Pflegers Diary

Pflegers Diary

Der beste Job der Welt - und warum er mich in den Wahnsinn treibt Der beste Job der Welt - und warum er mich in den Wahnsinn treibt | Der Medfluencer @metinlevindogru über die Zustände in unseren Krankenhäusern

eBook

Fr. 14.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Pflegers Diary

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 14.90

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

24236

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

17.10.2023

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

24236

Erscheinungsdatum

17.10.2023

Verlag

Edition Michael Fischer

Dateigröße

859 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783745919394

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Super Buch zum weiterempfehlen

Bewertung am 30.12.2023

Bewertungsnummer: 2097943

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist eine willkommene Abwechslung gewesen, es ist leider überall das gleiche traurige Thema was sicherlich nicht leicht ist für das Pflegepersonal. Ich selber Arbeite zwar nicht in der Pflege bin aber öfters Patientin und bekomme das eine oder andere auch mit, manchmal gibt das Pflegepersonal einem auch zu spüren das sie im Stress sind oder schlechte Laune haben. Das ist oft auch der Grund das ich einfach nicht klingel obwohl ich starke Schmerzen habe. Die Pflegekräfte sind einfach komplett überlastet und das alles nur weil einfach zu wenig Personal vorhanden ist. Ohne die Pflegekräfte funktioniert einfach nichts das sehen manche einfach nicht ein was sehr schade ist. In diesem Buch findet man lustige aber auch traurige Geschichten, manchmal musste ich schwer schlucken weil es mich so berührt hat. Im Buch findet man auch Stimmen aus der Pflege dieses ist sehr spannend, dort kann man auch lesen das viele diesen Beruf nicht mehr lange machen können oder wollen. Wenn man das Buch liest spürt man das dieser Job sehr anstrengend ist und ich kann mir vorstellen das viele Pflegekräfte ein Bunout erleiden, dass das ganze auf die Psyche schlägt ist für mich ganz klar man muss für diesen Beruf gemacht sein sonst funktioniert es einfach nicht. Ich finde es ein echt gutes Buch, herzlichen Dank das es so tolle Bücher gibt.

Super Buch zum weiterempfehlen

Bewertung am 30.12.2023
Bewertungsnummer: 2097943
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist eine willkommene Abwechslung gewesen, es ist leider überall das gleiche traurige Thema was sicherlich nicht leicht ist für das Pflegepersonal. Ich selber Arbeite zwar nicht in der Pflege bin aber öfters Patientin und bekomme das eine oder andere auch mit, manchmal gibt das Pflegepersonal einem auch zu spüren das sie im Stress sind oder schlechte Laune haben. Das ist oft auch der Grund das ich einfach nicht klingel obwohl ich starke Schmerzen habe. Die Pflegekräfte sind einfach komplett überlastet und das alles nur weil einfach zu wenig Personal vorhanden ist. Ohne die Pflegekräfte funktioniert einfach nichts das sehen manche einfach nicht ein was sehr schade ist. In diesem Buch findet man lustige aber auch traurige Geschichten, manchmal musste ich schwer schlucken weil es mich so berührt hat. Im Buch findet man auch Stimmen aus der Pflege dieses ist sehr spannend, dort kann man auch lesen das viele diesen Beruf nicht mehr lange machen können oder wollen. Wenn man das Buch liest spürt man das dieser Job sehr anstrengend ist und ich kann mir vorstellen das viele Pflegekräfte ein Bunout erleiden, dass das ganze auf die Psyche schlägt ist für mich ganz klar man muss für diesen Beruf gemacht sein sonst funktioniert es einfach nicht. Ich finde es ein echt gutes Buch, herzlichen Dank das es so tolle Bücher gibt.

Hat mir gut gefallen

Lovelybooksandtravel am 15.12.2023

Bewertungsnummer: 2088894

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung Es ist unser erstes Buch von Metin und wir haben es sehr gemocht. Er spricht die schönen und nicht so schöne Aspekte der Pflege an und teilt seine Erfahrungen mit uns. Diese auch teilweise ungeschönt, die pure und reine Realität. Manche schon traurig und erschreckend zugleich. Ehrlich, authentisch und super geschrieben. Das Buch war sehr aufschlussreich und interessant zu lesen. Die Missstände in der Pflege betreffen uns alle irgendwann einmal. Egal wie wir es drehen und wenden, wir alle werden alt und brauchen dann die Pflege. Im Buch werden natürlich nicht nur schiefstände gezeigt, sondern auch die schönen Seiten des Berufs und wieso Metin Dogru nicht aufgibt und alles hin schmeißt. Von uns gibt es eine klare Lesempfehlung für das Buch, jeder sollte sich der Missstände bewusst werden. Schreibstil Der Schreibstil ist sehr angenehm, locker und leicht gewesen. Das Buch konnte man sehr gut lesen und die Themen waren gut ausgearbeitet und "schön" geschrieben. Es wurden endlich mal nicht nur die sonnenstunden in dem Beruf hervorgehoben. Cover Das Cover passt perfekt zum Thema und ist natürlich auch sehr gur gewählt worden. Auch die farben passen gut.

Hat mir gut gefallen

Lovelybooksandtravel am 15.12.2023
Bewertungsnummer: 2088894
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung Es ist unser erstes Buch von Metin und wir haben es sehr gemocht. Er spricht die schönen und nicht so schöne Aspekte der Pflege an und teilt seine Erfahrungen mit uns. Diese auch teilweise ungeschönt, die pure und reine Realität. Manche schon traurig und erschreckend zugleich. Ehrlich, authentisch und super geschrieben. Das Buch war sehr aufschlussreich und interessant zu lesen. Die Missstände in der Pflege betreffen uns alle irgendwann einmal. Egal wie wir es drehen und wenden, wir alle werden alt und brauchen dann die Pflege. Im Buch werden natürlich nicht nur schiefstände gezeigt, sondern auch die schönen Seiten des Berufs und wieso Metin Dogru nicht aufgibt und alles hin schmeißt. Von uns gibt es eine klare Lesempfehlung für das Buch, jeder sollte sich der Missstände bewusst werden. Schreibstil Der Schreibstil ist sehr angenehm, locker und leicht gewesen. Das Buch konnte man sehr gut lesen und die Themen waren gut ausgearbeitet und "schön" geschrieben. Es wurden endlich mal nicht nur die sonnenstunden in dem Beruf hervorgehoben. Cover Das Cover passt perfekt zum Thema und ist natürlich auch sehr gur gewählt worden. Auch die farben passen gut.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Pflegers Diary

von Metin Dogru

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Pflegers Diary