Meine Filiale

Osteoporose erfolgreich stoppen

Der Ratgeber für Betroffene

Sigrid Nesterenko

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.90
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Osteoporose wird auch als “Knochenschwund” bezeichnet. Bei einer Osteoporose handelt sich um eine chronische Erkrankung der Knochen, bei der das Verhältnis von Knochenaufbau und Knochenabbau sowie Knochendichte und Knochenqualität gestört ist. Osteoporose lässt den Knochen an typischen Stellen wie der Hüfte, der Wirbelsäule oder dem Unterarm oft schon unter dem Einfluss von Alltagskräften brechen, die eigentlich unbeschadet überstanden würden und die der Knochen tragen müsste.

Osteoporose entwickelt sich unmerklich und wird meist unterschätzt. Betroffen sind nicht nur ältere Frauen, sondern zunehmend auch Männer. Oft beginnt der Knochenschwund bereits im frühen Erwachsenenalter.

Doch steife Knochen, Bänderrisse, Zerrungen und Gelenkschmerzen müssen nicht sein! Jeder Betroffene kann seine Knochen stärken, Muskelkraft und körperliche Disziplin trainieren, um Sturz- und Frakturrisiko auch im Alter geringzuhalten. Mit den richtigen Nährstoffen nebst adäquater Ernährung kann das Fortschreiten einer Osteoporose gestoppt werden.

Die renommierte Expertin für Umwelterkrankungen und Autorin zahlreicher Publikationen, Sigrid Nesterenko, verrät Ihnen wertvolles Hintergrundwissen; um Ihnen einen möglicherweise schnelleren und spürbar erfolgreicheren Weg zu dauerhaft mehr Beschwerdefreiheit aufzuzeigen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 191
Erscheinungsdatum 01.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944523-25-5
Verlag Ersa Verlag
Maße (L/B/H) 20.5/14.7/1.7 cm
Gewicht 219 g
Auflage 1
Verkaufsrang 33131

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
1

Ist zu empfehlen
von einer Kundin/einem Kunden am 03.05.2020

Es wird ganz deutlich und verständlich beschrieben ist für Betroffene sehr empfehlenswert

Enttäuscht
von einer Kundin/einem Kunden aus Baden am 23.11.2019

Bei den Empfehlungen zu viele Produkte aus fernen Ländern (Pfanzenschutzmittel etc). Amarant und Quinoa kann bei uns angebaut werden, Buchweizen, ebenso glutenferei , wurde total vergessen. Zudem sollte eine Ernährungsfachfrau wissen, dass Reis kein Getreide ist.


  • Artikelbild-0