Meine Filiale

Festschrift für Reinhold Schlothauer zum 70. Geburtstag

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 281.00
Fr. 281.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Zum Werk
Die Festschrift zu Ehren des bekannten Bremer Strafverteidigers Reinhold Schlothauer vereint 43 Beiträge namhafter Strafrechtler aus Wissenschaft und Praxis. Sie behandelt in acht Kapiteln eine breite Palette an Themenkreisen, die auch von Schlothauer selbst in seinem wissenschaftlichen Werk sowie in seiner praktischen Tätigkeit aufgegriffen und intensiv bearbeitet wurden. So stehen grundlegende strafprozessuale Fragestellungen ebenso im Zentrum wie neuralgische Punkte des Ermittlungs- und Hauptverfahrens - es wird sowohl auf kontroverse Einzelfragen der Verständigungspraxis eingegangen als auch auf kritisch diskutierte Aspekte des Revisionsrechts. Die Festschrift steht damit für die eindrucksvolle Schaffenskraft des langjährigen Redakteurs der Zeitschrift Strafverteidiger, der durch seine kontinuierlichen und differenzierten Beiträge zu den rechtsstaatlichen Parametern des Strafverfahrensrechts gleichermassen die Rechtspraxis wie die Wissenschaft geprägt hat.
Zielgruppe
Strafverteidiger, Richter, Strafverfolgungsbehörden, Strafrechtslehrer, Bibliotheken und sonstige Interessierte

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Stephan Barton, Thomas Fischer, Matthias Jahn, Tido Park
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 12.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-70034-7
Reihe Festschriften, Festgaben, Gedächtnisschriften
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 24.6/16.7/3.8 cm
Gewicht 1052 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0