Kompendium zur Volkswirtschaftslehre.

Inhaltsverzeichnis

I. Grundlagen des marktwirtschaftlichen Systemdenkens
Einleitung – Anmerkungen zur wissenschaftlichen Methodik der Volkswirtschaftslehre – Triebkräfte des Wirtschaftsprozesses – Marktwirtschaft als (grundsätzlich) selbstregulierendes System

II. Mikroökonomische Strukturanalyse marktwirtschaftlicher Prozesse
Die Theorie der Nachfrage – Die Theorie des Angebots – Elementare Marktformen und Marktergebnisse – Marktstörungen, Markteingriffe und Marktversagen – Grenzen und Erweiterungen des Standardmodells

III. Makroökonomische Niveauanalyse (1) – Das Klassisch-neoklassische GrundmodellMakroökonomische Nivauanalyse marktwirtschaftlicher Prozesse – Makroökonomik der geschlossenen – Klassisch-neoklassische Analyse des Gütermarktes – Klassisch-Neoklassische Analyse des Arbeitsmarktes – Einbeziehung des Geldmarktes und Klassisch-Neoklassisches Gesamtmodell

IV. Makroökonomische Niveauanalyse (2) – Das Keynessche Grundmodell
Keynessche Analyse des Gütermarktes – Keynessche Analyse des Geldmarktes – Keynessche Analyse des Arbeitsmarktes – Die Logik des Keynesschen Gesamtmodells

V. Monetäre Analyse: Grundsätzliches zur Geldpolitik und zur aussenwirtschaftlichen Verflechtung
Der monetäre Bereich der Volkswirtschaft – Geldangebot und Geldschöpfung – Die Geldnachfrage – Die europäische Geldpolitik – Aussenwirtschaftliche Verflechtung der Volkswirtschaft

VI. Wirtschaftspolitische Analyse: Grundsätzliches zur Gestaltung marktwirtschaftlicher Prozesse
Zur wirtschaftspolitischen Anwendbarkeit der Modelle – Funktionsfähigkeit von Märkten und gesamtwirtschaftliche Stabilisierung
Neu

Kompendium zur Volkswirtschaftslehre.

Grundwissen zu Verständnis und Gestaltung der Marktwirtschaft.

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr. 105.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Kompendium zur Volkswirtschaftslehre.

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 105.00
eBook

eBook

ab Fr. 75.00

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

03.04.2024

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

400

Maße (L/B)

23.3/15.7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

03.04.2024

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

400

Maße (L/B)

23.3/15.7 cm

Gewicht

709 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89673-797-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kompendium zur Volkswirtschaftslehre.
  • I. Grundlagen des marktwirtschaftlichen Systemdenkens
    Einleitung – Anmerkungen zur wissenschaftlichen Methodik der Volkswirtschaftslehre – Triebkräfte des Wirtschaftsprozesses – Marktwirtschaft als (grundsätzlich) selbstregulierendes System

    II. Mikroökonomische Strukturanalyse marktwirtschaftlicher Prozesse
    Die Theorie der Nachfrage – Die Theorie des Angebots – Elementare Marktformen und Marktergebnisse – Marktstörungen, Markteingriffe und Marktversagen – Grenzen und Erweiterungen des Standardmodells

    III. Makroökonomische Niveauanalyse (1) – Das Klassisch-neoklassische GrundmodellMakroökonomische Nivauanalyse marktwirtschaftlicher Prozesse – Makroökonomik der geschlossenen – Klassisch-neoklassische Analyse des Gütermarktes – Klassisch-Neoklassische Analyse des Arbeitsmarktes – Einbeziehung des Geldmarktes und Klassisch-Neoklassisches Gesamtmodell

    IV. Makroökonomische Niveauanalyse (2) – Das Keynessche Grundmodell
    Keynessche Analyse des Gütermarktes – Keynessche Analyse des Geldmarktes – Keynessche Analyse des Arbeitsmarktes – Die Logik des Keynesschen Gesamtmodells

    V. Monetäre Analyse: Grundsätzliches zur Geldpolitik und zur aussenwirtschaftlichen Verflechtung
    Der monetäre Bereich der Volkswirtschaft – Geldangebot und Geldschöpfung – Die Geldnachfrage – Die europäische Geldpolitik – Aussenwirtschaftliche Verflechtung der Volkswirtschaft

    VI. Wirtschaftspolitische Analyse: Grundsätzliches zur Gestaltung marktwirtschaftlicher Prozesse
    Zur wirtschaftspolitischen Anwendbarkeit der Modelle – Funktionsfähigkeit von Märkten und gesamtwirtschaftliche Stabilisierung