Warenkorb
 

Hydromechanik der Gerinne und Küstengewässer

Für Bauingenieure, Umwelt- und Geowissenschaftler

Hydromechanische Grundlagen sind zwar problemunabhangig, jedoch sind die An wendungen einem Wandel unterworfen. So ist in den Disziplinen, die sich mit den naturlichen Gewassern befassen, eine Wen dung von einer rein technischen Betrach tungsweise hin zu einer umfassenden Sichtweise eingetreten, die auch die Lebensge meinschaften in Gewassern einschlieBt, so daB Stromungsfragen z. B. auch Teilbe reiche der Biologie betreffen. Gleichzeitig andern sich die verfugbaren Losungsme tho den durch die sturmische Entwicklung der Rechnerleistung und der Programm entwicklungen. MuBten Bewertungen und Konstruktionen fruher im wesentlichen mit einfachen, aber dennoch z. T. sehr aufwendigen analytischen Losungsmetho den erarbeitet werden, so stehen heute, und in Zukunft vermehrt, Softwarelosungen zur Verfugung, die sehr viel komplexere Bearbeitungen ermoglichen. Aufgenom men wurde daher auch ein Kapitel zu Grundlagen der numerischen Modellierung, das Oberingenieur Dr. Peter Mewis verfaBt hat. Die kompetente Nutzung sol cher Software setzt ein Verstandnis fur die modellierten Vorgange und die dabei auftretenden Stromungsablaufe voraus. Vor diesem Hintergrund ist es eines der Hauptziele dieses Buches, Stromungsphanomene der Gerinne und Kustengewasser verstandlich zu machen. Das vorliegende Werk ist zuerst ein Lehrbuch fur Studierende aller Facher, die mit den Gewassern verbunden sind. Es ist gleichzeitig ein Nachschlagwerk fUr die in der Praxis Tatigen. Fur die Durchsicht und fur wertvolle Anregungen zu verschiedenen Abschnitten des Buches danke ich sehr herzlich den Herren Kollegen Prof. Dr. -Ing. W. Bechteler, Universitat der Bundeswehr Munchen, Prof. Dr. -Ing. W. Schroder, Darmstadt und den Oberingenieuren Dr. -Ing. J. Dallwig und Dr. -Ing. F. Christoph, Darmstadt.
Portrait
Professor Dr.-Ing. Ulrich C. E. Zanke, ist Leiter des Fachgebietes Wasserbau und Direktor der Versuchsanstalt für Wasserbau an der Technischen Universität Darmstadt. Zuvor war er Inhaber des Lehrstuhls für Hydraulik, Wasserbau und Küsteningenieurwesen an der Fachhochschule Kiel. Prof. Zanke entwickelte das hydrodynamisch-morphodynamische Modell TIMOR für Binnen- und Küstengewässer und ist Mitherausgeber des "Taschenbuchs der Wasserwirtschaft" sowie der Fachzeitschrift "Wasser und Boden"
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    - Historische Entwicklung - Eigenschaften von Flüssigkeiten - Hydrostatik - Hydrodynamik - Hydromechanik des Küstenbereichs - Simulation von Strömungen - Tabellenverzeichnis - Literaturverzeichnis - Namens- und Stichwortverzeichnis
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 330
Erscheinungsdatum 01.03.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8263-3403-0
Verlag Vieweg+Teubner Verlag
Maße (L/B/H) 24.1/17/2 cm
Gewicht 604 g
Abbildungen XIX, mit 249 Abbildungen 24 cm
Auflage 2002
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 69.90
Fr. 69.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.