ausgefeilt liest sich das sehr gut weg.  Kapitel für Kapitel erfährt man alltägliches und nahezu banales aus dem Leben der diversen Protagonisten. Doch zwischen Humor und Sarkasmus brodelt es unterschwellig vor sich hin. Besonders eine Geschichte hat mich ziemlich schockiert zurückgelassen und so wartete ich förmlich auf das große Finale, denn es war klar: das kommt!  Sarah Moss schafft es trotz unspektakulären Handlungen eine Vielfalt von Emotionen zu beschreiben und zu vermitteln.  Am Ende war das wortgewaltig und ich tatsächlich ziemlich sprachlos. Klare Leseempfehlung meinerseits. 

Grandios

buchstaeblichverliebt aus NRW am 03.01.2024
Bewertungsnummer: 2101270
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sarah Moss schafft es, mit teils bitterböser, teils humorvoller Stimme, einen Einblick in die Köpfe der Bewohner einer Ferienhaussiedlung in Schottland zu verschaffen.  Während es draussen ununterbrochen regnet, plätschert das Leben in den Häusern und drumherum augenscheinlich erst einmal ziemlich ereignislos - und ohne WLAN - vor sich her und wird in verschiedenen Episoden und aus den unterschiedlichen Perspektiven der einzelnen Hüttenbewohner (und interessanterweise auch von der Natur ringsum) geschildert.  Wir lesen hier beispielsweise von den Gedanken einer gestressten Mutter, die Laufen als Ausweg aus der Tretmühle sieht, von einem betagten und pensionierten Arzt der dem geistigen und körperlichen Verfall seiner Frau beiwohnt, ohne etwas dagegen tun zu können,  von den Gedanken einer jungen Frau beim Sex (das war übrigens die beste und witzigste Beschreibung einer Sexszene, die ich jemals gelesen habe),  von den Bulgaren, die als partyfeiernde Störenfriede den Unmut der unzufriedenen, vom Wetter und der Urlaubsituation gestressten Ferienhausbewohner auf sich ziehen, ...  In ruhigem Erzählton und sprachlich grandios ausgefeilt liest sich das sehr gut weg.  Kapitel für Kapitel erfährt man alltägliches und nahezu banales aus dem Leben der diversen Protagonisten. Doch zwischen Humor und Sarkasmus brodelt es unterschwellig vor sich hin. Besonders eine Geschichte hat mich ziemlich schockiert zurückgelassen und so wartete ich förmlich auf das große Finale, denn es war klar: das kommt!  Sarah Moss schafft es trotz unspektakulären Handlungen eine Vielfalt von Emotionen zu beschreiben und zu vermitteln.  Am Ende war das wortgewaltig und ich tatsächlich ziemlich sprachlos. Klare Leseempfehlung meinerseits. 

Das Buch hat nichts mit Sommer zutun

Sina (Mitglied der Book Circle Community) am 28.11.2023

Bewertungsnummer: 2077975

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr literarisch Verschiedene Ansichten auf die Geschichte/das Leben Ein hauch Humor Abwechslung im Schreibstil Ich fand das Buch voll okay, manchmal etwas schwierig die Zusammenhänge der miteinader verlaufenden Geschichten zu verstehen aber am Schluss fliesst alles sehr logisch zusammen. Wer ein etwas anspruchsvolleres Buch lesen möchte, kann mit Sommerwasser nicht falsch machen.

Das Buch hat nichts mit Sommer zutun

Sina (Mitglied der Book Circle Community) am 28.11.2023
Bewertungsnummer: 2077975
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr literarisch Verschiedene Ansichten auf die Geschichte/das Leben Ein hauch Humor Abwechslung im Schreibstil Ich fand das Buch voll okay, manchmal etwas schwierig die Zusammenhänge der miteinader verlaufenden Geschichten zu verstehen aber am Schluss fliesst alles sehr logisch zusammen. Wer ein etwas anspruchsvolleres Buch lesen möchte, kann mit Sommerwasser nicht falsch machen.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sommerwasser

von Sarah Moss

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sommerwasser