Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Bis Sonntag: 10-fach Meilen auf das gesamte Sortiment!*

Kleine Gase – Große Wirkung

Der Klimawandel

In der öffentlichen Diskussion über den Klimawandel geht es oft drunter und drüber. Will man sich darin zurechtfinden, so führte bisher meist kein Weg an dicken wissenschaftlichen Fachbüchern vorbei. Deshalb ist es auch mehr als verständlich, dass nur die wenigsten Menschen wirklich über den Klimawandel Bescheid wissen: Was sind die konkreten Ursachen des Klimawandels und wie stark trägt der Mensch zur globalen Erwärmung bei? Treten Stürme und Überschwemmungen bereits häufiger auf, müssen wir jedes Jahr Ernteausfälle befürchten und welchen Einfluss hat der Klimawandel auf unsere Gesundheit?

Genauso ging es auch den beiden Studenten David Nelles und Christian Serrer. Sie wollten diese und viele weitere Fragen für sich selbst beantworten, hatten aber keine Lust ein dickes Fachbuch zu lesen. Daraus entwickelte sich die Idee für ihr Buch, das die konkreten Ursachen und Folgen des Klimawandels endlich einmal kurz, verständlich und mit vielen anschaulichen Grafiken auf den Punkt bringt. Unterstützt wurden sie bei ihrem Vorhaben von über 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Ohne grossen Aufwand und in kürzester Zeit versteht damit jeder ganz konkret das A und O des Klimawandels und durch die vielen anschaulichen Grafiken macht es Spass das Buch zu lesen!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 04.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9819650-0-1
Verlag Klimawandel
Maße (L/B/H) 15.5/15.4/1.7 cm
Gewicht 244 g
Auflage 1
Verkaufsrang 25
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 7.90
Fr. 7.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Die größte Problematik unserer Zeit: endlich verständlich und nachvollziehbar erklärt
von einer Kundin/einem Kunden am 19.02.2020

Der Klimawandel ist ohne Übertreibung das größte Problem der Menschheit. Mehr noch: im Moment ist er die größte Bedrohung, die größte Gefahr für die gesamte Spezies Mensch. Er hat dramatische Auswirkungen auf alle Lebensbereiche und beeinflusst uns tagtäglich. Wir sind ihm schonungslos ausgesetzt und leiden bereits jetzt unter i... Der Klimawandel ist ohne Übertreibung das größte Problem der Menschheit. Mehr noch: im Moment ist er die größte Bedrohung, die größte Gefahr für die gesamte Spezies Mensch. Er hat dramatische Auswirkungen auf alle Lebensbereiche und beeinflusst uns tagtäglich. Wir sind ihm schonungslos ausgesetzt und leiden bereits jetzt unter ihm. Unglaublich trockene und heiße Sommer, schnee- und frostfreie Winter oder heftige Unwetter sind inzwischen die Regel und keine Ausnahme mehr. Das Wetter spielt verrückt – und wir sind Schuld daran. Auch wenn manche das Gegenteil behaupten, der Klimawandel ist zweifellos menschengemacht. Doch wie konnte es so weit kommen? Was waren die Ursachen dafür? Und was geschieht überhaupt, wenn sich das Klima verändert? Dieses Fragen haben sich die zwei Studenten David Nelles und Christian Serrer häufig gestellt, sie suchten nach Antworten und wurden enttäuscht. Zwar gibt es eine große Fülle an Literatur zu diesem Thema, doch es mangelte ihnen an verständlichen Erklärungen, an nachvollziehbaren Inhalten. Deshalb wurden sie selbst aktiv. Aus ihren Fragen ist ‘Kleine Gase - Große Wirkung‘ entstanden. Auf knapp 130 Seiten erklären die beiden Studenten den Klimawandel. Anhand kompakter Texte, anschaulicher Grafiken und nachvollziehbarer Statistiken bringen sie den Leser*innen diesen so nah wie selten zuvor. Sie machen das Thema und auch die dramatischen Folgen greifbar, erklären es verständlich, ruhig und sachlich. Komplexes wird einfach, jedoch nicht auf polemische oder plumpe Art und Weise. Denn insgesamt standen den beiden Autoren über 100 Wissenschaftler*innen beratend zur Seite, sodass alles wissenschaftlich fundiert ist. Fake News und falsche Tatsachen haben hier keinen Platz. Auf ein Buch wie ‘Kleine Gase - Große Wirkung‘ haben viele Leser*innen lange gewartet. Endlich gibt es eine kompakte und verständliche Erklärung zur größten Herausforderung in der Geschichte der Menschheit. Ein Problem, dass uns alle angeht und vor niemanden halt macht. Deshalb ist so wichtig, dass wir über den Klimawandel Bescheid wissen. Nur so können wir uns hinterfragen und unser Verhalten verändern. Nur so können wir tatsächlich handeln. Dieses Buch ist eine erste Basis dafür.

von einer Kundin/einem Kunden am 04.08.2019
Bewertet: anderes Format

Wer wirklich in Sachen Klimawandel mitreden will, sollte dieses Buch lesen! Anschaulich und verständlich erklärt es diese komplexe Thema, seine Ursachen sowie mögliche Auswege.

von einer Kundin/einem Kunden am 29.07.2019
Bewertet: anderes Format

Der Klimawandel ist in aller Munde. Dieses Büchlein erklärt mit einfachen Worten und klugen Grafiken gehirngerecht, was es mit dem Thema auf sich hat.